Ostsee Urlaub in Prerow

Strand von Prerow

Die Gemeinde Prerow an der Ostsee trĂ€gt den Beinamen Ostseebad, was deutlich zeigt, dass es sich hierbei ebenfalls um einen beliebten Urlaubsort an der deutschen OstseekĂŒste handelt. Prerow liegt im Landkreis Nordvorpommern und zum Teil auf Darß, zum Teil auf Zingst. Durch die NĂ€he zu Rostock und Stralsund bietet sich der Ort auch fĂŒr TagesausflĂŒge in die bekannten StĂ€dte an.

Beschreibung Urlaubsort Prerow

Die Gemeinde Prerow erstreckt sich ĂŒber eine FlĂ€che von 11,17 Quadratkilometern und beheimatet insgesamt 1.629 Einwohner. UrsprĂŒnglich war Prerow ein Fischer- und Seefahrerdorf. Es wurde bereits im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwĂ€hnt. Entlang des Prerower Stroms steht auch die Hertesburg, eine Burganlage, die bereits im 14. Jahrhundert mehrmals Aufsehen erregte, war sie doch Schauplatz vieler kriegerischer Handlungen.

Die Seefahrt in Prerow erlangte dabei jedoch erst etwa ab dem 17. Jahrhundert Bedeutung. Daraus ergab sich ebenfalls die Entstehung dreier Werften, die fĂŒr den Segelschiffbau verantwortlich zeichneten. Sie entwickelten neben den Jachten auch Schoner, Briggs und Barken. Erst im 19. Jahrhundert entwickelte sich die Gemeinde zum Kur- und Badeort, denn die Segelschifffahrt verlor in jener Zeit immer mehr an Bedeutung.

Booking.com

Das Ostseebad Prerow blickt, als ehemaliger Fischer- und Seefahrer-Ort, bereits auf eine ĂŒber 130jĂ€hrige Tradition als Badeort zurĂŒck. Umrahmt vom Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit dem urwĂŒchsigen Darßwald erstreckt sich Prerow entlang der Ostsee. Der weiße, feinsandige und flach abfallende Strand zĂ€hlt zu den schönsten StrĂ€nden Europas und bietet Jung und Alt erholsames BadevergnĂŒgen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Seit vielen Jahren wird das Ostseebad Prerow mit dem Umweltsymbol der EuropĂ€ischen Gemeinschaft der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Die SeebrĂŒcke mit ihren 395 m LĂ€nge sowie der Leuchtturm Darßer Ort gelten als Wahrzeichen Prerows und geben dem Ort, zusammen mit dem Prerow Strom, seinen unverwechselbaren Charakter.

Wer seinen Urlaub aktiv gestalten will, ist in Prerow genau richtig, denn Gesundheits- und Naturtourismus werden hier groß geschrieben. Ob per Rad, zu Fuß oder zu Pferd – erleben sie die beeindruckende Landschaft rund um Prerow und den Charme des Ortes pur und hautnah.

Die StrÀnde von Prerow

Am Nordstrand, der als schönster Strand in Deutschland bezeichnet wird, kann man fast zusehen, wie er jedes Jahr auf einer Strecke von mehreren Kilometern breiter und breiter wird. Der Sand wird hier von der See angelagert. Dies ist der Grund, weshalb das Meer am Nordstrand so flach ist. Die geschĂŒtzte Lage in der Prerow-Bucht, das seichte, kontrolliert saubere Wasser, die Badeaufsicht durch die DLRG und natĂŒrlich der feine, weiße Sand garantieren den Badespaß besonders fĂŒr Kinder. Zudem ist der Nordstrand fĂŒr seine ĂŒber 50-jĂ€hrige FKK-Tradition bekannt.

Der Weststrand der Halbinsel Darß ist wilder und rauer. Der Wald reicht bis unmittelbar an die Ostsee. Wind und Wellen schaffen am Weststrand eine urwĂŒchsige Landschaft. Von dem Fernsehsender “arte” wurde dieser Strand in die Reihe der “20 schönsten StrĂ€nde der Welt” aufgenommen!

SehenswĂŒrdigkeiten in Prerow

NatĂŒrlich bietet das Ostseebad Prerow den Besuchern auch viele SehenswĂŒrdigkeiten, wie etwa die Seemannskirche Prerow. Sie wurde bereits 1728 erbaut und ist mit einem Kirchenschiff aus Backstein ausgestattet. In der Kirche können die Besucher viele Modellschiffe erkunden, die den Seefahrern Prerows von geretteten Schiffsmannschaften gestiftet wurden. Auf dem zur Kirche gehörenden Friedhof sind noch einige KapitĂ€nsgrĂ€ber erhalten, die aus der Zeit um 1800 stammen.

Außerdem lohnt sich ein Besuch im Darß-Museum. Hier können die Urlauber sich ĂŒber die Geologie, die Flora und Fauna, sowie die Entwicklungen der Schifffahrt und der Fischerei in der Region informieren. Beim Urlaub in Prerow können sich GĂ€ste von erfahrenen Bootsbauern auch die Grundlagen der alten Handwerkstechniken zeigen lassen. Zudem kann die SeebrĂŒcke besucht werden, sie wurde 1993 gebaut und ist 394 Meter lang.

Karte von Prerow

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen Ø 5,00 von 5)