Altstadt Lübeck

Altstadt Lübeck von oben
Altstadt Lübeck von oben / ©3plusX/depositphotos.com

Die Altstadt Lübeck ist ein historischer Stadtteil, der als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet ist. Die Altstadtinsel Lübeck, die von Wasserläufen wie der Trave und dem Elbe-Lübeck-Kanal umgeben ist, erstreckt sich über eine Fläche von 100 Hektar und beherbergt mehr als 1000 Weltkulturdenkmäler. Unter anderem sind die berühmten “Sieben Türme” der Lübecker Stadtsilhouette ein prägendes Element der Altstadt.


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Aktuelle Entwicklungen der Altstadtinsel

In Bezug auf aktuelle Entwicklungen wird die Altstadt Lübeck in den kommenden Jahren eine Veränderung im Verkehrsaufkommen erfahren. Laut einem Plan, der aufgrund einer großen Bürgerbeteiligung entstanden ist, soll die Altstadtinsel für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Dieser Plan wird in drei Stufen umgesetzt, und das Ziel ist es, mehr Plätze in der Altstadt zu schaffen, die zum Verweilen und Genießen einladen. Die Neugestaltung des Verkehrs in der Altstadt soll spätestens in 20 Jahren abgeschlossen sein und Millionen Euro kosten. Die Umsetzung dieses Plans soll dazu führen, dass die Altstadt eine neue Qualität erhält und sich positiv auf das Stadtbild auswirkt.

Lübecker Rathaus
Lübecker Rathaus / ©fermate/depositphotos.com

Lübecker Altstadt “Königin der Hanse”

Darüber hinaus bietet die Altstadt Lübeck auch viele kulturelle und historische Erlebnisse. Jährlich wird das UNESCO-Welterbe in Deutschland gefeiert, und Lübeck ist natürlich dabei. Die Lübecker Altstadt, auch als “Königin der Hanse” bekannt, bietet ihren Bürgern und Gästen am UNESCO-Welterbetag verschiedene Stadtführungen und digitale Formate an, um das einzigartige Weltkulturerbe zu erkunden. Die Teilnehmer können die historische Altstadt, die von beeindruckenden Kirchen und anderen Sehenswürdigkeiten geprägt ist, erkunden und die reiche Geschichte dieser Hansestadt kennenlernen.

Für Besucher und Touristen bietet die Altstadt Lübeck auch viele Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten und Highlights der Umgebung zu erleben. Tripadvisor listet verschiedene Touren und Erlebnisse auf, die dazu beitragen, die Altstadt und ihre Attraktionen besser kennenzulernen. Die Altstadt mit ihren romantischen Straßen und versteckten Gassen bietet dabei ein ganz besonderes Flair, das Altstadtfans und Geschichtsinteressierte gleichermaßen begeistert. Die Altstadt Lübeck hat somit nicht nur historische Bedeutung, sondern ist auch ein beliebtes Ziel für Touristen, die die einmalige Atmosphäre dieser Hansestadt erleben möchten.

Brücke Altstadt Lübeck
Brücke Altstadt Lübeck / ©azgek1978/depositphotos.com

Was gibt es in der Altstadt zu sehen?

In der Altstadt Lübeck gibt es eine Fülle von sehenswerten Attraktionen und historischen Schätzen zu entdecken. Die Altstadtinsel, die von der Trave und dem Elbe-Lübeck-Kanal umgeben ist, begeistert Besucher mit ihrer beeindruckenden Backsteinarchitektur und ihrem mittelalterlichen Flair.

Zu den bekanntesten Wahrzeichen der Altstadt gehört das Holstentor, das auf vielen deutschen Zwei-Euro-Münzen zu sehen ist und einen imposanten Eingang zur Altstadt darstellt. Ebenfalls beeindruckend sind die Türme der gotischen Kirchen wie St. Marien, St. Petri und St. Aegidien, die das Altstadtbild prägen. Die Altstadt Lübeck zählt zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe der Menschheit und bietet mit rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden, verwinkelten Gängevierteln und historischen Gassen ein einzigartiges kulturelles Erlebnis.

