Die schönsten Ostsee Radwege

Die schönsten Ostsee Radwege
Die schönsten Ostsee Radwege

Ultimative Radwege, die ihr nicht verpassen solltet

Die wunderschöne Ostsee, eines der beliebtesten deutschen Reiseziele, ist von idyllischen Seebädern, einzigartigen Naturlandschaften und beeindruckenden Steilküsten gekennzeichnet. Die Gegend, die jedes Jahr tausende Urlauber in ihren Bann zieht und mit einer vielfältigen Auswahl an Ausflugszielen zu bestechen weiß, kann von Ihnen auf eine besondere Art und Weise entdeckt werden.

Mal ehrlich: Man spürt die Sonnenstrahlen auf der Haut, lauscht dem Rauschen der Wellen und beobachtet die Möwen in den Lüften, was wollen Sie mehr?

Wer von Ihnen träumt nicht davon, einen Aktivurlaub zu verbringen oder eine Region Abseits von Menschenmassen zu erkunden? Besonders die Küstenregionen in Deutschland bieten beste Voraussetzungen, um Fahrradtouren zu unternehmen und die Urlaubsorte aus einer anderen Perspektive zu entdecken.

Packen Sie sich genügend Proviant ein, leihen Sie sich ihr Fahrradequipment und fahren Sie die schönsten Ostsee Radwege entlang. Im Folgenden finden Sie Informationen für einen unvergesslichen Ostsee Urlaub.

Fahrrad am Ostseestrand
Fahrrad am Ostseestrand

Die beste Reisezeit für einen Radurlaub an der Ostsee

Die beste Reisezeit für einen Radurlaub an der Ostsee geht von Mai bis September. In diesen Monaten können auf herrlichen Wegen bei bestem Wetter, die Gegenden der Ostsee erkundet werden. In den Monaten Juni bis August müssen Sie mit einer höheren Auslastung der Routen rechnen, dann werden Sie die ein oder anderen Radfahrer kennenlernen.

Unser Ostsee Tipp: Um für alle Wetterlagen gerüstet zu sein, sollten Sie vor allen Dingen winddichte Kleidung einpacken. Sie müssen auf alle Eventualitäten vorbereitet sein und mit rasch wechselndem Wetter rechnen.

Ostseeküstenradweg – Sonne, Strand und Meer

Schnappen Sie sich ihre Liebsten und planen Sie ihren Urlaub auf einem der schönsten Ostsee Radwege Deutschlands. Der Ostseeküstenradweg führt auf einer Strecke von knapp 1.000 km von Flensburg nach Usedom.

Der Strand von Zinnowitz

Sehenswerte Städte und kleine Hafenorte wechseln sich mit einzigartigen Landschaften und einsamen Strandabschnitten ab.

Obwohl der Radweg aufgrund seiner Höhenlage nicht sonderlich anspruchsvoll ist, ist er dennoch sehr beliebt und lässt keine Langeweile aufkommen. Der Radweg schlängelt sich durch ebene Küstengebiete und beinhaltet nur teilweise etwas höhere Steigungen.

Da Sie die Strecke entlang der Ostsee höchstwahrscheinlich nicht innerhalb einer Etappe entdecken werden, finden Sie im Folgenden die schönsten Routen, die auf einer Reise erkundet werden können. Wenngleich der Radweg nahezu durchgehend gekennzeichnet ist, wird sich die passende Radkarte als große Hilfe erweisen. Freuen Sie sich auf überwiegend asphaltierte Strecken, welche entlang der Küste liegen.

Von Flensburg bis Travemünde – Die Etappe in Schleswig-Holstein

Auf der knapp 430 km langen Etappe können Sie die Vielfalt der Ostseeküste in Schleswig-Holstein erkunden. Wenn Sie jeden Tag um die 50 km radeln, ist die Tour mit ihren verschiedenen Zwischenhalten innerhalb von 9 Tagen zurückzulegen.

Im hohen Norden beginnt Ihre Reise in dem malerischen Flensburg. Vor der Abfahrt sollten Sie unbedingt durch die wunderschönen engen Gassen schlendern und den maritimen Charme bewundern. Gebäude im Baustil der Backsteingotik säumen die Straßen der Stadt und bestechen durch ihre Nähe zum Wasser.

