Zoo Stralsund Öffnungszeiten & Preise

Schimpansen im Zoo Stralsund
Schimpansen im Zoo Stralsund


Viele bedrohte Tierarten finden in Zoos ihre letzte Zuflucht. Der Stralsunder Zoo möchte darauf aufmerksam machen, dass viele Wildtiere und Haustiere unsere Hilfe brauchen und auf uns angewiesen sind. Besuchen Sie den Zoo auch mit diesen Hintergedanken. Wir wĂŒnschen Ihnen Viel Spaß.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zoo Beschreibung

Das GelĂ€nde des Stralsunder Zoos (Mecklenburg-Vorpommern) betrĂ€gt etwa eine FlĂ€che von 16 Hektar. Bei einem Rundgang können sie viel ĂŒber die Tiere, die Botanik, die Geschichte der Haustiere, den Umweltschutz und den Artenschutz erfahren. Der Rundgang beginnt in der nordamerikanischen PrĂ€rie mit Bisons, PrĂ€riehunden und weißen Wölfen ĂŒber die tropische Natur SĂŒdamerikas bis hin zu den Löwen und Schimpansen Afrikas. Im Park befinden sich eine Zooschule, ein Schaubauernhof und gastronomische Einrichtungen.

Bison Zoo Stralsund

Geschichte Zoo Stralsund

1928 grĂŒndete der Stralsunder Biologielehrer, Dr. Frido Schmidt, den „Tiergartenverein Stralsund“. 1929 im Sommer wurde die Errichtung eines Hirsch- und Rehgeheges auf der KĂŒterbastion von etwa 250 Mitgliedern gefeiert.

Damals wurden keine EintrittsgebĂŒhren erhoben und somit war der Verein auf Spenden der BĂŒrger und Gelder der Stadt angewiesen. Im Jahr 1940 arbeitete der erste WĂ€rter im Tiergarten. Die Versorgung der Tiere wurde mit Ausbruch des Zweiten Weltkrieges immer schwerer. Am 8. MĂ€rz 1944 stellte der „Tiergartenverein Stralsund“ notgedrungen seine Arbeit ein.

Die BĂŒrger sehnten und wĂŒnschten sich nach dem Zweiten Weltkrieg einen Tierpark im GrĂŒnen. 1959 wurde der Tierpark Stralsund gegrĂŒndet nachdem der Stadtrat endlich ĂŒberzeugt war. Das Ziel hieß zunĂ€chst „Wildgehege ohne Außeneinfriedung“. 1964 wurde aus SicherheitsgrĂŒnden fĂŒr Besucher der Tierpark eingezĂ€unt da es zu viele Tiere waren. Im Jahr 1969 wurde ein Versorgungskiosk gebaut.

22 Jahre nach seiner GrĂŒndung erklĂ€rte der Stadtrat den Tierpark zur eigenstĂ€ndigen stĂ€dtischen Einrichtung. Ab da an entwickelte sich der Tierpark stetig weiter. 1974 wurde das erste Kassenhaus erbaut, da der Tierpark durch die „Kasse des Vertrauens“ auf die Dauer nicht zu erhalten war. Hartmut Olejnik war der Tierparkleiter und engagierte sich zunehmend fĂŒr mehr AttraktivitĂ€t durch Öffentlichkeitsarbeit und kulturelle Veranstaltungen. 1979 fand dann die erste Festveranstaltung statt. Diese kam so gut bei den Besuchern an das man aus den Festen eine jĂ€hrliche Tradition machte.

Aufgrund der politischen Situation entschied sich der Tierpark 1989, bis auf sein 30 jÀhriges JubilÀum, keine weiteren Feste mehr zu veranstalten. Der Tierpark Stralsund bestand inzwischen nicht nur aus einheimischen Wild, sondern auch aus ganz vielen verschiedenen Tierarten.

Wildtiere und Haustiere

Der Zoo Stralsund bietet Entspannung und Erholung, genießen sie die Zeit zum abschalten. Der Zoo befindet sich unweit der unter UNESCO-Schutz stehenden historischen Altstadt. Etwa 900 Tiere in etwa 150 Arten und Formen, darunter auch etwa 70 Haustierrassen leben im Stralsunder Zoo. In den naturnahen gebauten Anlagen haben Löwen, Schimpansen, Wölfe, BĂ€ren und Bisons ein Zuhause gefunden. Im Haustierbereich geht es wie auf einem Bauernhof zu. Auf dem Hof vor dem historischen AckerbĂŒrgerhaus leben HĂŒhner, Enten und GĂ€nse. Esel und Pferde fĂŒhlen sich auf den Wiesen vor der historischen WindmĂŒhle wohl.


