Urlaub im Ostseebad Kühlungsborn

Ostseebad Kühlungsborn

Kühlungsborn ist das größte Ostseebad und bietet u. a. feinsten Sandstrand, schöne Landschaften und vielfältige Freizeitaktivitäten. Das milde Reizklima, Wellness oder kulturelle Angebote und kulinarische Höhepunkte lassen den Alltag vergessen. Natur, Kultur oder Maritimes – Gäste haben die freie Auswahl!

Ostseebad Kühlungsborn

Der Stadt ist es gelungen, die klassische Bäderarchitektur und somit das Gesicht des Seebades Kühlungsborn zu bewahren und gleichzeitig modernsten Standard zu sichern. Überzeugen Sie sich selbst vom einladenden Ortsbild und machen Sie in Kühlungsborn Urlaub.

Charakteristisch für den Badeort ist natürlich eine gepflegte, gepflasterte Strandpromenade an einem feinen Sandstrand auf der Sie ungestört wandern und die See auf sich einwirken lassen können. Für die Badewasserqualität birgt u. a. die “Blaue Flagge“, die auch ein besonderes Arrangement im Bereich Umweltschutz ausweist. Ein komfortabler Hafen mit ca. 400 Liegeplätzen und speziellem Service rund ums Boot ergänzen das Gesamtbild vom Urlaub am Meer.

Das Ostseebad Kühlungsborn selbst erstreckt sich langgezogen an der Küste. Im Zentrum der Stadt findet sich ein ca. 120 ha großer Wald. Dieser trägt neben den Seewinden und der durch Feld und Wald bestimmten Umgebung maßgeblich zur hohen Qualität als Bade- und Luftkurort bei.

Exclusive Restaurants, gemütliche Bars, lauschige Cafés und urige Kneipen bieten eine große Auswahl an Köstlichkeiten feil. Geschäfte und Boutiquen warten mit exquisiten Waren wie hochwertiger Mode oder regional-typischen Produkten auf.

Kühlungsborn ist einen Besuch zu jeder Jahreszeit wert. Breiter, weißer Sandstrand und blaues, flach abfallendes Meer laden in den Sommermonaten zum Sonnen und zum Baden ein. Die grünen Dünen und der Wechsel zwischen auf- und untergehender Sonne bieten ein Feuerwerk der Farben.

Herbst- und Wintermonate vermitteln eine Atmosphäre der Ruhe und Besinnung. Bei einem langen Spaziergang mit weichem Sand unter den Füßen und dem Rauschen des Meeres im Ohr gehört der Strand Ihnen. Erkunden Sie während dieser Jahreszeit die Umgebung und machen Sie ausgedehnte Wanderungen oder Fahrradtouren in der hügeligen Umgebung.

Gesundheit und Kuren

Aufgrund der natürlichen Gegebenheiten aus Küstenlage und weitreichender, vielfältiger Vegetation ist Kühlungsborn ein idealer Ort, Ihre Gesundheit zu stärken und Ihr körperliches Wohlbefinden zu steigern. Es finden sich viele therapeutische Einrichtungen vor Ort. Ein spezielles Angebot stellen Mutter-Kind-Kuren oder Kuren für Väter und Kinder dar. Vorsorge und Rehabilitation stehen im Vordergrund. Des Weiteren befindet sich in Kühlungsborn die Ostseeklinik, die bei Hauterkrankungen, Atemwegserkranken oder psychischen Krankheitsbildern zu helfen weiß.

Wellness wird ganz groß geschrieben. Neben Massagen, Bädern, pflegenden Kosmetikanwendungen und Kneipp-Anwendungen versteht sich das Seebad als Ganzes, um das nötige Wohlgefühl zu vermitteln. Dazu zählt auch eine intakte Umwelt.

Neben dieser passiven Form könen Sie auch aktiv etwas für Ihre Gesundheit tun. Ob walken, joggen, radeln, segeln, surfen, schwimmen oder reiten – Kühlungsborn und seine Gäste zeigen sich sportlich und nutzen das facettenreiche Angebot. Am Strand werden häufig Tuniere im Bereich Volleyball oder Beach-Soccer ausgetragen. Die kleinen Gäste erfreuen sich am Trampoline. In der Nähe von Kühlungsborn könne Interessierte auch dem Golf-Sport nachgehen.
Ferien Urlaub Meer

Strand & Ostseebad

Kühlungsborn ist das größte Ostseebad in Mecklenburg mit seinem über 6 km langen Badestrand, der sich aus feinen Sand zusammensetzt. Steine fehlen fast ganz. Für die Wasserqualität an diesem Strandabschnitt birgt die Blaue Flagge. Der der Strand flach ins Meer abfällt, ist Badespaß für Groß und Klein garantiert. Textilfreie Strandabschnitte (FKK) sind ausgewiesen und auch unsere vierbeinigen Freunde finden an entsprechend ausgewiesenen Abschnitten des Strandes Berücksichtigung.

