Ostseeinsel Fehmarn

Ostseeinsel Fehmarn
Ostsee Urlaub

Gerade einmal 185 Quadratkilometer ist die Insel Fehmarn groß und doch zählt sie zu einer der beliebtesten Ferienziele an der deutschen Ostsee. Die drittgrößte Insel Deutschlands punktet bei den Urlaubern mit ihrem natürlichen Charme, kilometerlangen Sandstränden und vielen Ausflugshighlights.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2tyZzlkRk9KWFJrIiB3aWR0aD0iNzI4IiBoZWlnaHQ9IjQyMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Beschreibung von Fehmarn

Die größte Stadt der Insel ist Burg, hier leben ca. 6.000 der insgesamt 12.000 Inselbewohner in einer von der Natur geprägten idyllischen Umgebung. Neben dem wöchentlichen Markttreiben sind der Hafen in Burg, der Hafen in Orth, das Heimatmuseum und ein Meeresmuseum mit dem größten Hai-Aquarium ganz besondere Highlights in der Kleinstadt. Übrigens gehört Burg seit 1975 zu den Ostseeheilbädern!

Fehmarn Burg

So erreichen Sie die Insel Fehmarn

Mit der sogenannten “Vogelfluglinie”, der direkten Verkehrsverbindung zwischen dem Großraum Kopenhagen und der Region Hamburg, ist die Insel Fehmarn über die Fehmarnsundbrücke im Süden mit dem Kontinent Schleswig-Holstein verbunden. Die Insel ist daher mit dem Auto leicht zu erreichen. Fehmarn ist auch über zwei Stationen an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. ICE-, EC- und Regionalzüge halten am Bahnhof Puttgarden, während IC- und Regionalzüge am Bahnhof Burg halten. Die 19 km lange Fährverbindung zwischen Puttgarden nördlich von Fehmarn und der dänischen Stadt Rödby bietet einen einfachen Zugang zur Region Lolland / Falster. Auf der Insel Falster lohnt sich beispielsweise ein Besuch des Spielzeugmuseums oder des Krokodilzoos, in dem die weltweit einzige Sammlung aller 23 bekannten Krokodilarten auf Sie wartet. Das Lalandia Aquadome in Rödby auf Lolland beherbergt den Tornado, die größte Indoor-Rutsche Nordeuropas, in einem 24-Meter-Turm.

Fehmarn von oben
Fehmarn von oben / Von Esby (talk) CC BY-SA 3.0

Wetter und Klima

Wetter Tabelle Fehmarn

Das milde Meeresklima, das Strandleben und die natürlichen Bedingungen auf Fehmarn sowie rund 2.200 Sonnenstunden pro Jahr machen die Ostseeinsel Fehmarn zu einer der sonnigsten Regionen Deutschlands. An einer 78 km langen Küste wechseln sich natürliche Strände, Binnenseen und Klippen ab. Die Strände von Burgtiefe und Wulfener Hals sind die südlichsten und weißesten Sandstrände der Insel. Die Küste hier ist besonders flach und die Bedingungen sind ideal, um Sandburgen zu bauen und Muscheln zu suchen. Gleiches gilt für den Grünen Brink nördlich von Fehmarn. Beide Bereiche werden von der DLRG bewacht. In Bojendorf gibt es auch einen Full-Service mit einer Vermietung von Liegestühlen, Kiosk, Sport- und Freizeiteinrichtungen. Im Inneren der Insel laden Wiesen und Felder, die hellgelb leuchten, wenn Raps im Frühling blüht, zum Radfahren oder Spazierengehen ein. Wenn Sie surfen, tauchen, reiten, Golf spielen oder angeln möchten, können Sie dies an vielen Orten auf Fehmarn tun.

Angeln in Burgstaaken

Angelfreunde zieht es nach Burgstaaken, dessen Architektur von Speicherhäusern geprägt ist. Im Hafen kann man die Fischer bei der Arbeit beobachten, natürlich frischen Fisch kaufen oder auf eine der begehrten Hochseeangeltouren starten. Auch Kletterer kommen hier auf ihre Kosten, Europas größte Toprope-Kletteranlage wurde hier an einem Silo installiert und ist bis zu 40 Meter hoch.

Fehmarnsundbrücke
Fehmarnsundbrücke

Fehmarnsund mit Brücke

Das kleine Örtchen Fehmarsund hat der gleichnamigen Brücke ihren Namen gegeben und ist der erste Ort, den man auf der Insel Fehmarn erreicht. Im Westen der Insel gelangt man zur Orther Bucht, welche ein Paradies für Segelbegeisterte und Surfer ist. Wer es lieber ein bisschen ruhiger angehen lassen möchte und sich nach Natur sehnt, ist in der Gegend um Wallnau genau richtig, denn hier befindet das 300 Hektar große Naturschutzgebiet Wasservogelreservat Wallnau. Besucher können vom Aussichtsturm oder richtigen Beobachtungsverstecken die Tiere beobachten.

