ÂŽ
DĂ€nemark Ostsee
DĂ€nemark Ostsee


Entlang der rund 6.600 Kilometer langen dĂ€nischen OstseekĂŒste befinden sich sowohl auf dem Festland als auch auf den zahlreichen wunderbaren Inseln viele beliebte Regionen fĂŒr einen Urlaub in einem Ferienhaus. Egal, wo Sie an der KĂŒste von DĂ€nemark Ihren Urlaub erleben möchten, ĂŒberall haben Sie zahlreiche Möglichkeiten auf eine Auszeit mit der ganzen Familie im hĂŒbschen und ruhigen Rahmen inmitten einer abwechslungsreichen Landschaft. An der dĂ€nischen Ostsee können Sie in Ihrem Urlaub viele spannende Sachen entdecken. Hier zeigt sich eine einzigartige Natur mit ĂŒppigen Landschaften, sanfte HĂŒgel, stille StrĂ€nde und bezaubernde WĂ€lder. Die lebhaften GroßstĂ€dte mit Ihrer Geschichte, Kultur und Gastronomie ziehen jedes Jahr viele Besucher und Urlauber nach DĂ€nemark an die wunderschöne Ostsee.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die dĂ€nische KĂŒste ist ein idyllisches Urlaubsparadies. Familien lieben die kinderfreundlichen StrĂ€nde. Echte Highlights sind die gewaltigen Kreidefelsen auf MĂžn, die Sonneninsel Bornholm, die pulsierende Hauptstadt Kopenhagen auf Seeland und die „dĂ€nische SĂŒdsee” mit ihren unzĂ€hligen schönen, sehenswerten Inseln.

Geschichte von DĂ€nemark

In der Geschichte des Landes DĂ€nemark war es bis ins 20. Jahrhundert hinein die Ostsee, die dem Land den Wohlstand und den Ruhm gebracht hat. Wer beispielsweise in die Ostsee hinein oder hinaus wollte, musste bis zum Bau des Nord-Ostsee- Kanals durch dĂ€nische GewĂ€sser fahren. KapitĂ€ne und Kaufleute, deren Schiffe durch den Kleinen Belt, den Großen Belt und den Øresund fuhren, wurden zur Kasse gebeten. So war ĂŒber Jahrhunderte hinweg der Sundzoll eine der wichtigsten Einnahmequellen der dĂ€nischen Krone, spĂ€ter des Reiches.

DĂ€nische Ostseeinseln Übersicht

InselFĂŒnenSeelandBornholmFalsterLangelandMön
Einwohner469.7242.312.38539.57243.53012.3589337
FlĂ€che(kmÂČ)2984,567031,3588,3513,76283,84217,75

Insel Bornholm

KĂŒste von Bornholm
KĂŒste von Bornholm

Die dĂ€nische Insel liegt inmitten der Ostsee zwischen DĂ€nemark, Schweden, Polen und Deutschland. Die einzig grĂ¶ĂŸere Stadt auf der Insel Bornholm ist mit 13.500 Einwohnern Rönne. Auf der Insel Bornholm entspannen Urlauber an wunderschönen StrĂ€nden und Buchten oder entdecken die vielen Attraktionen und SehenswĂŒrdigkeiten. Besuchen Sie Kunsthandwerker die mit viel Liebe zum Detail Kunstwerke entstehen lassen. Viele Kunsthandwerker leben auf der Insel, und an vielen Orten können Sie die lokalen Bildhauer, GlasblĂ€ser, Töpfer und Maler in ihrer Werkstatt besuchen. Ein Spaziergang entlang der KĂŒstenwege oder eine Kostprobe der vielen örtlich produzierten SpezialitĂ€ten, wie zum Beispiel gerĂ€ucherte Heringe, sind sehr empfehlenswert.