Entlang der Flensburger Börde bahnen Sie sich ihren Weg auf einem der schönsten Ostsee Radwege. Der nächste Halt sollte unbedingt an einem der beeindruckendsten Wasserschlösser Deutschlands, dem Schloss Glücksburg, eingelegt werden. Ehe es dann in das Ostseebad Eckernförde geht, ist ein Zwischenstopp in der idyllischen Kleinstadt Kappeln ein Muss auf dieser Etappe.

Kurzurlaub in Kiel - Hafenrundfahrt und Sehenswürdigkeiten

Von Eckernförde bis Kiel können auf einer rund 50 km langen Strecke einzigartige Naturlandschaften erkundet und sich an traumhaften Stränden eine Pause gönnt werden. Sie können sich auf nichts als angenehme salzige Meeresbrisen und ruhiges Wasser freuen.

In Kiel, der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, haben Sie die Chance neben dem Schifffahrtsmuseum und der Holstenstraße einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken, die einen unvergesslichen Tag in Kiel versprechen. Danach kann auf der Strecke von Kiel nach Heiligenhafen eine Verschnaufpause in der Hohwachter Bucht eingelegt werden. Auf der Etappe fahren Sie durch naturbelassene Wälder und einzigartige Naturschutzgebiete.

Unterhalb der Steilküste in Hohwacht befindet sich ein zauberhafter Strand, der prädestiniert ist, um ein Picknick zu machen und in malerischen Atmosphären den Alltag für einen Moment zu vergessen. Weiter bahnen Sie sich ihren Weg über den Urlaubsort Heiligenhafen und der Insel Fehmarn mit ihren vielfältigen Küstenlandschaften.

Wenn die Insel umrundet ist, folgen Sie dem Weg Richtung Süden und passieren das alte Ostseebad Grömitz. Entlang von Stränden und traumhaften Strandpromenaden werden die bekannten Badeorte Scharbeutz und Timmendorfer Strand passiert, ehe Sie dann in Travemünde ankommen. Zugegeben, auf der Etappe von Flensburg nach Travemünde sind viele Urlauber unterwegs, aber dennoch sind Sie flexibel und können sich an den abgelegensten Orten eine Pause gönnen und die Idylle der Ostsee genießen.

Holstentor Lübeck

Bevor Sie ihre Heimreise antreten, sollte auf jeden Fall die Hansestadt Lübeck besucht werden, die mit einer durch das UNESCO-Weltkulturerbe geschützten Altstadt zu überzeugen weiß. Wir sind begeistert von dieser Route auf einem der schönsten Ostsee Radwege, was ist mit Ihnen?

Von Wismar bis Warnemünde – Kultur vereint mit Natur

Auf der Strecke von Wismar nach Warnemünde werden etwa 80 km auf einem der schönsten Ostsee Radwege zurücklegt. Je nachdem, wie lange Sie ihren Aufenthalt in den jeweiligen Orten planen, kann die Reise innerhalb von 2 Tagen zurücklegt werden. Die Route von Wismar bis Warnemünde ist für jeden optimal, der eine Radtour am Wochenende plant oder einen Kurzurlaub an der Ostsee verbringen will.

Bevor Sie Ihre Reise antreten, müssen Sie auf jeden Fall ein paar Stunden in der Stadt Wismar verbringen. Vor Ort kann man auf den Spuren des Mittelalters wandeln und eine faszinierende Altstadt erkunden, die seit dem Jahr 2002 sogar auf der Liste des UNESCO-Welterbes steht.

Wismar im Urlaub erleben

Von Wismar machen Sie sich auf den Weg Richtung dem Ostseebad Kühlungsborn. Ist Ihnen nach einem kleinen Abenteuer? Dann unternehmen Sie einen Abstecher auf die Insel Poel und erkunden vielseitige Strände, an denen ein Sprung ins kühle Nass eine gelungene Abwechslung ist.

Zusätzlich dazu haben Sie die Chance je nach Jahreszeit in den Naturschutzgebieten Poels und auf der Vogelschutzinsel Langenwerder eine einzigartige Vogelwelt zu erkunden.

Unser Tipp: Wenn in Ihrem Gepäck noch Platz für ein Fernglas ist, dann sollte dieses auf alle Fälle eingepackt werden, denn so können einzigartige Tiere beobachtet werden.

