Vineta – Versunkene Stadt an der Ostsee

Verschiedene mögliche Lagen von Vineta
Verschiedene mögliche Lagen von Vineta | Bild: gemeinfrei

Vineta – Das Atlantis der Ostsee

Der Sage nach soll sie die größte, schönste und reichste Handelsstadt vom 8. bis 12. Jahrhundert in Europa gewesen sein. Vineta, die versunkene Stadt in der Ostsee, war eine multikulturelle Stadt mit höchstem Wohlstand. Jedoch wurden die Bewohner mit einer Naturgewalt bestraft. Es heißt, dass Vineta bei einem Sturmhochwasser untergegangen sein soll. Die Sage erinnert uns etwas an Atlantis.

Hochmut, Gottlosigkeit und Verschwendung prägten das Stadtbild von Vineta. Aufgrund des Reichtums kam es zum moralischen Verfall in der ganzen Stadt. Dies wollte Gott mit einer verheerenden Sturmflut bestrafen. Eine vorherige Warnung nahmen die Bewohner nicht ernst. Auch die Alten riefen die Bevölkerung auf, die Stadt zu verlassen. Doch diese kümmerten sich, in ihrem Mangel an Demut, nicht darum. Das Schicksal der Stadt war somit besiegelt.

Literatur über Vineta

Der Mythos von Vineta

Wissenschaftler streiten darüber, ob und wo genau sich Vineta befand. Vier Hypothesen gibt es derzeit, die die Lage der versunkenen Stadt konkretisieren. Die erste Spekulation führt zu Koserow / Damerow auf der Insel Usedom. Als zweite Alternative kommt die Umgebung des Ruden in Betracht. Andere Wissenschaftler denken, dass es sich um die Stadt Wollin auf der Insel Wollin handelt oder aber Barth. Die genaue Lage von Vineta bleibt also offen und wird weiterhin für Spekulationen sorgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9SN2RBV0lrR0dwYz8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Vineta Festspiele in Zinnowitz

Seit 1997 können Besucher die Geschichte, der sagenumwobenen versunken Stadt Vineta viermal wöchentlich von Juni bis Anfang September in der Freilichtbühne im Ostseebad Zinnowitz bestaunen. Die Landesbühne Anklam ist für die künstlerische Aufführung verantwortlich und legt viel Wert auf Abwechslung. Die jährlich wechselnden Themen werden schauspielerisch, tänzerisch und musikalisch umgesetzt und mit technischen Elementen wie Lasershows oder pyrotechnischen Effekten untermalt. Besuchen Sie die Vineta-Festspiele und lassen Sie sich faszinieren von der Sage vergangener Zeiten. Hier kann man Karten bestellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC81Wmtzcy1iTktxVT8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Anfahrt Vineta Festspiele

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9JTIwdmluZXRhJTIwZmVzdHNwaWVsZSZhbXA7b3V0cHV0PWVtYmVkIiB0aXRsZT0iIj48L2lmcmFtZT4=

Der Vineta Songtext von den Puhdys

Die Puhdys waren eine deutsche Rockband, die sich 1969 gründete. Die Puhdys zählen zu den bekanntesten Rockbands der DDR. Nach der Bekanntgabe ihrer Auflösung im Februar 2014 gab die Band Anfang 2016 in Berlin ihr letztes Konzert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9EZDVRRUhMVnhKST8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Der Vineta Text

Die Sage spricht von ihr
Der Stadt Vineta.
Sie sank mit Mensch und Tier.
Mit allen Stuben.Mit Stolz und Überhebung sank sie
Ins kühle, nasse Grab.Man weiß nicht mehr den Platz,
Wo sie gestanden hat.
Es bleib nicht eine Katz,
Nicht mal ein Mäuschen.
Sie nannte sich Vineta
Neid und Haß trieb sie hinab.

Manchmal nur klingt, klingt es ganz leis,
Ruft Glockengeläut von unten herauf.
Stadt unter dem Meer, sag: Was ist geschehn!
Die Sage spricht von ihr
In alten Zeiten
Sank sie mit Mensch und Tier.
Mit allen Stuben.Sie nannte sich Vineta.
Neid und Haß trieb sie hinab.Stadt unter dem Meer, sag: Was ist geschehn!
Daß alle verstehn.
Stadt unter dem Meer!

Writer(s): Peter Meyer (de3)
Wolfgang Tilgner
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 41

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Letzte Aktualisierung am 23.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Rügen Mönchgut Von Baabe bis Kap Arkona – Rügen lockt mit Vielfältigkeit

Jährlich zieht die Insel Rügen mehr und mehr Urlauber an! Kein Wunder – Wer einmal da war der weiß, die Rückfallgefahr ist hoch! Bei der Schönheit und Vielfältigkeit der beliebtesten deutschen Ostseeinsel, blickt man auch […]

Ostsee Urlaub in Sassnitz Ostsee Urlaub in Sassnitz

Sassnitz ist der ideale Ausgangspunkt für einen Urlaub auf der Ostseeinsel Rügen. Innerhalb eines Umkreises von 30 km kann man von der kleinen Hafenstadt aus alles erreichen – ob mit dem Auto oder auf dem […]

Jasmunder Bodden gibt es zweimal Jasmunder Bodden auf Rügen

Der Jasmunder Bodden ist vor allem Urlaubern auf Rügen ein Begriff, denn dabei handelt es sich um zwei Randgewässer (Großer und Kleiner Jasmunder Bodden). Beide Gewässer haben eine beachtliche Größe und gehören zum Nordrügener Bodden. […]