Ostseestiftung sucht Ostsee Schatzh├╝ter

Schatzk├╝ste Ostseestiftung
Rostocker Wildnis. Das Gebiet wird auch Gespensterwald genannt, allerdings nicht wegen ├╝bernat├╝rlicher Ereignisse, sondern aufgrund eher kr├╝ppelig gewachsener Buchen. Bildquelle: Susanna Knotz.
Anzeige

Naturschutzstiftung Deutsche Ostsee

Ostsee Schatzh├╝ter gesucht!

Projekt Schatz an der K├╝ste zeigt Menschen, die sich f├╝r den Erhalt der einmaligen Natur an der Ostsee zwischen Rostock und R├╝gen einsetzen.

Seit 2014 engagiert sich das Projekt Schatz an der K├╝ste f├╝r den Erhalt der Artenvielfalt im ÔÇ×Hotspot 29 der Biologischen VielfaltÔÇť zwischen Rostock und R├╝gen. Nun suchen die Projektpartner, koordiniert von der OSTSEESTIFTUNG, gemeinsam mit der Bev├Âlkerung nach Menschen, die sich ebenfalls f├╝r dieses Ziel einsetzen. Ab sofort bis Mitte April k├Ânnen Vorschl├Ąge f├╝r potenzielle ÔÇ×Schatzh├╝terinnenÔÇť und ÔÇ×Schatzh├╝terÔÇť via Facebook, Instagram oder direkt bei der OSTSEESTIFTUNG eingereicht werden. Ende April werden die Sieger gek├╝rt.

Ostseek├╝ste Ostseestrand Ostseestiftung
Bl├╝hende Wildbirne am Strand im Hotspot 29. Bildquelle: OSTSEESTIFTUNG.

Wettbewerb ÔÇ×Schatzh├╝terÔÇť

Mit dem Wettbewerb ÔÇ×Schatzh├╝terÔÇť pr├Ąsentiert das Projekt Schatz an der K├╝ste sogenannte Schatzh├╝ter, die sich aktiv f├╝r den Erhalt der einmaligen Artenvielfalt in ihrer Heimat einsetzen. Denn die Region zwischen Rostock und R├╝gen ist so reich an Lebensr├Ąumen mit seltenen Pflanzen- und Tierarten wie nur wenige andere Orte in Deutschland. Im Hotspot 29 ÔÇ×Vorpommersche Boddenlandschaft und Rostocker HeideÔÇť gibt es neben vielen weiteren Besonderheiten einmalige K├╝sten- und Erlenw├Ąlder, Moore und Lagunen sowie riesige Kranichrastpl├Ątze. Doch dieser Naturraum ist bedroht. Besiedelung, stetig wachsender Tourismus und vor allem intensive Landwirtschaft setzen der Natur zu.

Salzwiesen sind extensiv genutzte amphibische Lebensr├Ąume. Bildquelle: Rasmus Kl├Âpper.
Salzwiesen sind extensiv genutzte amphibische Lebensr├Ąume. Bildquelle: Rasmus Kl├Âpper.

Ziele des Projektes

Die einmalige Vielfalt an der Ostsee zu bewahren ist zentrales Anliegen des Projektes Schatz an der K├╝ste. Die Einbeziehung der Bev├Âlkerung vor Ort spielt dabei eine bedeutende Rolle. ÔÇ×Deshalb rufen wir den Wettbewerb ÔÇÜSchatzh├╝terÔÇÖ aus. Wir wollen den Menschen zeigen, wie wichtig der Schutz und der Erhalt der Natur sind, wie dies gelingen kann und dass es eine Menge Leute gibt, die sich bereits f├╝r unsere Schatzk├╝ste engagierenÔÇť, erkl├Ąrt Dr. Sabine Grube, Projektverantwortliche der OSTSEESTIFTUNG. ├ťber Facebook, Instagram oder die Projekt-Webseite kann jeder potenzielle Schatzh├╝ter vorschlagen und auch Favoriten ausw├Ąhlen. Wie das genau geht und auf welche Weise die Sieger des Wettbewerbs gek├╝rt werden, steht auf der Webseite www.schatzk├╝ste.com sowie in den sozialen Medienauftritten des Projekts Schatz an der K├╝ste.

Zudem k├Ânnen Vorschl├Ąge auch per Post an die OSTSEESTIFTUNG, Dr. Sabine Grube, Ellernholzstr. 1/3, 17489 Greifswald gesendet werden.

K├╝ste Dar├čer Ort. Bildquelle: I. Stodian.
K├╝ste Dar├čer Ort. Bildquelle: I. Stodian.

Die Gewinner werden Ende April anhand einer Umfrage auf Facebook, Instagram und www.schatzk├╝ste.com gek├╝rt und im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Unter all denen, die Schatzh├╝ter vorgeschlagen oder bewertet haben, werden w├Ąhrend der Pressekonferenz eine ├ťbernachtung f├╝r Zwei im Biohotel Ginkgo Mare in Prerow sowie zwei exklusive Rangertouren zu einmaligen Lebensr├Ąumen im Projektgebiet verlost.

2017 reichte das Hochwasser bis zur Deichkrone. Bildquelle: Georg Nikelski
2017 reichte das Hochwasser bis zur Deichkrone. Bildquelle: Georg Nikelski

Pressemitteilung, 12. Februar 2018

Pressekontakte

  • Dr. Sabine Grube (OSTSEESTIFTUNG), Tel. 03834 / 5 14 75 41
  • Franziska M├Ąrtig (meeco Communication Services), Tel. 0174 96 19 740

Weitere Infos zum Projekt

  • www.schatzk├╝ste.com
  • www.facebook.com/schatzkueste
  • www.instagram.com/schatzkueste
  • https://biologischevielfalt.bfn.de/bundesprogramm/projekte/projektbeschreibungen/schatz-an-der-kueste.html

Ostsee Urlaub buchen

Das k├Ânnte Sie auch interessieren
Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (21 Bewertungen ├ś 4,43 von 5)