Die Ostseeinsel Bornholm besitzt wohl grĂ¶ĂŸten Kontrast ĂŒberhaupt. Hier finden Sie FelsenkĂŒste, tiefe SteinbrĂŒche und ein Wasserfall im nördlichen Teil der Sonneninsel, kilometerlange SandstrĂ€nde im sĂŒdlichen Teil und schöne BuchenwĂ€lder mitten auf der Insel. Die einzige Felseninsel in DĂ€nemark strahlt eine ganz spezielle WohlfĂŒhlatmosphĂ€re aus. Bornholm mit ihren idyllischen kleinen FischereihĂ€fen und Dörfern, Rundkirchen, RĂ€uchereien und ihren vielen Attraktionen lĂ€dt Sie und Ihre Familie zum TrĂ€umen und Verweilen ein.

Die Vielfalt der Bornholmer KĂŒste ist fast grenzenlos und bietet Ihnen viele AktivitĂ€tsmöglichkeiten. Sie können hier ein Ferienhaus buchen und beispielsweise entspannen, baden, Sonnenbaden, Drachen steigen, den Sonnenuntergang genießen, eine DĂŒnenwanderung machen oder einfach an einem Tag angeln gehen. Angler können an der KĂŒste, auf dem Meer, in Seen, BĂ€chen und im Moor angeln und an mehreren Stellen der Insel können Sie mit den Fischerbooten auf das Meer hinausfahren.

FĂŒr Golfspieler gibt es drei GolfplĂ€tze, die alle eine sehr schöne Anlage besitzen, perfekt fĂŒr einen Sport- und Aktivurlaub. DarĂŒber hinaus gibt es eine Menge Wanderrouten in den spektakulĂ€ren Naturlandschaften. Viele Naturerlebnisse erwarten Sie ebenfalls auf den 235 Kilometer langen Radwegen, wo der grĂ¶ĂŸte Teil der Strecke autofrei ist.

Besonders beliebt bei Urlaubern und Touristen sind an der dĂ€nischen KĂŒste die SandstrĂ€nde von Dueodde auf Bornholm. Der breiteste Strand Bornholms zieht sich von Boderne im Westen ĂŒber 12 Kilometer bis Balka im Osten. Am Strand von Dueodde finden Surfer ein kleines Paradies fĂŒr sich. Der Sand hier ist so fein, dass er frĂŒher fĂŒr die Herstellung von Sanduhren benutzt wurde. Besonders genießen können Sie diesen feinen Sand barfuß bei einem Spaziergang am Strand entlang. Dieser Strand zĂ€hlt zu den schönsten StrĂ€nden DĂ€nemarks. Da der Sandstrand flach in die Ostsee abfĂ€llt, ist es ideal fĂŒr Familien mit kleinen Kindern hier in der NĂ€he ein schönes Ferienhaus zu buchen.

Insel FĂŒnen

Die Ostseeinsel FĂŒnen ist auch unter dem Namen der “grĂŒne Garten” von DĂ€nemark bekannt. Bei einem Urlaub auf der Insel FĂŒnen können Sie sich die wunderbare Natur und die spannende Kulturgeschichte entdecken. FĂŒnen ist mit etwa 3.000 Quadratkilometern die drittgrĂ¶ĂŸte Insel DĂ€nemarks und hat einige schöne SehenswĂŒrdigkeiten und Attraktionen zu bieten, das Schloss Egeskov mit den Gartenlabyrinthen und der Oldtimerausstellung zum Beispiel. Auch das dortige Schlossmuseum sollten sich Besucher mal genauer ansehen. Der besondere Charme der MĂ€rcheninsel FĂŒnen grĂŒndet auf der von Reetgedeckten BauernhĂ€usern und schmucken WindmĂŒhlen geprĂ€gten schönen Landschaft. Das Geburtshaus des bekannten Schriftstellers Hans Christian Andersen befindet sich auf FĂŒnen.

Schloss Egeskov auf der Insel FĂŒnen
Schloss Egeskov auf der Insel FĂŒnen

An der dĂ€nischen Ostsee bei der Insel FĂŒnen oder den benachbarten Inseln gibt es viele Möglichkeiten ein schönes Ferienhaus zu buchen. Die dĂ€nischen FerienhĂ€user tummeln sich rund um die Insel und sind meistens in StrandnĂ€he gelegen, aber hauptsĂ€chlich in den Orten Svendborg am SĂŒdzipfel FĂŒnens, in der Hauptstadt Odense und an der Kerteminder Bucht zu finden. Die dĂ€nische KĂŒstenlinie der Insel FĂŒnen ist fĂŒr Touristen und Urlauber sehr abwechslungsreich, teilweise ist die KĂŒste kiesig, sanft geschwungen und mit Wiesen, Feldern und WĂ€ldern bewachsen.

