Ostsee Urlaub in Zingst

Zingst Strand mit Buhnen

Zingst (Mecklenburg-Vorpommern) ist eine der bekanntesten Halbinseln in Deutschland und liegt mitten im Nationalpark “Vorpommersche Boddenlandschaft”. Sie liegt direkt am östlichen Ende der gemeinsam bezeichneten Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und erfreut sich bei Urlaubern einer großen Beliebtheit. Die Gemeinde Zingst selbst umfasst neben der gleichnamigen Halbinsel auch die vorgelagerten Inseln Barther Oie und Kirr. Zu erreichen ist das Seebad Zingst entweder über Prerow oder vom Festland über die Meiningenbrücke, die die Südliche Boddenküste mit Zingst verbindet. Das traditionelle Fischerdorf mit seinen reetgedeckten Fischerkaten wird Sie in seinen Bann ziehen und verzaubern. Mehr dazu auf bei Ausflugsziele Zingst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2Q3YWFZSmJGcnI4IiB3aWR0aD0iNjc4IiBoZWlnaHQ9IjM5MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Beschreibung von Zingst

Zingst erstreckt sich über eine Fläche von 50,34 Quadratkilometern und beheimatet 3.185 Einwohner. Zingst selbst gilt als amtsfreie Gemeinde. Erste Besiedlungen durch den Menschen soll es bereits vor 5.000 bis 6.000 Jahren in der mittleren Steinzeit gegeben haben. Darauf deuten zumindest entsprechende Funde hin. Im 17. Jahrhundert zeigte sich, dass Zingst ein Ort war, an dem vor allem Holz und Torf abgebaut wurde. Später kamen die Fischerei und auch die Landwirtschaft dazu. Das Jahr 1881 war das Gründungsjahr des Badekomitees und begrüßte seine ersten Badegäste.

Zingst Brandung

Heute ist Zingst vor allem ein Urlaubsort, weshalb die Gemeinde den Beinamen Ostseeheilbad trägt. Zingst zählt zum Landkreis Nordvorpommern, allerdings erst seit 1994. Die Gemeinde gliedert sich entgegen anderer Orte der Umgebung nicht in zahlreiche Ortsteile, sondern beinhaltet lediglich den Ortsteil Müggenburg. Heutzutage hat das Seebad eine jahrelange Erfahrung im Tourismus und verfügt über exklusive Hotels, gemütliche Pensionen oder auch modern ausgestattete Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Ferienwohnung & Ferienhaus

Zu den größeren Orten gehören Seefahrer- und Fischerdörfer Zingst, Prerow, Born Ahrenshoop, Dierhagen und Wustrow. In jedem dieser Orte findet man noch die kleinen Fischerkaten und Kapitänshäuser, die zum größten Teil liebevoll erhalten und gepflegt werden. In dem ein oder anderen Kapitänshaus sind sogar Ferienwohnungen untergebracht, was ein absolutes Highlight für jeden Ostseeurlauber sein dürfte. Die Fischerkaten und Kapitänshäuser beherbergen unter anderem auch kleine Boutiquen, Cafés oder Souvenierläden.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Zingst locken Jahr für Jahr ebenso viele Besucher an. Bei einem Urlaub auf Zingst sollte man sich die neugotische Peter-Pauls-Kirche einmal ansehen. Sie wurde bereits 1862 erbaut und von Friedrich August Stüler fertiggestellt. Maritime, regionale Geschichte ist auf dem Museumshof zu erleben, das Experimentarium bietet Erlebnisse für Kinder und Erwachsene, bei Bomigo kann man klettern, bowlen und Minigolf spielen.

Karte von Zingst
Karte von Zingst bei Google Maps ansehen

Auch der Zingsthof, ein Erholungsheim auf der Insel, ist einen Besuch wert. Das Ortsbild selbst wird geprägt von zahlreichen Kapitänshäusern, die zumeist aus dem 17. Jahrhundert stammen. Sie sind ein eindeutiger Hinweis auf die Bedeutung der Schifffahrt für die Insel. Der Hafen der Halbinsel liegt direkt am Zingster Strom. Dort können nicht nur viele Boote und Schiffe bewundert, sondern auch frischer Fisch gekauft werden. Vom Hafen aus haben Sie einen wunderbaren Blick über die Inseln Großer und Kleiner Kirr, die auch als Vogelinseln bekannt sind.

