SeebĂŒhne Hiddensee – Figurentheater in Vitte

Pinocchio
Pinocchio / Bild: jackmac34 pixabay.com (keine Figur der SeebĂŒhne)

WĂ€hrend eines Urlaubes auf der Insel Hiddensee (deutsche Ostsee) sollten Sie der SeebĂŒhne in Vitte einen Besuch abstatten, denn dort ist das Puppen- und Figurentheater zu finden. In dem beschaulichen Ort werden nicht nur Kinder verzaubert sondern auch Ă€lteres Publikum. Ein schönes Ausflugsziel fĂŒr die ganze Familie.

Hiddensee Insel der KĂŒnstler

Hiddensee war am Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt als KĂŒnstlerkolonie. KĂŒnstler aller Art verbrachten dort ihre Sommermonate und hielten ihre Erlebnisse und EindrĂŒcke in ihren Arbeiten fest. Auch noch wĂ€hrend der DDR-Zeit hielten sich viele auf der Ostseeinsel auf. Dieser kĂŒnstlerische Geist schwebt immer noch auf der Insel Hiddensee. Ein gutes Beispiel dafĂŒr ist die SeebĂŒhne in Vitte.

Bedeutung der SeebĂŒhne Hiddensee

Im klassischen Marionettentheater fĂŒhrt ein ambitioniertes Team von Schauspielern bekannte und unbekannte BĂŒhnenstĂŒcke auf und beweist, dass originell gemachte Puppen- und MarionettenstĂŒcke nicht nur etwas fĂŒr Kinder sind. Im Repertoire hat die SeebĂŒhne Hiddensee unter anderem: (Amazon DVDs)

RegelmĂ€ĂŸige AuffĂŒhrungen von StĂŒcken, aber auch Gastspiele verschiedener KĂŒnstler aller Genres werden von Mitte April bis Oktober gezeigt. Im Mai 2011 wurde dem Puppen- und Figurentheater sogar der Kulturpreis von der Kulturstiftung RĂŒgen verliehen, welche die kulturelle Institution des Landkreises RĂŒgen ist. Die Kulturstiftung fördert Projekte und KĂŒnstler mit einem persönlichen oder inhaltlichen Bezug zur Insel RĂŒgen.

Homunkulus Figurensammlung

Die Wunderwelt der Figurensammlung HOMUNKULUS Hiddensee verbirgt sich in einem schlichten Neubau aus LĂ€rchenholz. Ein Schritt ĂŒber die Schwelle und die Besucher sind umgeben von Figuren aller Art, die auf ihren Einsatz warten, oder den Ruhestand genießen. Diese Puppen können auch aufregende Geschichten erzĂ€hlen, wenn sie der Puppenspieler, Autor, Ideengeber, Regisseur Karl Huck zum ErzĂ€hlen bringt. Eine phantastische Reise in die Welt der Pupen, umgeben von Requisiten, RaritĂ€ten, Theaterprospekten, gescheiten Texten, Plakaten und einer passenden klassischen Musik von Chopin. „Homunkulus“ ist ein Ort des Staunens.

Webseite: www.homunkulus.de

Verein SeebĂŒhne Hiddensee e. V.

Das maritime Kammertheater wird vom gleichnamigen gemeinnĂŒtzigen Verein SeebĂŒhne Hiddensee e. V. gefördert. Das Ziel ist die Aufrechterhaltung der inhaltlichen und kĂŒnstlerischen Tradition. Zu den Freunden der SeebĂŒhne gehören Menschen aus den verschiedensten Bevölkerungs- und Berufskreisen sowie Familien, die regelmĂ€ĂŸig auf der Insel Hiddensee ihren Urlaub verbringen. Sie alle unterstĂŒtzen den Verein SeebĂŒhne Hiddensee e.V. mit MitgliedsbeitrĂ€gen, Zuwendungen und neuen Ideen

Webseite: verein.hiddenseebuehne.de

Kontakt & Öffnungszeiten

AdresseWallweg 2, 18565 Insel Hiddensee
Telefon038300 – 60593
Webseitehiddenseebuehne.de

Öffnungszeiten:

  • in der Saison tĂ€glich ab 20 Uhr
  • Sa und So auch ab 15:00 Uhr

Karte und Anfahrt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 5,00 von 5)