Ostsee Urlaub in Graal-Müritz

Graal-Müritz
Seebrücke Graal-Müritz (Bild: gemeinfrei / Wikipedia)

Graal-Müritz ist eines der schönsten Seeheilbäder in Mecklenburg-Vorpommern und grenzt 5 km weit am Ostseestrand. Die idyllische Lage als Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, umgeben von der „Rostocker Heide“ und die Nähe zur Hansestadt Rostock machen den besonderen Reiz der 4 000 Einwohner zählenden Gemeinde aus.

Beschreibung von Graal-Müritz

Graal-Müritz ist bekannt geworden als Seeheilbad und stellt eine amtsfreie Gemeinde dar. Sie liegt ebenfalls im Landkreis Bad Doberan und überzeugt die Urlauber durch ihre unmittelbare Nähe zur Küste der Ostsee. Als klassischer Urlaubs- und Erholungsort ist Graal-Müritz heute Jedermann bekannt.

Die Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche von 8,34 Quadratkilometern. Dabei führt sie auf einer Länge von 5 Kilometern direkt an der Ostseeküste entlang. Die 4.262 Einwohner fühlen sich in Graal-Müritz ebenso wohl, wie die unzähligen Touristen, die die Gemeinde Jahr für Jahr anzieht. In der Sonne faulenzen, endlos spazieren gehen, Burgen bauen, Volleyball spielen, sich vom Wind durchpusten oder Drachen steigen lassen – freuen Sie sich auf einen bis zu 40 m breiten, feinen, steinfreien Sandstrand. Bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit erwartet Sie das passende Strand-Vergnügen.

Der Strand von Graal-Müritz

Als Zeichen der erstklassigen Qualität des Ostseewassers vor Graal-Müritz weht seit vielen Jahren die „Blaue Europaflagge“. Diese Anerkennung wird nur dann von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung vergeben, wenn die Badewasserqualität den sehr strengen EU- Richtwerten entspricht.

An den „Textil- Strandabschnitten“ wachen im Sommer qualifizierte Rettungsschwimmer mit Argusaugen über die Sicherheit der Urlaubsgäste. Für ein windgeschütztes Sonnenvergnügen können Sie stunden- oder tageweise einen Strandkorb mieten.

Ein breiter Strandabschnitt steht den Anhängern der Frei- Körper-Kultur (FKK) zur Verfügung. Den breiten Flachwasserbereich schätzen besonders Familien mit kleinen Kindern. Neben Buddeln und Plantschen können unsere kleinen Gäste am Strand nach Herzenslust Rutschen und Klettern: Verschiedene Spielgeräte sorgen für eine willkommene Abwechslung. Speziell für die vierbeinigen Freunde ist ein Strandabschnitt als Hundestrand ausgewiesen.

Sollte die Sonne einmal nicht scheinen oder die Ostsee nicht Ihre gewünschte Badetemperatur haben, besuchen Sie das Aquadrom! Die Sport- und Wellnessoase erwartet Sie ganzjährig mit Ostseewasser und vielfältigen Wellness- und Sportangeboten.

Sehenswürdigkeiten in Graal-Müritz

Natürlich wäre Graal-Müritz kein Urlaubsort, wenn es seinen Gästen nicht auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hätte. So ist die 350 Meter lange Seebrücke in Graal-Müritz ein absolutes Muss für Besucher der Region. Aber auch das Pilzmusem, sowie das Heimatmuseum werden gerne besucht.

Die in unmittelbarer Nähe befindliche Galerieholländer-Windmühle entstand im Jahre 1860. Sie wird heute als Wohnhaus genutzt. Auch die Lukaskirche ist eines der Bauwerke, die für Urlauber interessant sein dürften. Sie erscheint im Stil der Neuromantik und wurde 1908 geweiht. Benannt wurde die Kirche nach dem Heiligen Lukas.

Für Naturliebhaber

Für die Naturliebhaber unter den Touristen bietet Graal-Müritz ebenfalls einige Ausflugsziele. Die gut ausgebauten Wander- und Radwege in der Rostocker Heide sind dabei nur ein Anlaufpunkt, um die Flora und Fauna der Umgegend zu erkunden. Ebenfalls lohnt sich ein Besuch des Naturschutzgebiets Ribnitzer Großes Moor. Hier stehen den Besuchern ein Naturlehrpfad und auch naturkundliche Führungen zur Auswahl. Im Rhododendron-Park können die Gäste des Seeheilbades die unglaubliche Vielfalt dieser Pflanzenart bewundern.

Karte von Graal-Müritz

Zeit für Urlaub an der Ostsee

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen Ø 5,00 von 5)