Urlaub im Ostseebad Trassenheide

Trassenheide im Urlaub erleben


Zum Verwaltungsamt Usedom-Nord (Mecklenburg-Vorpommern), das seinen Sitz in Zinnowitz hat, gehört auch das Ostseebad Trassenheide. Urlaub am Strand, im Landesinneren aber schöne, heimische Natur: So kann Erholung aussehen, die innerhalb Deutschlands gesucht wird. Wie das PrĂ€dikat Ostseebad schon verspricht, finden sich in Trassenheide sogar medizinische Einrichtungen, die fĂŒr Kuren geeignet sind. Davon profitiert natĂŒrlich genauso der Urlaubsgast in Trassenheide.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Urlaubsort Trassenheide

An sich ist das Ostseebad Trassenheide nicht spektakulĂ€r. Die weniger als 1.000 Einheimischen wohnen verteilt auf einer FlĂ€che von 6,5 Quadratmetern. Interessant wird das Dorf durch seine Lage an der herrlichen Ostseeluft, den schönen Strand und all die vielen Möglichkeiten, die diese Umgebung fĂŒr Urlaube bietet. Wassersport und Wanderungen, Flanieren und das Genießen einer betont heimisch gehaltenen KĂŒche, zum Beispiel mit leckeren Fischgerichten: FĂŒr viele ist das genau der Urlaub nach ihrem Geschmack.

Der Weg nach Trassenheide fĂŒhrt ĂŒber die B 111. Die nĂ€chsten grĂ¶ĂŸeren Orte sind Zinnowitz in der einen Richtung, Karlshagen zur anderen Seite hin. Die Gemeinde hat aber auch einen eigenen Bahnhof: Hier hĂ€lt die Zuglinie der Usedomer BĂ€derbahn, neben anderen AnschlĂŒssen. Nur acht Kilometer sind es nach Wolgast, aber ebenso PeenemĂŒnde ist nicht weit entfernt. Selbst in das Netz der umfangreichen Radwege rund um Usedom ist Trassenheide mit eingebunden.

Im Jahr 1786 findet das Örtchen das erste Mal eine ErwĂ€hnung in einer Urkunde. Mittlerweile nennt Trassenheide niemand mehr bei seinem ursprĂŒnglichen Namen – das Dorf war einst als „Hammelstall“ bekannt.

Holzdenkmal Familie in Trassenheide
Holzdenkmal Familie in Trassenheide

SehenswĂŒrdigkeiten in Trassenheide

Besonders Familien machen gerne Urlaub in Trassenheide. Nicht nur, dass die Ostsee alle Möglichkeiten des Wassersports eröffnet und die gesamte Familie mit dem Rad die Umgebung erkunden kann: Auch eine riesige Schmetterlingsfarm empfĂ€ngt interessierte Besucher. FĂŒnf Quadratkilometer, die genauestens Auskunft ĂŒber die Artenvielfalt und die Lebensweise der wunderschönsten Schmetterlinge geben, gilt es hier zu erobern. Sehenswert ist natĂŒrlich genauso die MĂŒhle in Trassenheide, sowie die Strandpromenade. Ohne das KopfĂŒber-Haus, in dem nicht nur außen die Welt auf dem Kopf steht, gesehen zu haben, sollte kein Gast Trassenheide wieder verlassen.

Usedom ReisefĂŒhrer
Usedom ReisefĂŒhrer - Taschenbuch (228 pages)
Von Sabine Becht, Sven Talaron

Trassenheide aus der Luft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Karte & Ferienunterkunft

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Über den Strand von Trassenheide

Der Badeort Trassenheide ist ein idealer Ort fĂŒr junge Familien. Dank des flachen Strandes , welcher seicht in die Ostsee geht können sich Kinder in den von der DLRG geschĂŒtzten Strandbereichen austoben, wĂ€hrend sich die Eltern oder Großeltern auf einer Sonnenliege sonnen. Auf dem Programm des großen Sandstrandes steht aber nicht nur Entspannung. Im Badeort Trassenheide ist Langeweile ein Fremdwort. Wegen der vielen AktivitĂ€ten und Programme fĂŒr Kinder, der hervorragenden Rad- und Wanderwege mit Spielplatz und Naturlehrpfaden sowie Wassersportarten wie Segeln und SUP, kommt hier nie Langeweile auf. Dank der Gestaltung eines barrierefreien Strandes können alle Familienmitglieder einen wunderschönen Urlaub verbringen. Und wenn Sie ein bisschen Hunger haben, können sie sich in den Restaurants und Restaurants entspannen.

Hier fehlt es an nichts

Der Strand und der kleine Ort bieten jedoch viel mehr als nur Entspannung am Meer. Insgesamt sind 26 ausgewiesene StrandeingĂ€nge ĂŒber einen durchgehenden Rad- und Wanderweg erreichbar, der durch den herrlichen Wald fĂŒhrt und nicht nur mit einem Naturlehrpfad, sondern auch mit einem großen Spielplatz ausgestattet auf Besucher wartet. Sie haben Zugang zu zwei HundestrĂ€nden und zwei FKK-Gebieten am Ost- und Westrand. Insbesondere der westliche Teil bietet ein besonderes Erlebnis. Hier finden Sie ein Segelrevier, in dem die Gemeinde gelegentlich Windsurf- und SUP-Kurse organisiert. Zahlreiche Restaurants, Eisdielen und Snackbars am Meer sowie mobile Snackautomaten am Strand sorgen fĂŒr das leibliche Wohl der BadegĂ€ste und sorgen regelmĂ€ĂŸig fĂŒr Gesundheit und Barrierefreiheit.

Wichtige Informationen fĂŒr Ihren Tag am Strand

Sauberkeit Strand: Der Strand selbst ist sehr sauber und wird regelmĂ€ĂŸig gereinigt. Zigaretten gibt es nur bei genauerem Hinsehen in der NĂ€he der Liegen und an den EingĂ€ngen. Es stehen jedoch genĂŒgend Tonnen zur Entsorgung zur VerfĂŒgung und auch kleine Strandaschenbecher werden verteilt.

Sauberes Wasser: Je nach Wind und Wetter können Algenreste angespĂŒlt werden.

Gut zu wissen:

Anreise: Der Strand ist ca. 1,5 km vom Ortszentrum entfernt. Dank guter Beschilderung ist er leicht zu finden und ĂŒber eine asphaltierte Straße zu erreichen.

Parken: Ca. 100 m vom Eingang entfernt befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz. Menschen mit Behinderungen und entsprechendem Ausweis können sich bei der Kurverwaltung anmelden und erhalten einen SchlĂŒssel fĂŒr den Zugang zur Promenade, damit sie dort kostenlos und in StrandnĂ€he parken können.

Ostsee Urlaub buchen