Mittelpunkt von Schleswig-Holstein in Nortorf

Mittelpunkt von Schleswig-Holstein in Nortorf
Ostsee Urlaub

Was vielleicht einige noch nicht wußten ist, dass sich die Mitte oder der geografische Mittelpunkt von Schleswig-Holstein im Amt Nortorfer Land genauer gesagt in der Stadt Nortorf befindet. Die Stadt befindet sich nur ca. 30km von Kiel und gehört zum Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Amt Nortorfer Land

Auf Grund einer schleswig-holsteinischen Verwaltungsstrukturreform im Jahr 2007, trat die Stadt Nortorf dem damaligen Amt Nortorf bei und es erfolgte danach eine Umbenennung in Amt Nortorfer Land. Das heutige Amt hat ca. 18.300 Einwohner und ist in 17 Gemeinden aufgegliedert.

Mitte von Schleswig-Holstein

Anders wie z.B. bei der Mitte von Sachsen gibt es in Schleswig-Holstein keinen Unterschied zwischen der Mitte und dem Mittelpunkt. Der geografische Mittelpunkt Schleswig-Holsteins wurde vom Landesvermessungsamt berechnet und liegt zwischen Nortorf und Brammer. Besucher können diesen bequem mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichen. Es befinden sich dort neben dem MĂŒhlstein zwei SĂ€ulen, die das Wappen der Stadt Nortorf und des Landes Schleswig-Holstein zeigen. Neben dem Mittelpunkt gibt es BĂ€nke wo Besucher auch einen Moment ausruhen können.

https://www.instagram.com/p/BbxFOREg4Oz

Stadtpark und Skulpturenpark

Wer auf Grund des Mittelpunktes einen kleinen Ausflug nach Nortorf gemacht hat, kann sich auch gleich die anderen SehenswĂŒrdigkeiten ansehen. Eins davon ist der gepflegten Stadtpark (oder auch Skulpturenpark) wo teilweise schon seit 1987 Skulpturen verschiedenen KĂŒnstler zu sehen sind. Zeitweise umfasste die Sammlung 22 Leihgaben von namhaften schleswig-holsteinischen KĂŒnstlerinnen und KĂŒnstler und solche, die mit der Region eng verbunden sind. Leider hat sich der Förderverein Skulpturenpark Nortorf aufgelöst und es sind nicht mehr alle Skulpturen zu sehen. Zur Zeit wird nach einer Nachfolgelösung gesucht.

https://www.instagram.com/p/BXLjEgzjlYb

Karte und Anfahrt nach Nortorf

[asa2]B003KMZBM2[/asa2]
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9bm9ydG9yZiZhbXA7b3V0cHV0PWVtYmVkIiB0aXRsZT0iIj48L2lmcmFtZT4=

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂŒr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere BeitrÀge im Ostsee Magazin (Feed hier abonnieren)
Mit dem Sportboot die OstseekĂŒste entdecken

Mit dem Sportboot die OstseekĂŒste entdecken

Ein Schiffsausflug auf der Ostsee ist ein Muss fĂŒr jeden Ostseeurlauber. Mit einem Sportboot kann die Umgebung der HafenstĂ€dte und Badeorte, sowie die Natur auf maritime Weise erkundet werden. Themenübersicht1 HafenstĂ€dte, Badeorte und Natur entdecken2 […]

Freizeit auf Fehmarn

Freizeitgestaltung auf der Ostseeinsel Fehmarn

Das milde Klima und ca. 2.200 Sonnenstunden im Jahr, ist die Insel Fehmarn eine der sonnenreichsten Regionen Deutschlands und regt Einwohner und Urlauber zu reichlich AktivitĂ€ten in der Freizeit an. Auf Fehmarn können Sie sich […]

Frauen mit Feuer / Bild: Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen / Michael Winter

Sommerserenade in Boltenhagen

WĂ€hrend der Sommerserenade in Boltenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) können Sie auch dieses Jahr wieder ein abendliches StĂ€ndchen oder Abendmusik Open Air genießen. Am Wochenende vom 17. und 19.07.2020 gibt es im Kurpark in Boltenhagen auf der Mittelpromenade […]

Wasserspiel auf der SeebrĂŒcke

SeebrĂŒcke Heiligenhafen

Die SeebrĂŒcke Heiligenhafen ist nicht nur ein architektonisches Meisterwerk sondern Abenteuerspielplatz, Chill-Lounge, Standesamt und Badeparadies in Einem. Themenübersicht1 Beschreibung der SeebrĂŒcke2 Heiraten auf der SeebrĂŒcke3 Bilder von der SeebrĂŒcke3.1 Anfahrt SeebrĂŒcke Heiligenhafen Beschreibung der SeebrĂŒcke […]