Ostsee Ferien in Pruchten bei Zingst

Ostsee Ferien in Pruchten

Die Gemeinde Pruchten liegt sĂŒdlich von Zingst, direkt am Übergang vom Festland zur Insel und besteht aus den beiden Ortsteilen Bresewitz und Pruchten. Bresewitz wurde erst im Jahre 1974 auf staatliche Anweisung der DDR nach Pruchten eingemeindet. Gerade einmal rund 700 Einwohner verteilen sich hier auf eine FlĂ€che von ca. 8 kmÂČ.

Geschichte von Pruchten

Pruchten und Bresewitz wurden erstmals 1278 bzw. 1302 urkundlich erwĂ€hnt und sind slawischen Ursprunges. WĂ€hrend des DreißigjĂ€hrigen Krieges wurden beide Orte stark in Mitleidenschaft gezogen, nach dessen Ende gerieten sie unter schwedische Herrschaft, bis sie schließlich ab 1815 zur preußischen Provinz Pommern gehörten. Zu DDR-Zeiten gab es hier ein Betriebsferienlager fĂŒr Betriebsangehörige der Volkswerft Stralsund und deren Kinder, heute ist es unter dem Namen Naturcamp Pruchten als Campingplatz bekannt.

Pruchten Ostsee Strand

SehenswĂŒrdigkeiten und Ausflugziele

Vor allem das BoddengewĂ€sser rund um Pruchten ist vor allem fĂŒr Naturliebhaber ein lohnendes Ausflugsziel. Die FlachgewĂ€sser weisen einen hohen Fischreichtum auf und gehören teilweise zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der sich bis fast nach RĂŒgen erstreckt. Über die 450 m lange, genietete MeiningenbrĂŒcke erreicht man in Windeseile Zingst. Am Bahnhof in Bresewitz erwartet die Besucher eine Auswahl an touristischen Bahnbetriebswagen sowie eine Ausstellung zur Darßbahn, die hier einmal verkehrte. Durch die Fahrt ĂŒber die MeiningenbrĂŒcke erreicht man außerdem schnell den Darß mit all seinen SehenswĂŒrdigkeiten und Ausflugszielen.

Urlaub in Pruchten

Von der Gemeinde aus erreicht man mit den regelmĂ€ĂŸigen Busverbindungen Barth und Ribnitz-Damgarten, auch FahrradanhĂ€nger können hier mitgenommen werden. In Pruchten befinden sich mehrere kleine GeschĂ€fte, darunter eine BĂ€ckerei, Restaurants, Fischverkauf, Lebensmittelladen und Fahrradverleih. Im 3 km entfernten Barth gibt es mehr GeschĂ€fte sowie ein Einkaufszentrum. Barth kann man ganz bequem mit dem Fahrrad erreichen oder als ausgedehnter Spaziergang, bei nicht all zu heißem Wetter. In Der Regel wird in allen Ferienwohnungen FrĂŒhstĂŒck angeboten.

Karte & Anfahrt

Ostsee Magazin
Über Ostsee Magazin 204 Artikel

Das Ostsee Magazin berichtet ĂŒber die deutsche und polnische Ostsee. Auf unseren Ostsee-Touren besuchen wir Urlaubsorte und stellen Gastgeber vor. Buchungsanfrage ✆ +49 1525 3709228

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (35 Bewertungen Ø 4,80 von 5)