270 Meter lange Seebrücke Zingst
270 Meter lange Seebrücke in Zingst

Überdies können die Besucher die 270 Meter lange Seebrücke Zingst und die Meiningenbrücke bewundern. Letztere ist eine Eisenbahndrehbrücke, die noch aus dem Jahr 1911 stammt, derzeit jedoch als Autobrücke genutzt wird. Das Kurhaus in Zingst finden Sie am Hauptübergang neben der Seebrücke. Seit April 2000 hat es als “Haus des Gastes” für die Urlauber  geöffnet. Im maritimen Ambiente finden hier verschiedene Veranstaltungen im Haus und auf der Terrasse mit Freilichtbühne statt. Das Heide- und Feuchtwiesengebiet Sundische Wiesen dürfte insbesondere für die Naturliebhaber ein interessantes Ausflugsziel sein.

Leuchtturm Darßer Ort mit Naturreum
Leuchtturm Darßer Ort mit Naturreum

Ob zu Wasser oder an Land, auf der Halbinsel wird es nicht langweilig. Beliebt sind die Ausflugs- und Boddenfahrten, die je nach Saison zur Insel Hiddensee und Stralsund angeboten werden.

Besteigen Sie den Leuchtturm Darßer Ort und genießen Sie die atemberaubende Aussicht über das Meer. Für schlechtes Wetter eignet sich ein Ausflug in die Bodden-Therme Ribnitz-Damgarten, dort gibt es sogar ein großes Wellenbecken und einen super schönen Saunabereich.

Auf dem Festland in Klockenhagen/ Ribnitz-Damgarten erwartet die Besucher das Freilichtmuseum Klockenhagen. Es befindet sich in einem schönen, typisch für die Ostseeregion, reetgedeckten Hofhaus aus dem 17. Jahrhundert und beherbergt eine Ausstellung.  Auf dem Museumsgelände befinden sich historische Katen, eine Mühle und eine Kirche.

Tierfreunde sollten den Vogelpark Marlow besuchen und die Vogel- und Tierwelt der verschiedenen Kontinente erkunden. Die täglich stattfindenden Schaufütterungen und Tier- /Flugshows sind vor allem bei den Kindern sehr beliebt.

Der Erlebnis-Hof Gut Darß in Born ist ein Ostsee Ausflugsziel für die ganze Familie. Dort gibt . es Schaufütterungen für Kinder und eine Menge Sachen die ein Bauerhof so hat. Desweiteren gibt es da auch einen Kletterwald.

Wer sich eher für Museen begeistert, hat hier im Umland eine große Auswahl an interessanten Ausstellungen. Da wäre zum Beispiel das Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten, das Technikmuseum Pütnitz oder das Museum um Jagdschloss Gelbensande.

Auch ein Tagesausflug von Ihrer Ferienunterkunft auf Zingst in die Hansestadt Stralsund ist sehr lohnenswert. In Stralsund können Sie das Ozeaneum besuchen, dass ist ein Naturkundemuseum mit großen Aquareien mit vielen tierischen Wasserbewohnern wie Fische, Kraken und Haie. In der inbegriffenen Pinguinanlage sind Sie den Humboldt-Pinguinen ganz nah und können den Tieren bei den täglichen Fütterungen zusehen.


Übersicht der Ausflugsziele

Entfernungen (soweit angegeben), beziehen sich auf das Stadtzentrum von Zingst.