Einer der beliebtesten BadestrĂ€nde auf NordfĂŒnen ist der Hasmark Strand bei Otterup. Dieser Strand erstreckt sich ĂŒber mehrere Kilometer von EnebĂŠrodde bis nach BĂ„rdesĂž und TĂžrresĂž. Das Meer ist hier sehr Flach und deswegen auch sehr gut geeignet fĂŒr Familien mit Kindern. Der lange Deich am Strand lĂ€dt die Besucher zu schönen SpaziergĂ€ngen ein, beispielsweise mit dem Partner oder der Partnerin.

Ein weiterer Badestrand der mit zu den besten gehört ist der Ristinge Strand auf Langeland.
Der Ristinge Strand ist vor allem wegen seiner wunderbaren Natur mit den etwa 30 Meter hohen DĂŒnen bekannt und eignet sich hervorragend fĂŒr die gemeinsame Suche nach Fossilen mit der ganzen Familie.

Insel Langeland

Langeland ist eine sĂŒdlich gelegene Ostseeinsel in DĂ€nemark, die sich ĂŒber eine LĂ€nge von 52 Kilometern und einer Breite von elf Kilometern zieht. Touristische Highlights der Region sind neben der Ostsee unter anderem die Ristinge-Kliffs sowie der Leuchtturm Keldsnor Fyr. FĂŒr den Osten DĂ€nemarks hat Langeland viel GrĂŒnflĂ€che und schöne Wanderwege, die traumhafte AusflĂŒge in die skandinavische Natur ermöglichen. Vielleicht sehen Sie dabei sogar die freilebenden Wildpferde der Insel. Die Insel ist bekannt fĂŒr seine vielen sehenswerten prĂ€historischen DenkmĂ€ler, wie die GrabhĂŒgel im Wald von Bremlevange oder die Schiffssetzung im Konabbe Skov. Unter Anglern ist die Insel ein beliebter Geheimtipp. Langeland ist am schnellsten mit dem Auto und der FĂ€hre ab Alsen auf JĂŒtland zu erreichen. Auch von Lolland-Falster aus gibt es gute Verbindungen.

Halbinsel JĂŒtland

Die große Halbinsel JĂŒtland umfasst alle Regionen des dĂ€nischen Festlands. Im SĂŒden grenzt diese Halbinsel an Deutschland und sie trennt die Meere Nordsee und Ostsee voneinander. Im Norden von JĂŒtland liegt Aalborg.  Die Großstadt mit den FachwerkhĂ€usern der alten Kaufleute und einem erneuerten Hafengebiet ist seit Jahrhunderten ein Handels- und Kulturzentrum der Halbinsel. Der Ort Aarhus, war ursprĂŒnglich eine Wikingersiedlung und ist heutzutage ein wichtiger Hafen an der OstkĂŒste.

In NordjĂŒtland gibt es durch die gute Lage zwischen den zwei Meeren ganz hervorragende LichtverhĂ€ltnisse. In dieser schönen Region gibt es die meisten Sonnenstunden DĂ€nemarks, weiße SandstrĂ€nde und ausgeprĂ€gte Heidelandschaften warten auf die Erholungssuchenden. In OstjĂŒtland finden Sie die bekannte und sehr beliebte Ferienregion Djursland, eine perfektes Urlaubsziel fĂŒr Familien. Eine blĂŒhende Naturlandschaft mit Wiesen, Feldern und WĂ€ldern sind sehr typisch fĂŒr das SĂŒdjĂŒtland. Hier mĂŒnden Fjorde in den Kleinen Belt,  die zu atemberaubenden TauchausflĂŒgen in der Unterwasserwelt einladen.