Ein besonderes Highlight ist die Aussichtsplattform auf dem Turm der Petrikirche, die einen atemberaubenden Blick über die Altstadt und ihre roten Dachziegel und Backsteinhäuser bietet. Hier kann man das pulsierende Leben hinter alten Mauern hautnah erleben und die nordische Schönheit der Stadt mit Stil entdecken.

Holstentor Lübeck
Holstentor Lübeck

Die Altstadt Lübeck lockt nicht nur mit bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Holstentor und den Kirchen, sondern auch mit versteckten Schätzen. Über 100 Gänge und Gassen, die vom Mittelalter bis zur Renaissance führen, laden zu Rikschafahrten ein, bei denen man geheime Perlen der Altstadt entdecken kann. Die historischen Wohngänge und Stiftshöfe sind dabei ebenso sehenswert wie die Hauptstraßen und kleinen Rippenstraßen, die den Stadtgrundriss aus dem zwölften Jahrhundert prägen.

Die Altstadt Lübeck ist ein lebendiges Zeugnis der Geschichte und Tradition. Mit ihrer reichen Baukultur und kulturellen Vielfalt bietet sie Besuchern eine unvergleichliche Erfahrung. Von den majestätischen Stadtkirchen bis zu den versteckten Gassen erzählt die Altstadt ihre einzigartige Geschichte und lädt dazu ein, ihre Schätze zu entdecken und zu erkunden.

Auflistung der Sehenswürdigkeiten in der Altstadt Lübeck

  • Holstentor
  • St.-Petri-Kirche
  • Dom
  • Füchtingshof
  • Glandorps Gang
  • Heiligen-Geist-Hospital
  • Schiffergesellschaft
  • Buddenbrookhaus
  • St.-Marien-Kirche
  • Rathaus Lübeck
  • Niederegger Haus

Wo sind die kleinen Gassen in der Lübecker Altstadt?

Blick auf die Altstadt Lübeck
Blick auf die Altstadt Lübeck Bild: Innomann CC BY-SA 3.0

In Lübeck gibt es rund 90 Gänge, Torwege und Höfe, die noch heute in der Altstadt existieren und eine verborgene Schönheit darstellen. Diese Gänge und Höfe sind ein Überbleibsel aus dem mittelalterlichen Städtebau und sind weltweit einzigartig in ihrer Vielfalt. Sie entstanden, als die “Königin der Hanse” aufgrund erfolgreichen Handels rasch wuchs, jedoch der Altstadthügel nicht mitwuchs. Um Platz zu schaffen, wurden Gänge in die Vorderhäuser gebrochen, und die Hinterhöfe wurden mit kleinen ein- oder zweistöckigen Buden bebaut. Diese Buden dienten als Wohnräume für Tagelöhner, Träger oder Beschäftigte des Gewerbes, das im Straßenhaus ausgeübt wurde.


Heute sind die meisten dieser Gänge und Höfe öffentlich und frei zugänglich und bieten Besuchern die Möglichkeit, in die Zeit der Hanse zurückversetzt zu werden. Man kann durch die dicht bebauten Gassen flanieren, historische Backsteinhäuser bewundern und die Idylle und Romantik der kleinen Ganghäuschen erleben. Die liebevoll restaurierten Ganghäuschen sind heute begehrter Wohnraum im Herzen der Stadt.

Es gibt verschiedene Bereiche in der Altstadt von Lübeck, wo diese Gänge und Höfe zu finden sind. Einige Karten wurden erstellt, die die Standorte der Gänge und Höfe in der gesamten Altstadt sowie in den Bereichen Nordwesten, Nordosten, Südwesten und Südosten der Altstadt anzeigen. Diese Karten können als PDF heruntergeladen werden und ermöglichen es den Besuchern, die verschiedenen Straßen und Gassen zu erkunden und die versteckte Welt der historischen Wohngänge zu entdecken.

Eine Tour durch diese charakteristischen Straßen der Altstadt von Lübeck offenbart die faszinierende Geschichte und den Charme der ehemaligen Hansestadt. Von bunten Häusern und rankenden Pflanzen bis hin zu engen Gassen und charmanten Hinterhöfen bietet die Altstadt eine zauberhafte Atmosphäre. Ob im nördlichen oder südwestlichen Teil der Stadt, es gibt zahlreiche schöne Gassen und Gänge, die es zu erkunden und bewundern gilt.

