Anzeige

Sperrmüll-Sammlung Vorpommern-Rügen

De Ostsee, als Urlaubsparadies der Deutschen aber auch internationaler Gäste, hat jährlich einen Menge Müll zu entsorgen. Das betrifft die Menschen die dort leben und insbesondere auch die touristischen Einrichtungen und privaten Ferienhäuser. Nur durch eine geregelte Abfallstruktur, ist gewährleistet, dass die Ostsee auch ein Urlaubsparadiese bleibt. Im Gegensatz zu ausländischen Urlaubszielen, kann die Region Ostsee als außerordentlich sauber bezeichnet werden, was für viele Urlauber mit ein Grund ist, auf den Ostseeinseln sowie an der Ostseeküste, ihre Ferien zu verbringen.

Einheitliche Abfallentsorgung

Der Landkreis Vorpommern-Rügen verfügt seit dem 1. Januar 2016 über eine einheitliche Abfallentsorgung. Damit sind einige Neuerungen verbunden, die eine Vielzahl von Fragen mit sich bringen. Eine Vielzahl von bisher immer wieder gestellten Fragen hat der Eigenbetrieb gesammelt und auf der Webseitewww.awi-vr.de veröffentlicht. Hier eine Kurzinfo zum Thema Sperrmüll. Für weitere aktuelle Informationen besuchen sie bitte die Webseite der Abfallwirtschaft Vorpommern-Rügen.

Anmeldung von Sperrmüll

Die kostenfreie Abholung von Sperrmüll können beauftragen:

  • Privathaushalt
  • Ferienwohnungen
  • Gewerbetreibende
  • Kleingartenanlagen
  • deren Grundstück an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen sind

Kontakt Abfallwirtschaft Vorpommern-Rügen

Landkreis Vorpommern-Rügen
Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Rostocker Chaussee 46 a
18437 Stralsund

Tel: 03831 27882-08 (Abfallberatung)

Webseite: http://www.awi-vr.de

Was gehört zum Sperrmüll?

Sperrmüll sind Abfälle, die selbst nach einer zumutbaren Zerkleinerung wegen ihres Gewichts, ihrer Sperrigkeit oder ihrer Beschaffenheit nicht in die zugelassenen Restabfallbehälter passen, diese beschädigen oder das Entleeren erschweren. Es sind Einrichtungsgegenstände, die nicht regelmäßig anfallen, die nicht fest mit dem Haus verbunden sind und üblicherweise bei einem Umzug mitgenommen werden. Dazu gehören auch die Elektro- und Elektronikgeräte. Sollten Sie nicht sicher sein, ob die Abfälle zum Sperrmüll gehören, dann schauen Sie im Abfall – ABC auf der Webseite nach oder rufen einfach an.

Diese Gegenstände gehören nicht zum Sperrmüll und werden nicht mitgenommen:

  • Abfälle, die nach einer zumutbaren Zerkleinerung in den Restabfallbehälter passen
  • Altreifen, Grünabfälle, Bauschutt
  • gefährliche Abfälle (Sonderabfälle)
  • Altpapier
  • Baustellenabfälle oder Renovierungsabfälle, also mit Gebäuden verbundene Teile wie z. B. Fenster, Türen, Bauholz, Wasch- und Toilettenbecken, Laminat, Wand- und Deckenverkleidung, Parkett und Fußbodenleisten, Duschwände
    Säcke jeglicher Art und Farbe

Anmeldeformular

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft beauftragt die Abholung des Sperrmülls beim zuständigen Entsorger. Der Entsorger plant dann die Sperrmülltouren und teilt Ihnen den genauen Abholtermin schriftlich, in der Regel 3-4 Tage vor der Abholung des Sperrmülls, mit. Denken Sie bitte daran, dass zwischen der Anmeldung und der Abfuhr des Sperrmülls ca. 2 – 3 Wochen vergehen!

Expressabfuhr

In dringenden Fällen haben Sie die Möglichkeit, eine gebührenpflichtige Expressabfuhr durchführen zu lassen. Die Abholung des Sperrmülls wird dann 48 Stunden nach erfolgter Auftragserfassung durch den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Landkreises durchgeführt. Die Gebühr für die Expressabfuhr beträgt 120,31 Euro. Die Terminbestätigung erfolgt bei der kostenpflichtigen Expressabfuhr telefonisch oder per E-Mail.

Vorpommern-Rügen

Zu Vorpommern-Rügen gehören folgende Städte und Gemeinden bzw. Ämter

Amtsfreie Gemeinden
Binz
Grimmen
Marlow
Putbus
Sassnitz
Stralsund, Hansestadt und Große kreisangehörige Stadt
Süderholz
Zingst

Amt Altenpleen
Altenpleen
Groß Mohrdorf
Klausdorf
Kramerhof
Preetz
Prohn

Amt Barth
Barth
Divitz-Spoldershagen
Fuhlendorf
Karnin
Kenz-Küstrow
Löbnitz
Lüdershagen
Pruchten
Saal
Trinwillershagen

Amt Bergen auf Rügen
Bergen auf Rügen, Stadt
Buschvitz
Garz/Rügen, Stadt
Gustow
Lietzow
Parchtitz
Patzig
Poseritz
Ralswiek
Rappin
Sehlen

Amt Darß/Fischland
Ahrenshoop
Born a. Darß
Dierhagen
Prerow
Wieck a. Darß
Wustrow

Amt Franzburg-Richtenberg
Franzburg, Stadt
Glewitz
Gremersdorf-Buchholz
Millienhagen-Oebelitz
Papenhagen
Richtenberg
Splietsdorf
Velgast
Weitenhagen
Wendisch Baggendorf

Amt Miltzow
Elmenhorst
Sundhagen
Wittenhagen

Amt Mönchgut-Granitz
Baabe
Göhren
Lancken-Granitz
Mönchgut
Sellin
Zirkow

Amt Niepars
Groß Kordshagen
Jakobsdorf
Kummerow
Lüssow
Neu Bartelshagen
Niepars
Pantelitz
Steinhagen
Wendorf
Zarrendorf

Amt Nord-Rügen
Altenkirchen
Breege
Dranske
Glowe
Lohme
Putgarten
Sagard
Wiek

Amt Recknitz-Trebeltal
Bad Sülze
Dettmannsdorf
Deyelsdorf
Drechow
Eixen
Grammendorf
Gransebieth
Hugoldsdorf
Lindholz
Tribsees

Amt Ribnitz-Damgarten
Ahrenshagen-Daskow
Ribnitz-Damgarten
Schlemmin
Semlow

Amt West-Rügen
Altefähr
Dreschvitz
Gingst
Insel Hiddensee
Kluis
Neuenkirchen
Rambin
Samtens
Schaprode
Trent
Ummanz

Schild – Kein Stellplatz für Sperrmüll
  • 3mm Hartschaumplatte - mit Bohrlöchern
  • UV-beständig, witterungsbeständig, kratzfest
  • Maße: 45x30cm - andere Größen auf Anfrage
  • Schild mit hochwertiger Digitaldruckfolie mit UV-Schutzlaminat

Ostsee Urlaub buchen

Das könnte Sie auch interessieren
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen Ø 5,00 von 5)