Anschließend radeln Sie von Kühlungsborn aus vorbei an Heiligendamm und Sie haben die Möglichkeit an kilometerlangen Stränden eine Pause einzulegen und das Wetter zu genießen. In Warnemünde angekommen begeistern feinsandige Strandabschnitte inmitten von Steilküsten und Wäldern.

Wenn Sie Lust auf ein wenig Trubel haben, dann ist ein Besuch der Strandpromenade von Warnemünde unumgänglich. In zahlreichen Cafés und Restaurants können Sie es sich gut gehen lassen. Imposant ist vor allem auch der Ausblick auf den Kreuzfahrtterminal.

Unser Tipp: Ehe Ihre Etappe endet, sollte der Weg in das knapp 30 Minuten entfernte und oftmals zu Unrecht unterschätzte Rostock führen. Schlendern Sie durch farbenfrohe Gassen und lassen das maritime Flair auf sich wirken. In der Stadt warten einige Sehenswürdigkeiten, die entdeckt werden wollen.

Fischland Darß-Zingst – Eine der schönsten Gegenden

Ostseeheilbad Zingst
Ostseeheilbad Zingst Tauchgondel

Fischland Darß-Zingst, die schönste Halbinsel im Norden? Davon können Sie sich während Ihrer Radtour auf einem der schönsten Ostsee Radwege selber überzeugen. Die Etappen auf der Insel lassen sich an einem Tag zurücklegen. Auf der Halbinsel radelt man zum größten Teil an traumhaften Sandstränden, einzigartigen Naturlandschaften und traditionellen Reetdachhäusern vorbei.

Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist eine paradiesische Landschaft, die nicht verpasst werden darf. Am Darßer Weststrand können Sie in einer besonders unberührten Natur eine Pause einlegen und sich von der einmaligen Atmosphäre in Ihren Bann ziehen lassen.

Eine wunderschön ausgebaute Fahrradroute auf der Halbinsel verläuft von Zingst, über Ribnitz Damgarten, Ahrenshoop und wieder zurück nach Zingst. Auf der Strecke haben Sie die Chance authentische Ortschaften zu erkunden, durch faszinierende Wälder zu streifen und das Naturschauspiel des Bodden auszukundschaften.

Insel-Radtour – Entdecken Sie die Vielfalt der Ostsee

Peilturm Kap Arkona (Rügen)
Peilturm Kap Arkona (Rügen)

Auf Hiddensee, Rügen und Usedom haben Sie die Möglichkeit die vielfältigen Insellandschaften der Ostsee auf einer Radreise zu beobachten. Blaues Meer, schroffe Felsküsten, immergrüne Landschaften und zauberhafte Ortschaften säumen das Bild der Inseln. Wenn jeden Tag circa 50 km zurücklegt und die einzelnen Orte genauer erkundet werden, müssen circa 6 Tage für die Tour eingeplant werden.

Ihre Radreise auf einem der schönsten Ostsee Radwege startet in Stralsund mit einer Besichtigung der unter dem UNESCO Welterbe stehenden Altstadt. Die wunderschönen alten Backsteingebäude bestechen durch Baustile der Backsteingotik und der Barocken Epoche. Straßennetze, Plätze und Grundstrukturen aus der mittelalterlichen Zeit sind fast komplett erhalten. Ein Bummel durch die Straßen der einzigartigen Altstadt wird Sie beeindrucken. Freuen Sie sich auf einen Tag der kulturellen Extraklasse!

Ab Stralsund machen Sie mit der Fähre einen Abstecher auf die Insel Hiddensee. Die einzigartige Natur auf Hiddensee ist einmalig. Auf dem Rad werden Sie die Nationalparkinsel mit komplett anderen Augen wahrnehmen.

Die naturbelassenen Gegenden beheimaten eine Vielzahl an gefährdeten Vogelarten, die unbedingt nur aus der Entfernung beobachtet werden sollten. Räder dürfen auf den dafür vorgesehenen Wegen genutzt werden und daran solltet Sie sich im Interesse der Naturerhaltung auch halten!