Strandpromenade 3.200 Meter lang

Die längste deutsche Ostsee-Strandpromenade des größten Ostseebades in Mecklenburg mit seinem über 6 km langen Badestrand wurde 2007 vollendet. Das Ostseebad selbst wurde bereits 1875 durch den Erbpächter E. Wittholz von Fulgen Badegästen in Prospekten angepriesen. Von Kühlungsborn-West bis zur Hafenpromenade im neuen Bootshafen Kühlungsborn ist die Strandpromenade ca. 3.200 Meter lang und bietet stets eine freie Sicht auf die Ostsee. Beim Übergang von der Strandpromenade zur Hafenpromenade befindet sich der 2007 gebaute Behinderten-Strandzugang, der inzwischen überregional als Vorbild gilt. Der feine Sandstrand ist hier über 100 Meter breit.

Seebrücke 240 Meter

Wollten Sie schon immer mal auf dem Wasser bis weit in die Ostsee hinein flanieren? Die 240 m lange Seebrücke von Kühlungsborn Ost lädt zu einem Spaziergang ein. Genießen Sie den weiten Blick über das Wasser und die belebende Brise der Ostsee. Die Seebrücke wurde 1991 neu gebaut. Von hier legen Ausflugsschiffe zur Seereise ab.

Bäderarchitektur

Aufwendig gestaltete Fassaden von Häusern mit ausladenden Balkonen, Erkern oder Häuser mit aufgesetzten Türmen ringen um den Blick des Betrachters. Die Stadt konnte ihr nostalgisches und historisches Gesicht bewahren und lässt es nach umfangreichen Restaurierungen der vergangenen Jahre in neuem Glanz erscheinen.

Bootshafen

Bootshafen Kühlungsborn

Neben der Vielzahl an attraktiven Liegeplätzen bietet der Bootshafen von Kühlungsborn die Möglichkeit, romantisch Segelschiffe zu entdecken oder frischen Fisch zu erwerben. Auf den dortigen Terrassen mit Restaurants lässt sich bei einem wohlschmeckendem Latte Macchiato dem emsigen Treiben im Hafenbecken gemächlich folgen.

Umgebung

Im Süden des Seebades Küklungsborn erstreckt sich die Kühlung, die der Stadt ihren Namen gegeben hat. Die Kühlung ist ein waldreicher und bewegter Höhenzug mit Erhebungen bis zu ca. 130 m. Auf der Erhebung Buk befindet sich Deutschlands höchst gelegener Leuchtturm, der einen fantastischen Ausblick über die Küstenlandschaft ermöglicht. Die Umgebung ist besonders für Wanderungen und Radtouren geeignet.
Auf Ihrer Ausflügen werden Sie Museen, historische Mühlen und Künstlern in diesem beeindruckenden, mecklenburgischen Landstrich entdecken. Sehenswert ist Bad Doberan mit dem Münster, einem besonderen Bauwerk aus der Backsteingotik, die älteste Pferderennbahn in der Nähe von Heiligendamm, die Hansestadt Rostock mit ihrem altehrwürdigem Stadthafen, die historische Hansestadt und Weltkulturerbe Wismar oder die Landeshauptstadt Schwerin mit ihren Seen und dem historisch wertvollem Schloss. Eine wahre Zeitreise, die Sie aber auch in die malerischen Weiten von Mecklenburg mit der Bäderbahn Molli unternehmen können.

Freizeitaktivitäten

Das Freizeitangebot ist überaus vielfältig in Kühlungsborn. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick:

  • Wandern, Fahrradfahren
  • Bootsfahrten (Paddeln, Tretboot, Ausflugsfahrten)
  • Angeln bzw. Hochseeangeln
  • Badminton, Tennis, Joggen, Volleyball, Golf, Minigolf, Kegeln, Gymnastik, Nordic Walking, Tai Chi
    Billard, Dart
  • Tanzen
  • Reiten
  • Tauchen
  • unterschiedliche Wellnessangebote (Massage, Moorpackung, etc.)

Konzerte, Jazz, Blues, Beachpartys, Theater, Puppenbühnen oder Clownerie – Veranstaltungen dieser Art gibt es ebenfalls viele. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Konzertgarten, Kunsthalle, Park oder Strand – für die passende Örtlichkeit ist mit Kühlungsborn gesorgt.

Anreise & Karte

Sie erreichen das Ostseebad Kühlungsborn mit dem Auto, der Fähre, der Bahn und dem Bus. Flughäfen finden sich in den größeren Städten.

Auto: z. B. über die A20 aus Richtung Osten oder Westen, Abfahrt Kröpelin und Bad Doberan, aus Richtung Süden übder die A19 und dann auf die A20, aus Richtung Norden mit der Fähre

Bahn: über Lübeck oder Rostock bis Bad Doberan, dann eventuell mit der Bäderbahn direkt nach Kühlungsborn, ab BHF Neubukow oder BHF Kröpelin verkehren Regionalbusse Weiter mit Bus oder Taxi nach Kühlungsborn.

Fähre: der nächstgelegene Fährhafen befindet sich in der Hansestadt Rostock

Flugzeug: Flughäfen in näherer Umgebung sind bspw. Lübeck, Hamburg oder Rostock / Laage.

Ostsee Urlaub günstig buchen

Zeit für Urlaub an der Ostsee
Ostsee Magazin
Über Ostsee Magazin 102 Artikel
Das Ostsee Magazin berichtet über die deutsche und polnische Ostsee. Auf unseren Ostsee-Touren besuchen wir Urlaubsorte und stellen Gastgeber vor. Buchungsanfrage ✆ +49 1525 3709228
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen Ø 5,00 von 5)