Streichelgehege & Abenteuerspielplatz

Streichelgehege

Der Stralsunder Zoo hat fĂŒr die kleinen und großen Tierfreunde auch ein Streichelgehege. Die Kinder können mit Afrikanischen Zwergziegen direkt in dem Gehege kuscheln. An der Kasse kann man artgerechtes Futter erwerben. Auf dem Abenteuerspielplatz können die Kinder sich austoben. Sie können rutschen, schaukeln, wippen, klettern und Karussell fahren. Ein Baumhaus zum entdecken gibt es ebenfalls. 

Zoobistro Delikater

Das Delikater Zoobistro lĂ€dt zu jeder Jahreszeit zum verweilen ein. Bei schönem Wetter können sie auf der sonnigen Terrasse ein Eis essen und wenn das Wetter mal nicht mitspielt gibt es auch einen Innenbereich mit einem Kamin. Die Angebote des Delikater sind fĂŒr die Zoobesucher und externe GĂ€ste ausgerichtet. Das Bistro besitzt 15 ParkplĂ€tze.

Angebote im Bistro

  • tĂ€glich wechselnder Mittagstisch
  • hausgemachte Gerichte fĂŒr Groß und Klein
  • KaffeespezialitĂ€ten, Torten und Kuchen
  • DurchfĂŒhrung von Familien- und Firmenfeiern bis 45 Personen im Bistro
  • Arrangements in Verbindung mit ZoofĂŒhrungen oder Tiershows
  • externe Caterings bis 150 Personen

Ziel des Zoos  

Der Stralsunder Zoo möchte seltene, teilweise vom Aussterben bedrohte einheimische Haustiere erhalten und zĂŒchten. Zu diesen Haustierrassen zĂ€hlen unter anderem die Weißen Esel, das Rauwollige Pommersche Landschaf, die Girgentana-Ziege, die Ostpreußische Skudde oder auch das Kaukasische Zwergzebu.

Girgentana-Ziege

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Tiershows von Ostern bis Oktober mittwochs und sonntags um 14:30 Uhr und tĂ€gliche SchaufĂŒtterungen.

Sommer - 1. MĂ€rz - 31. Okt*tĂ€glich von 9 – 18:30 Uhr
Winter - 1. Nov – 28./29. FebtĂ€glich von 10 – 16 Uhr
24. und 31. Dezembervon 10 – 14 Uhr

* Bitte beachten Sie wĂ€hrend der Übergangszeiten im MĂ€rz und Oktober die AushĂ€nge zu den Schließzeiten an der Kasse!

EinzeltageskartenSommer

1. MĂ€rz - 31. Okt

Winter

1. Nov - 28./29. Feb

Erwachsene (ab 18 Jahre)7,00 €5,00 €
Rentner/-innen6,50 €4,50 €
Kinder (3 - 16 Jahre)3,00 €2,00 €
ErmĂ€ĂŸigte*4,00 €3,00 €
Hunde3,00 €3,00 €

Angaben ohne GewÀhr. Weitere Tickets unter https://zoo.stralsund.de/Service/Eintrittspreise/

Veranstaltungen im Stralsunder Zoo

  • Osterausstellung (Kinder und Jugendliche) – 18.04.2019 – 22.04.2019, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
  • Großes Ostereiersuchen (Kinder und Jugendliche) – 21.04.2019, 09:00 Uhr
  • Öffentliche Schafschur (sonstiges) – 01.05.2019, 14:00 Uhr
  • Kindertag im Zoo (Kinder und Jugendliche)- 01.06.2019, 10:00 Uhr
  • Stralsunder MĂŒhlentag (Stadtfeste) – 10.06.2019, 14:00 Uhr
  • Landeszootag (sonstiges) – 26.06.2019, 10:00 Uhr
  • Zoofest und 4. Regionaltag (Stadtfeste) – 07.07.2019, 11:30 Uhr
  • Lange Zoonacht (FĂŒhrungen) – 09.08.2019, 18:00 Uhr

Adresse & Anfahrt

GrĂŒnhufer Bogen 2b / 18437 Stralsund

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ostsee Urlaub buchen