Ostsee Urlaub in Pruchten bei Zingst

Ostsee Ferien in Pruchten
Ostsee Urlaub

Die Gemeinde Pruchten liegt s├╝dlich von Zingst (Mecklenburg-Vorpommern), direkt am ├ťbergang vom Festland zur Insel R├╝gen und besteht aus den beiden Ortsteilen Bresewitz und Pruchten. Bresewitz wurde erst im Jahre 1974 auf staatliche Anweisung der DDR nach Pruchten eingemeindet. Gerade einmal rund 700 Einwohner verteilen sich hier auf eine Fl├Ąche von ca. 8 km┬▓.

Geschichte von Pruchten

Pruchten und Bresewitz wurden erstmals 1278 bzw. 1302 urkundlich erw├Ąhnt und sind slawischen Ursprunges. W├Ąhrend des Drei├čigj├Ąhrigen Krieges wurden beide Orte stark in Mitleidenschaft gezogen, nach dessen Ende gerieten sie unter schwedische Herrschaft, bis sie schlie├člich ab 1815 zur preu├čischen Provinz Pommern geh├Ârten. Zu DDR-Zeiten gab es hier ein Betriebsferienlager f├╝r Betriebsangeh├Ârige der Volkswerft Stralsund und deren Kinder, heute ist es unter dem Namen Naturcamp Pruchten als Campingplatz bekannt.

Pruchten Ostsee Strand

Sehensw├╝rdigkeiten und Ausflugziele

Vor allem das Boddengew├Ąsser rund um Pruchten ist vor allem f├╝r Naturliebhaber ein lohnendes Ausflugsziel. Die Flachgew├Ąsser weisen einen hohen Fischreichtum auf und geh├Âren teilweise zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der sich bis fast nach R├╝gen erstreckt. ├ťber die 450 m lange, genietete Meiningenbr├╝cke erreicht man in Windeseile Zingst. Am Bahnhof in Bresewitz erwartet die Besucher eine Auswahl an touristischen Bahnbetriebswagen sowie eine Ausstellung zur Dar├čbahn, die hier einmal verkehrte. Durch die Fahrt ├╝ber die Meiningenbr├╝cke erreicht man au├čerdem schnell den Dar├č mit all seinen Sehensw├╝rdigkeiten und Ausflugszielen.

Urlaub in Pruchten

Von der Gemeinde aus erreicht man mit den regelm├Ą├čigen Busverbindungen Barth und Ribnitz-Damgarten, auch Fahrradanh├Ąnger k├Ânnen hier mitgenommen werden. In Pruchten befinden sich mehrere kleine Gesch├Ąfte, darunter eine B├Ąckerei, Restaurants, Fischverkauf, Lebensmittelladen und Fahrradverleih. Im 3 km entfernten Barth gibt es mehr Gesch├Ąfte sowie ein Einkaufszentrum. Barth kann man ganz bequem mit dem Fahrrad erreichen oder als ausgedehnter Spaziergang, bei nicht all zu hei├čem Wetter. In Der Regel wird in allen Ferienwohnungen Fr├╝hst├╝ck angeboten.

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9UHJ1Y2h0ZW4mYW1wO291dHB1dD1lbWJlZCIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere Beitr├Ąge im Ostsee Magazin (Feed hier abonnieren)
Wellnesshotel Polnische Ostsee

Wellnesshotel Polnische Ostsee

Ein Wellnessurlaub k├Ânnen Urlauber nicht nur an der deutschen Ostsee genie├čen sondern auch die polnische Ostsee hat zahlreiche Hotels die ein gro├čes Angebot an Wellnessanwendungen anbieten. Endlose breite Sandstr├Ąnde, K├╝stenw├Ąlder, idyllische Steilk├╝sten und D├╝nen die […]

Dorfkirche Hohendorf

Hohendorf im Urlaub erleben

In Hohendorf (Wolgast), einer kleinen Gemeinde im Landkreis Ostvorpommern, hat es die Natur mit den Menschen sehr gut gemeint. Wie gemalt schmiegen sich hier die Ziesa und der Ziesaberg aneinander; ein bewaldeter H├╝gel an einem […]

Hit Radio Ostseewelle

Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern

Den Morgen ohne aktuelle Nachrichten und guter Musik zu beginnen, ist f├╝r viele kaum Vorstellbar. Wer nicht aus Mecklenburg-Vorpommern stammt, kennt sich selten mit den Lokalen Sendern und kennen meist auch nicht das Hit Radio […]

Mobilphone & Apps

Ostsee App f├╝r den Urlaub

Einfach mal das Smartphone ausschalten, um wenigstens im Urlaub richtig abzuschalten, das gelingt wahrscheinlich den Wenigsten. Nicht nur die Verlockung, die Fotos vom Festmahl im Trend-Restaurant schlechthin auf Facebook zu posten, ist gro├č. Mit den […]