Sehenswürdigkeiten / Ausflugsziele Entfernung Art der Sehenswürdigkeit
Seebrücke Zingst 1200 m Sehenswürdigkeit
Hohe Düne 17,2 km Sehenswürdigkeit
Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft 12,8 km Ausflugsziel
Heimatmuseum Zingst 750 m Sehenswürdigkeit
Meiningenbrücke 4 km Brücke
MEERESMUSEUM Stralsund 41,1 km Ausflugsziel
Deutsches Bernstein Museum 33,1 km Ausflugsziel
OZEANEUM 41,9 km Ausflugsziel
Peter-Pauls-Kirche 200 m Sehenswürdigkeit
Vogelpark Marlow 40,1 km Ausflugsziel
Darß 11,3 km Halbinsel
Leuchtturm Darßer Ort 14 km Sehenswürdigkeit
Rostocker Heide 45 km Ausflugsziel
Tauchgondel Zingst 1000 m Tauchtouren
Aussichtsturm Pramort 17,2 km Sehenswürdigkeit
Experimentarium 1,4 km Kindermuseum
Zoo Rostock 65 km Ausflugsziel
Kranorama 30 km Sehenswürdigkeit
HanseDom Stralsund 39 km Ausflugsziel

Naturlandschaft Zingst

Die Region Fischland-Darß-Zingst ist in faszinierender Landschaft zwischen Ostseeküste und Bodden eingebettet angrenzend liegen die Lagunen der Ostsee und das Windwatt. Eine einmalige besondere Naturlandschaft ausgezeichnet und geschützt durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Der Weststrand der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist ein tolles Highlight für Spaziergänger, geformt von Wind und Wellen, befindet sich dort auch der Darßwald des Nationalparks mit ruhigen und beschaulichen Wanderwegen durch die idyllische Landschaft. Wenn man in Richtung Osten geht endet die Strandwanderung nach ca. 8 Kilometern an der Nationalgrenze. Bei einem Spaziergang durch den Osterwald kommen die Urlauber nach etwa 2 Kilometer an die schönen sundischen Wiesen. Nach einer kurzen Einkehr in das Lokal  “Schlösschen” kommen Sie nach weiteren 7 Kilometern Fußweg auf den neuen See Deich dort endet Ihre Wanderroute und Sie können sich zum Abschluss den Kranichaussichtspunkt ansehen. In Pramort ist man den Kranichen so nah und kann die Kranichzüge von einer Hütte aus in aller Stille beobachten. Sie können auch mit dem Fahrrad nach Pramort fahren.

Im Herbst können Urlauber hier Europas größte Kranichrast, Hirsch- und Damwild und Seeadler beobachten. Ein wunderschönes Ausflugsziel für alle Naturfreunde und Urlauber mit Hund. Ohne den Vierbeiner in den Urlaub zu fahren ist, als ließe man ein Familienmitglied zu Hause zurück. Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst haben sich Gastgeber auf den Urlaub mit Hund eingestellt, viele Ferienwohnungen und -Häuser erlauben das mitbringen der Vierbeiner. Und auch die Kurverwaltung freut sich auf tierische Besucher. Während in den Sommermonaten die Strandabschnitte für Hunde extra gekennzeichnet sind, dürfen die Vierbeiner außerhalb der Badesaison in der eher kühleren Jahreszeit (Oktober – April) überall am Strand „frei Schnauze“ im Sand buddeln und durchs Wasser rennen.

Wassersport im Seeheilbad

Über 60 km Sandstrand hat die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zu bieten. In der Badesaison werden gewisse Strandabschnitte von Rettungsschwimmern bewacht, man erkennt sie an der Kennzeichnung der Aufgänge und an den Rettungstürmen. Auch für FKK-Urlauber gibt es eigene Strandabschnitte, bei denen die Textilfreiheit großgeschrieben wird.

Besonders im Sommer ist das Ostseebad als Reiseziel wegen den wunderschönen Ostseestränden und der malerischen Küstenlandschaft sehr beliebt. Am Strandübergang 6 an der Ostsee befindet sich eine Surfschule, die auch das Kiten anbietet. Bei einem Anfängerkurs oder einem Fortgeschrittenen Kurs können Sie die natürliche Wasserwelt entdecken. Es gibt viele Angebote von Katamaran-Segeln über Windsurf-Angebote bis hin zum Kitesurfen können Sie hier alles erleben. Nach dem Abenteuer auf dem Meer können Sie in einer Cocktailbar oder in einem Club verweilen und den Abend ausklingen lassen.

