Wohnmobil Stellplätze Polnische Ostsee

Wohnmobil Ostsee

Warum nicht mit dem Wohnmobil die polnische Ostsee von Swinemünde bis Danzig erkunden? Wir haben eine Liste mit ausgewiesenen Stellplätzen für Wohnmobile, Caravan und Reisemobil erstellt. Bitte schauen Sie auch in die Liste der Campingplätze an der polnischen Ostsee, auch da gibt es den ein oder anderen Stellplatz auf oder vor dem jeweiligen Campingplatz.

Wolin – Stellplatz Lafrentz

Gogolice 20
72-510 Wolin
Telefon: +48 510 100 402

Rewal – Park Pokoje Goscinne

Dworcowa 3
72-344 Rewal
Telefon: (091) 386-28-87
http://park.nocowanie.pl

Ustronie Morskie

78-111 Ustronie Morskie
Telefon: +49 30 2789 0480
http://dom-meridian.com/camping/

Ustronie Morskie – Freizeitanlage Trymas

Graniczna 4
78-111 Ustronie Morskie
Festnetz: 0048 943 519 548
http://www.trymas.de/nasz-dom.html

Mielno – Camping-Stellplatz BRAWO

Polnocna 1
76-032 Mielno
Telefon: +48 94 318 91 43
http://campingbrawo.com/?lang=de

Mielno – Herbals Glamping

ul. 6 Marca 2
76-032 Mielno
Telefon: +48 531 777 111

Lubkowo bei Wojtek

Dluga 4k
84100 Lubkowo
Telefon: +49 171 7673660

Mieroszyno – Lesny Zakatek

Północna 13 Mieroszyno
84-103 Mieroszyno
Telefon: +48 58 6732690
http://www.domki-lesnyzakatek.pl

Hinweise zu Reisen mit Wohnmobil in Polen

Per Wohnmobil die polnische Ostsee entdecken ist sehr einfach. Es gibt keine großen anderen Beschränkungen für Wohnmobilbesitzer/fahrer. Überall finden sich gut ausgestattete Stellplätze für Campingwagen und Wohnmobile. Auch für längere Aufenthalte in einer großen Stadt, findet man in der regel immer einen Stellplatz, meist außerhalb gelegen. Wer es bequemer haben möchte, für den gibt es auch bewachte Parkplätze im Stadtzentrum gegen Gebühr. Die polnische StVO ist ähnlich der deutschen. Es gibt nur eine Besonderheit und diese ist, dass man auch am Tag mit Licht fahren muss. (Abblendlicht) Die Gebühren in Polen sind im Durchschnitt ca. 20% günstiger als in Deutschland. Das betrifft auch den Diesel. Mautgebühr wird fällig bei Fahrzeugen über 3 Tonnen oder Fahrzeugen mit Anhänger, die ein Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen überschreiten. Informationen in deutsch gibt es unter: https://www.viatoll.pl/de

Ihr Wohnmobilstellplatz fehlt?

Falls Sie Ihren Wohnmobilstellplatz nicht in dieser Auflistung sehen, können Sie dem OstseeMagazin gern eine Nachricht senden. Gern stellen wir Ihr Angebot auch mit einem extra Beitrag vor.

Siehe auch:

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Schiffe auf der Kieler Förde Ausflugziele an der Kieler Förde

Die Kieler Förde teilt die Stadt Kiel in zwei Teile, das Ost- und das Westufer und bietet viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Wenn es darum geht, die Stadt Kiel kennen zu lernen, bedeutet dies immer einen […]

Großsteingrab Riesenberg bei Nobbin Großsteingrab “Riesenberg” Nobbin

Das Großsteingrab (auch Riesenberg-Steingrab genannt) bei Nobbin (Insel Rügen) ist eine Grabstätte für der Kultur des jungsteinzeitlichen Trichterbechers in Nobbin. Nobbin ist ein Ortsteil der Gemeinde Putgarten an der Deutschen Ostsee und liegt im Landkreis […]

Militärmuseum Kolberg - Polish Army Museum Militärmuseum Kolberg (Polish Warfare)

Das Militärmuseum Kolberg (polnische Ostsee), auch Polish Warfare Museum genannt, ist nicht nur eine Schlechtwetter-Alternative. Wer sich für die Militärgeschichte interessiert sollte dieses Museum, bei einem Urlaub in Kolberg, mit besuchen. Wer eine langweilige Ausstellung […]