Breege
Breege von oben

Nach einer spannenden Inseltour setzen Sie dann mit der Fähre nach Breege auf der Insel Rügen über. Von dort aus führt Ihr Weg zum nördlichsten Punkt der Insel, zum Kap Arkona. Die aus Kreidefelsen bestehende Steilküste begeistert durch eine einzigartige Landschaft und Ausblicke auf die beeindruckende Küste mit dem Leuchtturm bilden faszinierende Fotokulissen.

Vom Kap Arkona fahren Sie entlang der Küste Richtung dem ehemaligen Fischerdorf Glowe. Hier sollte an dem kilometerlangen Sandstrand eine Pause einlegt und ein Sprung ins Meer gewagt werden. Eine gelungene Abwechslung zum Rad fahren!

Nach einer Erholungspause können Sie dann Richtung Sassnitz radeln. In circa einer Stunde wird der Erholungsort auf der Insel erreicht. Unser Tipp: Bevor Sie weiter Richtung Süden reisen, ist ein Abstecher in den Nationalpark Jasmund ein Muss. Dort können Sie die beeindruckenden Kreidefelsen bestaunen und durch die zum UNESCO-Welterbe zählenden Buchenwälder fahren.

Weiter auf der Route erreicht man das größte Seebad der Insel Rügen, den Ferienort Binz. Der Ort begeistert mit einer kulturellen Vielfalt und lädt zu einer Verschnaufpause ein. Gönnen Sie sich in einem der vielen Restaurants und Cafés das ein oder andere Getränk.

In Sellin ist alles etwas kleiner und gemütlicher, als im berühmten Nachbarort Binz. Ein Bild, welches Sie bestimmt im Kopf haben, ist die berühmte Seebrücke von Sellin, die Sie unbedingt vor Ihre Linse bekommen sollten! Einen besonderen Charme versprüht die Gegend vor allem zur Abenddämmerung. Vor Ort sollte die Wilhelmstraße besucht werden, da prachtvolle Villen im Stil der Bäderarchitektur diese Straße prägen.

Der Strand Ostseebad Sellin Blick von oben
Strand Ostseebad Sellin

Von Sellin führt Ihr Weg über Göhren in den Ort Gager, von wo aus die Fähre nach Peenemünde auf Usedom übersetzt. Auf der Insel angekommen führt der Radweg an endlosen Sandstränden, steilen Felsen, Wälder und Seen vorbei. Die Landschaft der Insel verspricht Erholung pur.

Vom Ort Peenemünde brauchen Sie circa 45 Minuten mit dem Rad, bis Sie in dem Ostseebad Zinnowitz angekommen sind. Auch hier fügen sich wunderschöne Bädervillen eindrucksvoll in die Natur. Freuen Sie sich auf faszinierende Dünenlandschaften, die die Möglichkeit geben, ein paar erholsame Stunden zu verbringen.

Über Koserow mit seinen beeindruckenden Salzhütten, erreichen Sie dann die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Eine faszinierende Architektur, wie sie nur selten zu finden ist und kilometerlange Strandabschnitte, an denen Entspannung großgeschrieben wird, Kennzeichnen die Orte. Diese Route auf einem der schönsten Ostsee Radwege wird sie begeistern.

Klützer Winkel – Abwechslungsreiche Landschaften

Verbringen Sie ihren Sommerurlaub im Ostseebad Boltenhagen und haben Lust, Ihren Nachmittag mit einer kleinen Radtour zu verbringen?

Dann kann ich Ihnen eine Tagestour über einen der schönsten Ostsee Radwege im Klützer Winkel ans Herz legen. Schwingen Sie sich aufs Rad und erkunden den ungefähr 3 Stunden andauernden Radweg.

Klützer Wald zwischen Wismar und Lübeck
Klützer Winkel

Ihre Tour beginnt in Boltenhagen und führt entlang eines straßenbegleitenden Radwegs in den kleinen Ort Klütz. Angekommen in Klütz müssen Sie der Schlossstraße folgen und gelangen so über eine eindrucksvolle Allee zum Schloss Bothmer, welches sich inmitten einer traumhaft angelegten Schlossanlage befindet. Das Gebäude mit der Grünanlage ist eine der größten erhaltenen Barocken Anlagen Mecklenburg-Vorpommerns. Eines der Highlights der Schlossanlage ist der Gartensaal.