Auf der Halbinsel JĂŒtland laden viele Wander, Reit- und Radwege, die gut beschildert sind und viel Zeit an der dĂ€nischen Luft versprechen, die Urlauber zum Entspannen und Erkunden ein. Zahlreiche Relikte aus der alten Wikinger Zeit wie HĂŒgel- und GanggrĂ€ber, Runensteine und KultstĂ€tten befinden sich ebenfalls ĂŒberall in der Region und stellen sich als aufregende Ausflugsziele heraus. Die WikingerstĂ€tte Jelling ist als Weltkulturerbe gelistet, denn hier wurde Wikingergeschichte geschrieben. Die StĂ€dte wie Aarhus, Randers und Ebeltoft prĂ€sentieren viel Kunst und Kultur. Die großen StĂ€dte der Ferienregion vereinen Tradition und Moderne auf eine entspannte und interessante Weise, sodass AusflĂŒge dorthin sehr empfehlenswert sind.

Insel Falster

Auf der Insel Falster befinden sich eine ganze Reihe von gut erhaltenen Relikten und Siedlungsresten aus der Vor- und FrĂŒhgeschichte, etwa das Ganggrab von Listrup, das Wallsystem Falsters Virke oder die ĂŒber den Wald von Halskov Vaenge verteilten GrabhĂŒgel, Dolmen und HĂŒnengrĂ€ber aus der Jungsteinzeit.

Die dĂ€nischen Ostsee StrĂ€nde sind sehr vielseitig und unterschiedlich, hier findet jeder Urlauber ein passendes PlĂ€tzchen fĂŒr sich. Der Marielyst Strand ist einer der ca. 20 Kilometer langen SandstrĂ€nde an der OstkĂŒste Falsters, eine schöne Perle an der Ostsee. Marielyst Strand ist ein herrlicher, breiter, kinderfreundlicher Badestrand mit seichtem, ruhigem Wasser und SandbĂ€nken. Hier können kleine Kinder wunderschöne Sandburgen bauen, und die ganze Familie kann baden gehen, sich sonnen, wandern oder am Rand des Ostseestrandes Muscheln sammeln. Es besteht auch die Möglichkeit, Bernstein an der KĂŒste von der Insel Falster zu finden, besonders bei Gedser Odde ist es empfehlenswert etwas genauer Ausschau nach dem berĂŒhmten Bernstein zu halten.

In dem Ferienort Marielyst finden Sie viele AktivitĂ€tsangebote fĂŒr die ganze Familie, kulturelle und unterhaltende SehenswĂŒrdigkeiten, eine große Auswahl an LebensmittellĂ€den, GeschĂ€ften, viele schicke Restaurants und ein aufregendes Nachtleben. DarĂŒber hinaus ist die Stadt von Strand, Wald und einem Vogelreservat umgeben. Mit einer gemĂŒtlichen Unterkunft in dieser vielseitigen Umgebung erleben Sie sehr wahrscheinlich einen tollen Urlaub an der dĂ€nischen Ostsee.

Insel Seeland

Die grĂ¶ĂŸte Insel DĂ€nemarks liegt idyllisch inmitten der Ostsee und ist geprĂ€gt von sehr großer Vielfalt fĂŒr Touristen und Urlauber. Sie beherbergt die Hauptstadt Kopenhagen, abwechslungsreiche Landschaften, legendĂ€re SehenswĂŒrdigkeiten, traumhaft schöne StrĂ€nde, Buchten und Fjorde.

Kopenhagen
Kopenhagen

Wunderbar entspannen können sich Urlauber nicht nur am Meer, sondern beispielsweise auch im Geopark Odsherred und den zwei Nationalparks "Skoldungernes Land" und "Kongernes NordsjĂŠlland". Zu den kulturellen Attraktionen auf der Insel Seeland gehören zwei UNESCO-WelterbestĂ€tten, dazu gehört der Dom von Roskilde und Schloss Kronborg in Helsingör, dessen strategische Lage am Öresund Geschichte schrieb. Von Kopenhagen aus fĂŒhrt die ÖresundbrĂŒcke nach Schweden, deswegen trĂ€gt Kopenhagen auch den Beinamen, “DĂ€nemarks Tor zu Europa”.