Insel Fehmarn / Schleswig

Ausflugsziele Fehmarn

Neben den Orten Burgtiefe, Hinrichsberg, Staberhuk und Petersdorf lohnt sich auch ein Ausflug nach Puttgarten. Es ist das Tor zum Norden und verbindet die Bundesrepublik Deutschland mit Dänemark. Ebenso sehenswert ist der Wulfener Hals, eine große Landzunge an der sich ein sehr schöne Campingplatz sowie einer der schönsten Golfplätze Deutschlands angesiedelt haben.

Auf Fehmarn stehen viele Freizeiteinrichtungen für Familien zur Verfügung, sodass auch bei Regenwetter ereignisreiche Tage anstehen. Der Schmetterlingspark mit Glasdach und Freiflugraum beherbergt auf 950 Quadratmetern zwischen 600 und 1000 Schmetterlinge, die sich bei 25 bis 30 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von 80% frei bewegen können. Es gibt das ganze Jahr über bis zu 100 verschiedene Arten, hauptsächlich aus Malaysia und Costa Rica. Die Galileo Wissenswelt wurde als „interaktives Museum“ konzipiert und bringt auf einer Fläche von 3.200 Quadratmetern Besucher mit Natur und Wissenschaft zusammen. Im Zentrum stehen die beiden thematischen Komplexe “Erde und Leben” und “Energie und Technologie”. Das Meereszentrum ist eine der größten Aquarienanlagen in Europa. In der Welt der Haie leben beispielsweise Sandtiger, Zitronen und Ammenhaie. In der Farmworld Fehmarn können Sie die Miniaturlandwirtschaft im Maßstab 1:32 entdecken. Wasserratten kommen in der Welt des FehMare auf ihre Kosten.

Unterkünfte auf Fehmarn

Die am besten geeigneten Unterkünfte für Familien sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen aller Kategorien. Es gibt auch eine große Auswahl an Bauernhöfen. Hier sind Kinder eingeladen, Schafe, Ziegen und Hühner zu füttern, einzusteigen und mit dem Traktor zu fahren. Es gibt riesige Gärten zum Entspannen, Spielplätze mit Sandkästen, Fußballfelder, Trampoline, Scheunen und Tischtennisplatten, Tischfußball und vieles mehr. Die Eltern können sich zum Beispiel in der Sauna entspannen oder einfach nur plaudern und faulenzen. Zum Frühstück gibt es oft einen Brotservice und frische Eier. Die 18 Campingplätze der Insel liegen alle in Küstennähe, Hotels für anspruchsvollere Familien sind ebenfalls vertreten.

Umfangreiches Unterhaltungsprogramm und viele Veranstaltungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9vQld6Wk1CNEJBYz9hdXRvaGlkZT0wJmF1dG9wbGF5PTAmbXV0ZT0wJmNvbnRyb2xzPTEmZnM9MCZsb29wPTAmbW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZwbGF5bGlzdD0mcmVsPTAmc2hvd2luZm89MSZ0aGVtZT1kYXJrJndtb2RlPSZwbGF5c2lubGluZT0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

Mit Bogenschießen, Kursen in Flash Cups, Dice Stacking, YoYo oder Jonglieren, beim Basteln und freien Spielen oder beim Beachsport direkt am Strand kommt keine Langeweile auf. Regelmäßig zu Gast ist die Puppenbühne Hein mit den Kinderstücken „Ostseekasper“ und „Petterson & Findus“. Der schillernde Meeresgott höchstpersönlich gibt sich jeden Mittwoch am Südstrand in Burgtiefe die Ehre. In einem Piratenabenteuer können sich die Kinder mit Kapitän Gunnar und seinem Piratenschiff “Tümmler”, einschließlich einer anschließenden Schatzsuche begeben. In vielen Dörfern der Insel organisieren Vereine der Insel Fehmarn Kinderfeste mit einem abwechslungsreichen Programm. Auch in Bezug auf Veranstaltungen hat Fehmarn viel zu bieten. Der Veranstaltungskalender ist von Mai bis Oktober voll gefüllt. Das Rapsfestival, das Midsummer Bullifestival, das SUP & Beachsports Festival oder das Spielefestival „Fehmarn spielt!”.

Strände von Fehmarn

Die Strände der 78 km langen Küste von Fehmarn sind sehr unterschiedlich. Es gibt schöne, flache Sandstrände oder natürliche steinige Sandstrände, an denen Sie Hunderte von Metern in die Ostsee laufen können. An einigen Stränden ist das Surfen sehr beliebt und an anderen sind Sie fast allein und können die Ruhe der Natur genießen.

Hier finden Sie eine kleine Übersicht der Strände auf Fehmarn:

Südstrand

Der Südstrand von Fehmarn befindet sich bei Burgtiefe am Wulfener Hals und ist ein 2,5 km langer Strand, etwa 50 bis 60 m breit mit feinem Sand und ist sehr schön. Vom Südstrand aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die bekannte Fehmarnsundbrücke. Haustiere sind am beliebten Familienstrand nicht erlaubt!

Strand Presen

An der Ostküste von Fehmarn gelegen bietet der flache, steinige, naturnaher Strand einen erholsamen Platz zum entspannen und schwimmen.