Von Klütz führt der Weg weiter über Damshagen, Roggenstorf nach Dassow. Die Dassower Seen bilden eine prädestinierte Landschaft, um zu entspannen und zu relaxen. Eines der größten Vogelschutzgebiete Deutschlands ist ein wichtiges Überwinterungsquartier für nördliche Vögel und bietet Ihnen eine außergewöhnlich vielseitige Natur abseits vom Tourismus.

Nachdem Sie die wunderschöne Stille genossen haben, geht es weiter Richtung Kalkhorst, von wo aus Sie sich ihren Weg zurück Richtung Küste bahnen und sich auf den Rückweg nach Boltenhagen machen. Zusätzlich dazu kann die Rundfahrt natürlich individuell gestaltet werden. Sie sollten sich vor Ort über Karten und alternative Streckenabschnitte informieren. Kurzum, im Klützer Winkel finden Sie die schönsten Ostsee Radwege.

Radwege zur Ostsee

Elbe-Ostsee-Radweg – Die Schönheit des Nordens erkunden

Auf dem Elbe-Ostsee-Radweg können Sie auf einer Strecke von circa 135 km das wunderschöne Mecklenburg-Vorpommern aus einer ganz anderen Perspektive erkunden. In 2 bis 3 Tagen lassen sich traumhafte Wasserlandschaften mit Kanälen, endlose Weiten und faszinierende Ortschaften entdecken.

Die alte Festungsstadt Dömitz bildet den Startpunkt für Ihre Reise zur Ostsee. Von dort aus sollten Sie sich unbedingt auf den Weg nach Ludwigslust machen. Nehmen Sie sich vor Ort Zeit und bestaunen die beeindruckenden Gebäude. Die Stadt ist vor allem für das Barockschloss Ludwigslust bekannt.

Schloss Schwerin am Schweriner See
Schloss Schwerin am Schweriner See

Über Goldenstädt führt die Etappe weiter Richtung Schwerin. Sie haben wahrscheinlich sofort das Schloss von Schwerin im Kopf, wenn Sie an die Stadt denken, oder? Neben diesem einzigartigen Komplex weiß Schwerin mit weiteren Besonderheiten zu überzeugen.

Nachdem Schwerin erkundet wurde, geht es weiter Richtung Wismar. Auf dem Weg haben Sie mehrere Möglichkeiten, einen Stopp einzulegen und einen Sprung in einen der vielen Seen zu wagen. Bei warmen Wetter ist das sicherlich eine willkommene Abwechslung.

In Wismar angekommen kann eine wunderbare Altstadt erkundet werden, in der die Reise auf besondere Art und Weise ausklingt. Entweder verbringen Sie dort ein paar schöne abschließende Tage oder Sie planen ihre Weiterreise auf dem Ostseeküstenradweg, einem der schönsten Ostsee Radwege.

Berlin-Usedom – Von der Hauptstadt an die See

Auf der Strecke von Berlin nach Usedom radeln Sie auf etwa 300 km circa 5 bis 6 Tage durch einsame Waldgebiete, idyllische Seenlandschaften und historische Orte. Zahlreiche Windmühlen säumen den Weg in Richtung Prenzlau, die Stadt in der Uckermark. Am Unteruckersee und dem in einem Biosphärenreservat gelegenen Oberuckersee gibt es wunderschöne Fleckchen zu entdecken, an denen Sie eine Pause einlegen können.

Südspitze Halbinsel Gnitz
Südspitze Halbinsel Gnitz Usedom

Nach etwa 3 Stunden Fahrtzeit wird die Stadt Ueckermünde erreicht, die am inneren Küstengewässer, dem Stettiner Haff gelegen ist. In der wunderbar erhaltenen Altstadt lässt es sich schön entspannen und das Wetter bei dem ein oder anderen Getränk genießen.

Weiter geht es über Bugewitz nach Anklam. Von dort aus erreichen Sie über einen der schönsten Ostsee Radwege die Insel Usedom. Immer entlang an der Ostseeküste können traumhafte Landschaften erkundet und ein unvergesslicher Urlaub erlebt werden.

Weitere Tipps zu einer Radreise an der Ostsee

Planen Sie eine größere Tour beziehungsweise wollen Sie zum Beispiel den Ostseeküstenradweg in mehreren Etappen erkunden? Dann sollten auf jeden Fall im Vorhinein Ihre Unterkünfte gebucht und die Tour genau geplant werden.

