Steilküste in Orzechowo Polnische Ostsee

Steilküste in Orzechowo polnische Ostsee

Orzechowo Morskie

Zwischen Ustka (Stolpmünde) und Rowy befindet sich die Steilküste “Orzechowo Klif” oder auch der Aussichtspunkt von Orzechowo Morskie genannt. Dieser liegt ca. 7 km von Ustka entfernt. Orzechowo Morskie ist eine Siedlung die früher unter den deutschen Namen “Freihof” bekannt war. Es ist ein ehemaliges Fischerdorf, welches in einem alten Buchenwald liegt.

In den 1840er und 1850er Jahren war dieser Ost für Otto von Bismarck , der spätere Reichskanzler von Preußen und Deutschland , das beliebteste Ziel für seine Ausritte . In den 1930er Jahren gab es sogar einen Ferienort für deutsche evangelische Jugendliche. In den 1940er Jahren wurde das Zentrum von der polnischen katholischen Kirche übernommen.

Strand und Steilküste von Orzechowo

Der Strand von Orzechowo ist relativ schmal und hat gelegentlich Steine. Dadurch bekommt dieser Strand seinen ganz eigenen Reiz und ist nicht so stark vom Tourismus besucht. Hier kann man seinen Hund auch mal mit zum Strand nehmen obwohl dieses von 9 bis 18 Uhr eigentlich untersagt ist. Die höchste Klippe von Orzechowo beträgt 25 Meter, die aber jedes Jahr fast 2 Meter zurück in den Buchenwald geht.

Orzechowo Buchenwald & Fluss

Bevor man zur Steilküste kommt durchquert man einen sehenswerten Buchenwald. Der Fluss Orzechówka fließt in der Nähe und gelegentlich muss man diesen im Wald überqueren. Hier finden Naturliebhaber könnten dieses schöne Fleckchen Ostsee als Paradies für sich entdecken. Strand und Kippen wechseln sich in einem sehr sehenswerten Zusammenspiel ab. Die Wurzeln der Bäume, die aus den Klippen heraus ragen bieten eine teils bizarre Kulisse. Besonders im Herbst fasziniert der Buchenwald mit seinen braunen, kräftigen Farben.

Ein sehr schönes Ausflugsziel für Paare, Familie aber auch Hundebesitzer. Fotografen kommen zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten und gelegentlich wird hier am Strand auch geheiratet.

Karte & Anfahrt



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,74 von 5)