Urlaub im Ostseebad Eckernförde

Urlaub im Osteebad Eckernförde

Auch Eckernförde gehört zu den berühmten Ostseebädern. Geografisch gesehen liegt es an der Eckernförder Bucht zwischen Kiel und Flensburg im Norden Schleswig-Holsteins. Wasser gibt es nicht nur an der Ostsee, auch im Stadtgebiet von Eckernförde gibt es zwei große Wasserflächen, das Windebyer Noor und die Schnaaper Seen. Bis zur dänischen Grenze sind es von Eckernförde aus nur 70 km, bis Kiel nur 25 km.


Strandurlaub

Doch natürlich darf auch der Strandurlaub nicht zu kurz kommen. Beachvolleyball und plantschen bzw. schwimmen in der Ostsee stehen an Strandtagen ganz oben auf der Tagesordnung. Wer nichts nur ins Wasser sondern auch aufs Wasser möchte, kann segeln, surfen oder ein motorisiertes Boot ausleihen. Doch auch Fauna und Flora sind in Eckernförde und der näheren Umgebung sehenswert. Bei einem Wanderausflug oder auf der Nordic-Walking-Strecke gibt es viel schöne Landschaft zu entdecken.

Nachtleben

Urlaub in Eckernförde verspricht neben feinsandigem Sandstrand, Wasseraktivitäten und Wandern auch ein Nachtleben, wie es das nur selten an der Ostsee gibt. Unzählige Bars und Kneipen erwachen am Abend und bieten genügend Platz für eine gesellige Runde bei einem Glas Wein oder Bier.

TV Doku Eckernförde

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9iMS1pVElXLVJmdz8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Angelorte

Gerade für Angler ist das Gebiet in und um Eckernförde im Frühjahr und im Herbst attraktiv. Die zwei großen Wasserflächen Windebyer Noor und Schnaaper Seen sind sehr fischreich und deshalb beliebt bei passionierten Angeln aus ganz Deutschland.

Veranstaltungen

Übrigens gibt es das ganze Jahr über Veranstaltungen in Eckernförde, wie zum Beispiel das Osterfeuer im März, der Stadtlauf im April, der Fischbrötchentag im Mai, die Aalregatta im Juni, das Strand Open Air im Juli, das Piratenspektakel im August, das Eckernförder Erntefest im September, die langen Nächte zu Themen wie Kunst/Literatur/Theater im November und der Weihnachtsmarkt im Dezember.

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9RWNrZXJuZiVDMyVCNnJkZSZhbXA7b3V0cHV0PWVtYmVkIiB0aXRsZT0iIj48L2lmcmFtZT4=

Reiseführer Schleswig Holstein

Schleswig Holstein

100 besonderen Ausflugstipps in dem offiziellen Ausflugs- und Reiseführer von R.SH. Ein Muss für alle, die am Wochenende oder in den Ferien mehr in Schleswig Holstein erleben wollen. Zu jedem Tagesausflug im Land zwischen Nord- und Ostsee gibt es eine Anfahrtsbeschreibung und alle notwendigen Informationen.

Bestellung über Amazon

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Romantische Hotels an der Ostsee

Romantische Hotels an der Ostsee

Zünde die Kerzen an, schalte deine begehrte Musik an und gestalte einen Pfad aus Rosenblättern: Du bist auf dem Weg zur Liebe. Egal, ob Sie einfach nur eine Pause von Ihrem hektischen Alltag einlegen möchten […]

Ostsee Seemann

12 Seemannsknoten der Ostsee-Seemänner

An der Ostsee gibt es heute noch richtige Seemänner die den Seemannsknoten beherrschen. Wer sich in den Ostseegebieten befindet und keinen Seemannsknoten vorzeigen kann ist sofort als Tourist enttarnt. Die seemännischen Knoten sind auf Yachten […]

Wanderdüne in Leba

Wanderdünen (Gory Biale) in Leba

Der kleine Fischerort Leba (Polnische Ostsee) ist schon seit dem 11. Jahrhundert bekannt. Das Dorf wurde im Jahr 1570 weiter ins Binnenland verlegt, da es durch Sturmfluten und Wanderdünen gefährdet war. Heute ist es der […]