Das pulsierende Kopenhagen selbst gilt als eine der reizvollsten Hafenmetropolen schlechthin und bietet Ihnen auf ĂŒberschaubarem Raum eine FĂŒlle an Attraktionen, Museen, Parks, CafĂ©s und speziellen Restaurants.

Insel Mön

Kreidefelsen Insel Mön
Kreidefelsen Insel Mön

Die schöne Insel Mön, liegt im dĂ€nischen Teil der Ostsee, zwischen der SĂŒdspitze Seelands und der Ostspitze Falsters. Hier leben knapp 9500 Einwohner und die Insel ist 217 kmÂČ groß und nur rund 1,5 Stunden sĂŒdlich von Kopenhagen gelegen. Sie ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel fĂŒr viele Touristen, die gerade ein paar Tage in DĂ€nemarks Hauptstadt unterwegs sind. Beim ersten Blick erinnert Mön an die beliebte deutsche Ferieninsel RĂŒgen, denn das Highlight sind auch hier die beeindruckenden Kreidefelsen, die sich majestĂ€tisch ĂŒber der wunderbaren Ostsee erheben.

Weitere beliebte Ausflugsziele sind auch das Schloss Liselund, ein klassizistisches Landhaus nahe des Kreidefelsens, der 1845 erbaute Leuchtturm MĂžn Fyr, oder auch der idyllische Fischerort Nyord, der ganz abgeschieden auf der kleinen Insel Nyord am nordwestlichen Zipfel von der Insel Mön liegt. Die Orte RĂ„bylille und Ulvshale sind besonders empfehlenswert fĂŒr einen schönen Urlaub in DĂ€nemark.

Schloss Liselund auf der Insel Mön
Schloss Liselund auf der Insel Mön

Halbinsel Djursland

Die Halbinsel im Osten JĂŒtlands ist mit ihren vielen flachen OstseestrĂ€nden ein ideales Reiseziel fĂŒr einen Familienurlaub. Übernachten können Sie in einem gemĂŒtlichen Ferienhaus direkt am FemmĂžller-Strand, der mit feinem weißen Sand der perfekte Ort zum Sonnen und Sandburgen bauen ist.

Im historischen Ferienort Ebeltoft finden Reisende verwinkelte GĂ€sschen, alte HĂ€user und ein charmantes Rathaus in unmittelbarer StrandnĂ€he. Besuchen Sie die Fregatte Jylland im Hafen. Ein Teil im SĂŒden der Halbinsel beherbergt das Naturschutzgebiet Mols Bjerge. Die Landschaft mit kleinen HĂŒgeln ist wie geschaffen fĂŒr Wanderungen und ausgiebige Radtouren mit der ganzen Familie oder mit Freunden. Die SteilhĂ€nge bei Karlby und Sangstrup sollten Sie sich auch unbedingt mal ansehen. Diese beeindruckenden Felsformationen bilden eine SteilkĂŒste wie aus dem Bilderbuch und sind ein beeindruckendes Fotomotiv fĂŒr schöne Urlaubsbilder.

Mit dem Auto sind es nur etwa zwei Stunden bis Sie die zweitgrĂ¶ĂŸte Metropole Aarhus in DĂ€nemark erreichen. Die Kulturhauptstadt 2017 bietet sehr attraktive Ausflugsziele und ein breites kulturelles Angebot.

Ferienunterkunft in DĂ€nemark

Als Ferienunterkunft liegen FerienhĂ€user an der dĂ€nischen Ostsee hoch im Kurs, Sie bieten den Erholungssuchenden doch einen einzigartigen Mix aus einem schönen RĂŒckzugsort, aufregenden EindrĂŒcken anderer Kulturen und zauberhaften Ausflugszielen. Die DĂ€nen verbringen traditionell gerne Urlaub in ihren FerienhĂ€usern und haben die HĂ€user daher im dĂ€nischen Stil sehr hĂŒbsch eingerichtet. Egal ob Sie eine Ferienunterkunft mit Meerblick, ein Ferienhaus in StrandnĂ€he, ein schönes Ferienhaus fĂŒr Ihre ganze Familie oder eine Ferienunterkunft fĂŒr einen Urlaub mit Hund suchen. An der dĂ€nischen KĂŒste bleiben keine WĂŒnsche offen.