Ein ebenfalls großes Highlight ist eine Fahrt auf einem historischen Segler, auf den sogenannten Zeesbooten. Auf diesen ehemaligen Fischerbooten können Sie an Ausflugsfahrten auf allen Bodden Gemeinden teilnehmen.

Ruhe und Entspannung

Zingst bietet seinen Gästen das ganze Jahr über am Strand und in der Natur erholsame Ruhe und Entspannung. Natürlich kann es in der Hochsaison im Zentrum etwas trubeliger werden, zu dieser Zeit kommen gerne Familien mit Kindern in die Region des Ostseeheilbades. Aber gemütliche ruhige Plätze findet man trotzdem überall. Im Winter und auch im Frühjahr ist die Halbinsel sehr empfehlenswert für einen Wellnessurlaub und für Ambulante Vorsorgekuren im Kurmittelzentrum, da zu dieser Zeit die Seeluft der Ostsee besonders klar und beruhigend ist. Genießen Sie die zahlreiche Wellnessangebote wie beispielsweise Massagen, Körperpeelings, Beautykuren und weitere entspannende Angebote.


Übersicht der Gaststätten und Restaurants

Entfernungen (soweit angegeben), beziehen sich auf das Stadtzentrum von Zingst.

Gastronomie Entfernung Art
Restaurant Strandkate 450 m Fisch und Meeresfrüchte
Ponton-Café – Kranichhaus 500 m Fisch und Meeresfrüchte
Restaurant “Zum Deichgrafen” 2,3 km Restaurant
Zur Alten Filmkiste 650 m Deutsches Lokal mit nostalgischem Flair
Pizza Garten 500 m Pizza
Zingster Kaffeepott 200 m Restaurant
Kranichrast 400 m Fisch und Meeresfrüchte
Zingster Stuben 450 m Restaurant
Lunch Box 220 m Restaurant
Restaurant Boddenhus 400 m Restaurant
Wirtshaus im alten Bahnhof Zingst 1,1 km Nostalgieflair & gutbürgerliche Küche
Sealords-Restaurant 210 m Fisch und Meeresfrüchte
Zingster Fischerklause 550 m Fisch und Meeresfrüchte
Kurhausrestaurant Zingst 950 m Fisch und Meeresfrüchte
Hotel Restaurant Marks 1000 m Gemütliches Hotel mit Restaurant
Zingster Scheune 400 m Restaurant
Griechisches Restaurant Metaxa 300 m Griechisch
La Trattoria 600 m Italienisch
Restaurant Wachsmuth 140 m Restaurant

Karte von Zingst

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9WmluZ3N0JmFtcDtvdXRwdXQ9ZW1iZWQiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

Einkaufsmöglichkeiten in Zingst

  • EDEKA Markt C. Horst
  • EDEKA Schlicht
  • EDEKA Jens
  • NETTO
  • bacio Fashion
  • Kaufhaus Martin Stolz
  • Schuhmann mode.hafen
  • Schmuckhaus Vineta
  • NZA Store Zingst
  • blue corner Zingst
  • ONYXX Feine Schmuck Kollektionen
  • Instyle
  • Pödderie Zingst
  • Blumenbinderei “Am Strom”
  • Stadtbäckerei Kühl
  • Mecklenburger Backstuben
  • Wind Sportswear
  • Thieme GmbH
  • Landbäckerei Dabels
  • Anreise nach Zingst

Anreise mit der Bahn

Aus vielen Teilen Deutschlands bestehen mehrere umsteigefreie Verbindungen und bis zu den Bahnhöfen Rostock und Stralsund. Dann weiter bis Ribnitz-Damgarten oder Velgast oder Barth.