Die historischen Gassen und Höfe Lübecks sind zweifellos ein einzigartiges Erlebnis und bieten den Besuchern eine Reise in die Vergangenheit der Hansestadt. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, die verborgenen Schätze der Altstadt zu entdecken und den Zauber der mittelalterlichen Zeit zu spüren.

Kann man einen Altstadtrundgang buchen?

Wo kann man in der Lübecker Altstadt parken?

In der Lübecker Altstadt gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Parken. Ein Parkleitsystem führt Besucher zu den verfügbaren Parkflächen in und rund um die Altstadt. Die Parkmöglichkeiten und Gebühren variieren je nach Standort und Wochentag. Hier sind einige Informationen zu den Parkmöglichkeiten in der Altstadt:

Öffentliche Parkplätze

In der Altstadt von Lübeck gibt es öffentliche Parkplätze, auf denen von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr Parkgebühren anfallen. An Sonntagen ist das Parken auf diesen öffentlichen Parkplätzen jedoch kostenfrei. Zusätzlich gibt es auch Parkplätze am Burgfeld/Gericht, wo von Montag bis Samstag zwischen 8:00 und 14:00 Uhr Parkgebühren gelten, an Sonntagen jedoch ebenfalls kostenfrei geparkt werden kann. Die Parkgebühren betragen je nach Parkplatz zwischen 0,50 Euro und 2 Euro pro angefangener Taktung, wobei die Takungen unterschiedlich sind und zwischen 15 Minuten und 60 Minuten variieren können. Für ein Tagesticket fallen aktuell Parkgebühren zwischen 3,50 Euro und 24 Euro an.

  • Parkplatz Altstadt (Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag gebührenfrei) Adresse: In der Altstadt, 23552 Lübeck
  • Parkplatz Burgfeld/Gericht (Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 8:00 bis 14:00 Uhr, Sonntag gebührenfrei) Adresse: Am Burgfeld/Gericht, 23552 Lübeck

Parkhäuser

In der Altstadt von Lübeck gibt es auch mehrere Parkhäuser, in denen Besucher parken können. Die Tarife für die Parkhäuser können je nach Standort und Betreiber variieren. Die Parkgebühren in den Parkhäusern betragen zwischen 0,50 Euro und 2 Euro pro angefangener Taktung und können auch ein Tagesticket zwischen 3,50 Euro und 24 Euro kosten. Es gibt auch einige Geschäfte in der Lübecker Innenstadt, die Parkgebühren teilweise oder im Verhältnis zum Einkaufswert erstatten.

  • Parkhaus Schmiedestraße Adresse: Schmiedestraße 17, 23552 Lübeck Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 7:00 bis 22:00 Uhr Parkgebühren: 2,00 Euro pro Stunde, Tagesticket 12,00 Euro
  • Parkhaus Falkenstraße Adresse: Falkenstraße 27, 23564 Lübeck Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:00 bis 22:00 Uhr, Samstag von 7:00 bis 21:00 Uhr, Sonntag geschlossen Parkgebühren: 0,50 Euro je angefangene 30 Minuten, Tagesticket 5,00 Euro

Erstattung von Parkgebühren

In einigen Geschäften, Hotels, Restaurants, bei Ärzten, Steuerberatern oder anderen Dienstleistungsunternehmen in Lübeck werden zum Teil Parkgebühren erstattet. Es lohnt sich also, beim Einkauf oder Besuch nach Erstattungsmöglichkeiten zu fragen.

(Angaben ohne Gewähr)

Insgesamt ist die Altstadt Lübeck ein faszinierender Ort mit reicher Geschichte und beeindruckender Architektur. Sie zieht Einheimische und Besucher gleichermaßen an und bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Vergangenheit und das kulturelle Erbe dieser bedeutenden Hansestadt zu entdecken.

Literatur über die Lübecker Altstadt

Bestseller Nr. 2

Karte und Anfahrt

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 56

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aktualisierung am 15.04.2024 / Affiliate Links / Bilder Amazon Product Advertising API

Ostsee Urlaub