Wetter in DĂ€nemark

Temperaturen in DĂ€nemark
Temperaturen in DĂ€nemark (Quelle Wikipedia)

Wie ist das Wetter in DĂ€nemark?

Die Frage interessiert wohl jeden Urlauber vor einem Urlaubsantritt. Im FrĂŒhling beginnen die hellen NĂ€chte. Diese haben meist bestĂ€ndiges Wetter. Der Mai ist der schönste Monat fĂŒr einen DĂ€nemark Urlaub in der Natur an der Ostsee. Ab Mitte Juni lĂ€dt das Strandleben an Ostsee und Nordsee ein mit angenehmen Wassertemperaturen ein. Im Juli und August liegen die Durchschnittstemperaturen zwischen 14 und 21 Grad und im Winter meist um den Gefrierpunkt. FĂŒr einen Winterurlaub an der dĂ€nischen Ostsee können wir Ihnen empfehlen, bei der Ferienhaus Auswahl auf einen Kamin in der Ausstattung zu achten. Im Sommer empfiehlt sich dagegen ein Ferienhaus mit Pool, denn die Sommertage in DĂ€nemark können auch sehr heiß werden.

Reiterurlaub an der dĂ€nischen OstseekĂŒste

Die dĂ€nische OstseekĂŒste und die dĂ€nischen Ostseeinseln bieten Ihnen Dank der abwechslungsreichen Naturlandschaft beste Voraussetzungen fĂŒr einen gelungenen Reiterurlaub. Dichte, grĂŒne BuchenwĂ€lder, wunderschöne StrĂ€nde und die mitunter wunderbar hĂŒgelige Landschaft versprechen Ihnen unvergessliche Reiterlebnisse bei einem Ausritt am Strand.

Urlaub mit Hund in DĂ€nemark

Ein Urlaub in DĂ€nemark mit Hund ist sehr angenehm und entspannend, da die Einwohner als sehr tierfreundlich gelten und es ausgewiesene HundestrĂ€nde und HundewĂ€lder gibt. Bitte denken Sie daran, das Ihr Hund gegen Tollwut geimpft und gechipt ist und Sie ĂŒber einen EU-Heimtierausweis und eine Hundehaftpflichtversicherung verfĂŒgen.

FKK am Ostseestrand in DĂ€nemark

An den dĂ€nischen StrĂ€nden der Ostsee fĂŒhlen sich auch Naturisten besonders wohl. FreizĂŒgiges Strandleben und Nacktbaden wird im SĂŒdwesten von Seeland am Egerup Strand angeboten. Der Albuen Strand nahe am Leuchtturm Albuen Fyr bietet ein FKK Sonnenbad in einer Umgebung mit zauberhafter Natur. Im SĂŒden der Insel Falster finden Sie mit dem Bötökoven und dem Skelby Strand gleich zwei interessante Optionen zum Nacktbaden unter gleichgesinnten. Auch der gemischte Sand- und Kieselstrand von Thurö Rev auf der Insel FĂŒnen lĂ€dt FKK-Freunde zum FKK-Urlaub ein.

Anreise an die dÀnische Ostsee

Viele deutsche Urlauber reisen mit dem Auto in DĂ€nemark an. Aufgrund der zahlreichen FĂ€hrverbindungen, beispielsweise ab Rostock oder der Ostseeinsel Fehmarn, wird die Strecke sogar verkĂŒrzt. Sie können auch mit dem Flixbus (Fernbus) beispielsweise von Rostock nach Kopenhagen oder von Puttgarden nach Kopenhagen fahren. NatĂŒrlich können Sie auch bequem mit einem Flugzeug zu den großen FlughĂ€fen in Kopenhagen, Aarhus oder Aalborg fliegen.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,73 von 5)