Ostsee Urlaub in Darłowo / Rügenwalde

Darlowo Rügenwalde Polnische Ostsee
Darlowo Rügenwalde Polnische Ostsee

Urlaub an der polnischen Ostseeküste ist nicht nur preiswert und sehr erholsam, sondern in vielen Städten – wie z. B. im Urlaubsort Darłowo (deutsch Rügenwalde) gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Anreise nach Darłowo

Die Anreise nach Darlowo in der Wojewodschaft Westpommern kurz und schont somit Ihre Nerven. Darlowo liegt an der Mündung der Wieprza. Ein von West- und Ostmole geschützter Hafen bietet Booten einen sicheren Ankerplatz und ist für Besucher hübsch anzusehen.

Feinsandiger Strand

Darlowo liegt unmittelbar an der polnischen Ostseeküste. Der Strand ist breit und feinsandig. Er lädt zu verschiedensten Strand- und Wassersportaktivitäten wie Beachvolleyball, Surfen, Segeln oder Angeln ein. Das Wasser des Meeres ist aufgrund der östlichen Lage im Meer wenig salzhaltig und schont somit Ihre Haut. Die Wellen sind in der Regel moderat, häufig ist die Ostsee absolut flach. Der Platz ist für Urlaub mit kleinen Kindern – welche noch nicht schwimmen können – ideal. Am Strand gibt es neben Strandkorb- und Bootsverleih, gemütliche Cafés, welche Erfrischungen für die Besucher anbieten. Erwähnt werden soll die Nähe zu Leba. Hier befindet sich eine der größten Wanderdünen Europas, welche unbedingt einen Besuch wert sind.

Reiche Geschichte erlebbar

Die Ortschaft Darlowo weist eine reiche Geschichte auf. Bereits im Mittelalter existierte hier die Burg Thirlow. 1271 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung. Seit 1929 ist im Schloss Rügenwalde ein Museum untergebracht. Neben der Besichtigung der historischen Mauern lohnt ein Besuch des Museums. Die pommerschen Herzöge hatten hier zeitweise ihre Residenz und hinterließen entsprechende Spuren. Zudem brilliert der Ort durch einen hübschen Ortskern. Die Marienkirche sowie die St. Georgskirche dominieren das Stadtbild, auf dem Marktplatz ist der Hansabrunnen erwähnenswert. Nutzen Sie Ihren Urlaub für einen Bummel durch die Gassen.

Polnische Gastfreundschaft

Als Seebad ist der Tourismus für Darlowo ein wichtiger Wirtschaftszweig. Die Einheimische Bevölkerung hat sich darauf eingestellt und offeriert entsprechenden Service für die Gäste. Neben gemütlichen Straßencafés und Restaurants gibt es stylische (Geschenke)Boutiquen, Modeläden und andere Geschäfte, welche zum Flanieren und Shoppen einladen. Auf den Märkten finden Sie eine reiche Auswahl von Modeschmuck und moderner Kleidung. Für eine kleine Stärkung zwischendurch bietet sich ein leckeres Eis an. Am Abend haben moderne Bars geöffnet, welche mit Cocktails und guter Tanzmusik die Gäste anlocken.

Günstiger Wechselkurs

Und für den deutschen Urlauber ein positiver Nebeneffekt ist der günstige Wechselkurs zum Zloty, so dass der Urlaub trotz des Genusses einer Reihe von Extravaganzen preiswert bleibt.

Karte von Darlowo

Reiseführer Polnische Ostsee

Reiseführer Polnische Ostsee

Kilometerlange Sandstrände, bis zu 40 Meter hohe Wanderdünen, atemberaubende Steilküsten, tiefgrüne Wälder und kristallblaue Eiszeitseen im Hinterland, Seebäder mit langer Tradition und Kulturstädte mit reicher Geschichte. Die polnische Ostseeküste hat in den letzten Jahren auch bei deutschen Urlaubern fleißig Punkte gesammelt.

Bestellung über Amazon

Zeit für Urlaub an der Ostsee
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (17 Bewertungen Ø 4,71 von 5)