Buddenbrookhaus L├╝beck

Buddenbrookhaus Landschaftszimmer
Anzeige

Bei einem Besuch in L├╝beck (Schleswig-Holstein) sollten Sie auf keinen Fall das Buddenbrookhaus au├čer Acht lassen, denn hinter der prunkvollen Fassade versteckt sich eines der au├čergew├Âhnlichsten Literaturmuseen der Welt. Entstanden im Jahr 1758 wurde es anl├Ąsslich der Expo 2000 als weltweit einziges Literaturprojekt geschaffen.

Die Buddenbrooks

Erleben Sie ein St├╝ck Schriftgut nach dem Roman “Buddenbrooks” von Thomas Mann aus dem Jahr 1901. Ein Reprint der Erstausgabe wird Ihnen zur Verf├╝gung gestellt. Gehen Sie damit auf eine Zeitreise in die Szenerie der Buddenbrooks. In sechs Stationen k├Ânnen Sie in das Leben der Schriftstellerfamilie eintauchen. Chronologisch wird Ihnen die internationale Herkunft, der literarische und pers├Ânliche Aufbruch aus L├╝beck, die unterschiedlichen Lebenswege, das pers├Ânliche Leiden an Deutschland, die Geschichte der individuellen Abschiede und Hinweise zu Spuren der Familie pr├Ąsentiert. Unz├Ąhlige Bild-, Film- und Tondokumente geben Aufschluss ├╝ber den Familienalltag der L├╝becker Kaufmannsfamilie.

Geschichte der Buddenbrooks

Die Geschichte der Buddenbrooks wird erz├Ąhlt in dem gleichnamigen Roman “Buddenbrooks: Verfall einer Familie”. Das Meisterwerk von Thomas Mann gilt als der erste Gesellschaftsroman in deutscher Sprache. Die Erz├Ąhlung beleuchtet die gesellschaftliche Rolle und die Wahrnehmung des hanseatischen Gro├čb├╝rgertums in den Jahren von 1835-1877. In Anlehnung an seine eigene Familiengeschichte erz├Ąhlt Mann von dem allm├Ąhlichen, sich ├╝ber mehrere Generationen hinziehenden, Niedergang einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie. Erleben Sie diese Geschichte im Buddenbrookaus hautnah mit und tauchen Sie ein in das Geschehen vergangener Zeiten in Manns Heimatstadt L├╝beck.

Veranstaltungen

Das ganze Jahr ├╝ber finden im Buddenbrookhaus Veranstaltungen statt. Neben ├Âffentlichen F├╝hrungen gibt es zahlreiche Lesungen, Filmvorf├╝hrungen.

Baubeginn Neubau 2019

Aufgrund des gro├čen Interesses reichen die Kapazit├Ąten des Buddenbrookhauses nicht mehr aus, um den Anspruch eines Museums gerecht zu werden. Deshalb finanzierte der Bund den Kauf der Fl├Ąche des Nachbargrundst├╝cks, nach Fertigstellung steht dem Museum die doppelte Fl├Ąche zur Verf├╝gung.

Buddenbrookhaus Ausstellung im Obergeschoss
Buddenbrookhaus Ausstellung im Obergeschoss

├ľffnungszeiten

  • Januar: Dienstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr
  • Februar und M├Ąrz: Montag bis Sonntag 11 – 17 Uhr
  • April bis Dezember: Montag bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Adresse und Anfahrt

Buddenbrookhaus
Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum
Mengstra├če 4
23552 L├╝beck

Ostsee Urlaub buchen

Das k├Ânnte Sie auch interessieren
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (21 Bewertungen ├ś 4,43 von 5)