Urlaub in Graal-Müritz erleben

Graal-Müritz
Seebrücke Graal-Müritz (Bild: gemeinfrei / Wikipedia)

Graal-Müritz ist bekannt geworden als Seeheilbad und stellt eine amtsfreie Gemeinde dar. Sie liegt ebenfalls im Landkreis Bad Doberan und überzeugt die Urlauber durch ihre unmittelbare Nähe zur Küste der Ostsee. Als klassischer Urlaubs- und Erholungsort ist Graal-Müritz heute Jedermann bekannt.

Allgemeines zu Graal-Müritz

Die Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche von 8,34 Quadratkilometern. Dabei führt sie auf einer Länge von mehr als vier Kilometern direkt an der Ostseeküste entlang. Die 4.262 Einwohner fühlen sich in Graal-Müritz ebenso wohl, wie die unzähligen Touristen, die die Gemeinde Jahr für Jahr anzieht.

Durch die Nähe zur Rostocker Heide, der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und der Hansestadt Rostock kann Graal-Müritz auch viele Tagesausflüge zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in der näheren Umgebung anbieten. Bis zum Jahre 1938 waren die beiden Gemeinden Graal und Müritz noch jeweils selbstständig, erst dann erfolgte der Zusammenschluss. Müritz ist dabei der ältere Ortsteil, der bereits 1328 erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Sehenswürdigkeiten in Graal-Müritz

Natürlich wäre Graal-Müritz kein Urlaubsort, wenn es seinen Gästen nicht auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hätte. So ist die 350 Meter lange Seebrücke in Graal-Müritz ein absolutes Muss für Besucher der Region. Aber auch das Pilzmusem, sowie das Heimatmuseum werden gerne besucht.

Die in unmittelbarer Nähe befindliche Galerieholländer-Windmühle entstand im Jahre 1860. Sie wird heute als Wohnhaus genutzt. Auch die Lukaskirche ist eines der Bauwerke, die für Urlauber interessant sein dürften. Sie erscheint im Stil der Neuromantik und wurde 1908 geweiht. Benannt wurde die Kirche nach dem Heiligen Lukas.

Für Naturliebhaber

Für die Naturliebhaber unter den Touristen bietet Graal-Müritz ebenfalls einige Ausflugsziele. Die gut ausgebauten Wander- und Radwege in der Rostocker Heide sind dabei nur ein Anlaufpunkt, um die Flora und Fauna der Umgegend zu erkunden. Ebenfalls lohnt sich ein Besuch des Naturschutzgebiets Ribnitzer Großes Moor. Hier stehen den Besuchern ein Naturlehrpfad und auch naturkundliche Führungen zur Auswahl. Im Rhododendron-Park können die Gäste des Seeheilbades die unglaubliche Vielfalt dieser Pflanzenart bewundern.

Karte von Graal-Müritz

Ostsee Urlaub günstig buchen

Zeit für Urlaub an der Ostsee
Ostsee Magazin
Über Ostsee Magazin 102 Artikel
Das Ostsee Magazin berichtet über die deutsche und polnische Ostsee. Auf unseren Ostsee-Touren besuchen wir Urlaubsorte und stellen Gastgeber vor. Buchungsanfrage ✆ +49 1525 3709228

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen Ø 5,00 von 5)