Strand Grüner Brink

Der Strand liegt an der Nordostküste, östlich vom Naturschutzgebiet Grüner Brink & westlich des Fährbahnhofes Puttgarden und ist ein flacher, reiner Natursandstrand. Der Strand Grüner Brink ist ideal für Familien mit Kindern und bietet einen Kiosk am Eingangsbereich des Strands.

Bojendorfer Strand

Westlich von Petersdorf an der Westküste liegt der Bojendorfer Strand. Hier finden Sie einen wunderschönen Naturstrand hinterm Deich an dem Sie auch FKK baden gehen können. Ein nahe gelegener Parkplatz, Strandkorbvermietung und ein Kiosk bieten hier etwas Komfort.

Strand Püttsee

Etwas westlich von Püttsee & Gollendorf gelangen Sie an einen ruhigen flachen Natursandstrand mit Dünen ähnlich wie am Strand Flügge.

Strand Flügge

Sehr beliebt bei Badegästen ist der 5 km lange Strand Flügge entlang der Westküste von Fehmarn. Westlich von Gollendorf (ca. 5 km entfernt) finden Sie einen flachen, grobsandigen Natursandstrand hinter den Dünen. Der Strand Flügge ist geeignet für Familien mit Kindern und ein Campingplatz mit Gastronomie & Minigolfplatz sorgt in der Nähe für Abwechslung.

Strand Gollendorf

Der Gollendorfer Strand liegt zentral in der Bucht Orther Reede zwischen Lemkenhafen und Orth. Dieser ruhige Strand besteht aus einem mit Gras bewachsenen Deich, das Wasser geht sehr flach über mehrere hundert Meter ins Meer hinein und erreicht hier schneller höhere Wassertemperaturen durch die geringe Tiefe.

Strand Gold

Im Südosten der Orther Reede vor Gold finden Sie einen schönen Sandstrand. Der Strand Gold ist sehr gut für Familien mit Kindern geeignet und Gastronomie ist hier ebenfalls vorhanden. Der Strand Gold ist bei Wassersportlern sehr beliebt, eine Surf-, Kite- und Segelschule für Surfanfänger und Profis ist vor Ort.

Fehmarn Reiseführer

Fehmarn Reiseführer

Fehmarn ist die “Krone im blauen Meer”. Tausend Gäste besuchen jährlich Deutschlands Sonneninsel. Der Reiseführer bringt sie in die Inselmetropole Burg und jedes noch so kleine Inseldorf, es weist den Weg zu sämtlichen Stränden, gibt aktuelle Restaurant- und Einkaufstipps, Campingplatz- und Hotelempfehlungen sowie praktische Hinweise und Hintergrundinformationen für Aktivurlauber und hat einen Extrateil “Fehmarn mit Kindern”. Zudem werden zehn ausgesuchte Wanderungen und Radtouren (auch nach Dänemark) beschrieben sowie Ausflüge zum Festland, beispielsweise nach Heiligenhafen oder nach Lübeck.

Bestellung über Amazon

Bilder Galerie Fehmarn

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9RmVobWFybiZhbXA7b3V0cHV0PWVtYmVkIiB0aXRsZT0iIj48L2lmcmFtZT4=

Egal aus welcher Region Sie in Deutschland kommen, der Weg nach Fehmarn führt über eine Brücke. Bevor Sie die Fehmarnsundbrücke erreichen, müssen Sie der A1 folgen. Es geht von Heiligenhafen bis zur B 207, die nördlich von Fehmarn nach Puttgarden führt. Die B 207 ist daher Teil der Vogelfluglinie und der Europastraße 47. Während der Süden und Norden von Fehmarn durch die Bundesstraße verbunden sind, bringt die L 209 den Westen und den Osten zusammen. Die beiden Straßen treffen sich westlich von Burg.

 

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Hohwacht Sandstrand mit Steilküste Hohwacht Sandstrand mit Steilküste

Die Gemeinde Hohwacht (Schleswig-Holstein) besteht aus den Ortschaften Hohwacht, Haßberg, Neudorf, Niedermühle und Schmiedendorf. Auf einer Fläche von rund 9 km ² beheimatet Hohwacht mit seinen Ortsteilen etwa 870 Einwohner. Seine Lage an der Hohwachter […]

Wikinger Museum Haithabu Wikinger Museum Haithabu

Faszination Wikinger, unter diesem Motto präsentiert kaum ein anderer Ort so modern und lebendig die Geschichte der Wikingerkultur vor den Toren Schleswigs in Schleswig Holstein. Themenübersicht1 Geschichte des Ortes Haithabu2 Wikingergeschichte und Freilichtmuseum3 Haithabu Öffnungszeiten4 […]

Ostsee in Saal erleben Ostsee Urlaub in Saal (Barth)

Auch Saal liegt im Landkreis Nordvorpommern und gehört zu den beliebten Urlaubsorten an der Ostsee. Verwaltet wird die Gemeinde vom Amt Barth, das sich in der gleichnamigen Stadt befindet. Aufgrund der guten Lage, der wunderschönen […]