Wenn Sie in der Nebensaison unterwegs sind, können Sie auch gut und gerne spontan entscheiden, ob Sie in einem Hotel, einer Pension oder auf einem der vielen Campingplätze übernachten.

Hierbei gilt es zu bedenken, dass bei einem Aufenthalt auf einem Campingplatz das entsprechende Equipment, wie Schlafsack oder Zelt transportiert werden muss. Unser Tipp: Machen Sie sich im Vorhinein schlau, denn einige Plätze bieten Ihnen an, diese Dinge zu mieten und Sie haben somit die Möglichkeit, einiges an Gewicht zu sparen.

Weiterhin sollte beachtet werden, dass sich Ihr Rad in gutem Zustand befindet und für die Reise an der Ostsee bestens gerüstet ist. Dies sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Gepäcktaschen, regenfeste Outfits, Kartenmaterialien, Verbandszeug und Luftpumpen gehören unter anderem zum Standard.

Bei Ihrem Abenteuer an der Ostsee lassen sich die Etappen einfach planen und Sie können schauen, wie viele Kilometer pro Tag zurücklegt werden sollen und welche Orte Sie erkunden wollen. Zuvor wurde schon erwähnt, dass sich die Strecken an der Ostsee einfach befahren lassen und Sie auch vom Urlaubsort aus einzelne Radwege aus erkunden können. Zudem können in den meisten Urlaubsorten Fahrräder ausgeliehen und so mit der ganzen Familie ein Ausflug geplant werden.

Rad fahren auf den schönsten Ostsee Radwegen ist definitiv eine gelungene und spannende Abwechslung zu Ihrem Urlaub am Meer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9lbXBpLUZHakE4QT9hdXRvaGlkZT0wJmF1dG9wbGF5PTAmbXV0ZT0wJmNvbnRyb2xzPTEmZnM9MCZsb29wPTAmbW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZwbGF5bGlzdD0mcmVsPTAmc2hvd2luZm89MSZ0aGVtZT1kYXJrJndtb2RlPSZwbGF5c2lubGluZT0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

Siehe auch: Radtouren an der Ostsee

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin | Urlaub und Reise Ratgeber

Bäderbahn Molli Kühlungsborn Bad-Doberan Bild 1

Bäderbahn Molli (Schmalspurbahn)

Die Bäderbahn Molli ist eine dampfbetriebene Schmalspurbahn, die an der deutschen Ostsee die Münsterstadt Kühlungsborn mit der Kreisstadt Bad Doberan (Mecklenburg-Vorpommern) auf einer Strecke von 15,4 km verbindet. Neben Bad Doberan wird auch das älteste deutsche […]

Putgarten

Ostsee Urlaub in Putgarten auf Rügen

Putgarten ist ein Urlaubsort und die nördlichste Gemeinde der Insel Rügen (Deutsche Ostsee) und befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Flächendenkmal Kap Arkona. Trotz oder gerade wegen gerade einmal 300 Einwohnern ist Putgarten ein Magnet […]

Die Ostsee Inseln

Deutsche Ostseeinseln

Beschreibung der Ostsee Inseln: Zur Deutschen Ostsee gehören die großen Ostseeinseln Fehmarn, Poel, Rügen und Usedom. Usedom gehört zu einem kleinen Teil auch zur Polnischen Ostsee. […]

Stettiner Haff

Gummlin am Stettiner Haff

Das ehemalige Fischerdorf Gummlin liegt am Stettiner Haff im Südwesten der Insel Usedom. Verwaltungsmäßig gehört das Dorf zum Nachbarort Stolpe. Es leben etwa 100 Einwohner in dem Dorf. Das kleine Örtchen besitzt einen flachen Naturhafen, […]

Glückliche Familie in Warnemünde an der Ostsee

Familienurlaub in Warnemünde

Warnemünde Erlebnisbericht von Gregor Hennig. Wer mit seiner Familie an der Ostsee Urlaub machen möchte, finanziell aber nicht so tief in die Tasche greifen kann und kein Auto oder einen Führerschein besitzt, muss sich überlegen, wohin es gehen soll. […]