  • Ankunft mit dem Zug auf dem Bahnhof Ribnitz-Damgarten – weiter mit dem Bus über das Fischland (Fahrzeit ca 1,5 Stunden)
  • Ankunft mit dem Zug auf dem Bahnhof Velgast – dann mit der Regionalbahn bis Barth und weiter mit dem Bus zum Ostseeheilbad Zingst (Fahrzeit ca 0,5 Stunden).

Anreise mit dem Bus

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie natürlich auch anreisen ab Ribnitz-Damgarten fährt die Bus-Linie 210 direkt nach Zingst. Für Anfahrten nach Zingst aus weiter entfernten Städten bietet Flixbus.de viele Verbindungen, die Sie aus den größten Städten Deutschlands in das schöne Zingst bringen können.

Anreise mit dem Auto

  • Von Hamburg fahren Sie bei Lübeck auf die neue A20 bis Autobahnkreutz Rostock, später dann auf die A19 in  Richtung Rostock, bis Abfahrt Ost in Richtung Stralsund (bzw. Ribnitz), von da aus fahren Sie weiter auf der B 105 bis nach Altheide, ab jetzt geht es weiter auf der L 21, die über die Halbinsel führt.
  • Von Berlin fahren Sie am besten auf der A 24 und A19 bis Abfahrt Ost in Richtung Stralsund (bzw. Ribnitz), von da aus fahren Sie weiter auf der B 105 bis nach Altheide, ab jetzt geht es weiter auf der L 21, die über die Halbinsel führt.
  • Oder Sie fahren von Berlin aus auf der A 11 und A 20 bis Abfahrt Stralsund und weiter auf der E 251, ab Stralsund auf der B 105 bis nach Löbnitz, Abzweig nach Barth auf die L 23 und L 21 wodurch Sie auch die Halbinsel erreichen.

Anreise mit dem Flugzeug

Mit dem Flugzeug ist es ganz entspannend nach Zingst anzureisen. Von den Flughäfen München oder Wien können Sie ohne Stop bis zu unserem nächstgelegenen Flughafen in Rostock Laage fliegen.

Für Reisende mit einem Privat-Flugzeug lohnt sich ebenfalls der kleine Flughafen in Stralsund-Barth. Hier können Sie über einen ansässigen Mietwagen-Verleih ein angemessenes Fahrzeug mieten, ein Hotelzimmer buchen oder auch ein Fahrrad ausleihen.

Anreise per Schiff

Möchten Sie mit Ihrer eigenen Yacht nach Zingst reisen, finden Sie um die Bodden Gewässer viele Häfen und Anlegestellen. Der Hafen Darßer Ort auf Ostseeseite im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft darf nur im Notfall angefahren werden, hier sind Aufenthalte ohne einem Notfall nur bis zu einer Nacht geduldet.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Klosterfest Cismar Klosterfest im Kloster Cismar

Eine bekannte Veranstaltung in Ostholstein ist das Klosterfest im Kloster Cismar nahe Grömitz (Schleswig-Holstein). Jedes Jahr im August lockt ein mittelalterlicher Markt, Handwerk, Musik und kulinarische Köstlichkeiten zahlreiche Besucher an. Das ehemalige Benediktiner Kloster wird […]

Zingst Strand mit Buhnen Ostsee Urlaub in Zingst

Zingst (Mecklenburg-Vorpommern) ist eine der bekanntesten Halbinseln in Deutschland und liegt mitten im Nationalpark “Vorpommersche Boddenlandschaft”. Sie liegt direkt am östlichen Ende der gemeinsam bezeichneten Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und erfreut sich bei Urlaubern einer großen Beliebtheit. […]

Die teuersten Ferienwohnungen an der Ostsee Die teuersten Ostsee Ferienwohnungen

Vielleicht wollten Sie schon immer einmal wissen wo genau es die teuersten Ferienwohnungen an der Ostsee gibt und welche die beliebtesten Urlaubsinseln sind, wo meiste Kurtaxe gezahlt wird oder der Urlaubstrend Ostsee im Allgemeinen aussieht. […]