Villa Red in Ustka und Otto von Bismarck

Villa Red Bismark Ustka


In der an der polnischen OstseekĂŒste gelegenen Kleinstadt Ustka (StolpmĂŒnde) befindet sich eine zwar nicht unscheinbare aber dennoch ganz außergewöhnliche Villa mit dem Namen "Villa Red", deren ehemaliger EigentĂŒmer weit ĂŒber die deutschen und polnischen Landesgrenzen hinaus bekannt ist. (Siehe auch Bismarck Landgut in Varzin)

Villa Red Bismark Ustka

Beschreibung Villa Red

Das vierstöckige GebĂ€ude im Wilhelminischen Stil wirkt durch die rot-weiße gepflegte Fassaden wie ein Herrensitz, ist jedoch –zumindest heute- ein Hotel mit stilvoll eingerichteten Zimmern und steht unter Denkmalschutz. Von hier aus sind es gerade einmal 30 m bis zum feinkörnigen Sandstrand an der polnischen Ostsee in Ustka, umgeben ist die beeindruckende Villa von einem gepflegten Park und einem weitlĂ€ufigen GrundstĂŒck.


Otto von Bismarck

BismarckWissen Sie noch, wer der erste Reichskanzler des Deutschen Reiches war und den Spitznamen „Eiserner Kanzler“ verliehen bekam? Der gesuchte Herr gilt gleichsam als Erfinder der Krankenkassen, trennte erstmals private und gesetzliche Krankenversicherung und ist quasi der Vater der Sozialversicherungen. RICHTIG! Otto von Bismarck (1815 bis 1898) hieß der erste Reichskanzler und „Erfinder“ der sozialen Krankenversicherung. Er ließ die Villa Red mit zahlreichen NebengebĂ€uden (u. a. Pferdestall) 1886 als Sommerresidenz erbauen. Dass Bismarck in Hinsicht auf Architektur einen guten Geschmack hatte zeigt sich an den Finessen des GebĂ€udes. Neben den vier Stockwerken gibt es einen kleinen Turm, der ein bisschen an der Turm aus Dornröschen erinnert.

Zimmer in der Villa Red

Das Hotel bietet 2- und 3-Bett-Zimmer sowie Apartments mit zwei Zimmern fĂŒr 4 Personen mit hohem Standard an. Jedes Zimmer besitzt ein eigenes Bad, einen Internetanschluss und deutsche TV-Programme. Das Abendessen kann im gemĂŒtlichen Kaminsaal eingenommen werden, der angrenzende Pub lĂ€dt auf einen Absacker ein. FĂŒr GĂ€ste gibt es außerdem ein Massage-Angebot, hinzukommen Sauna und Solarium. Der Zimmerpreis beginnt hier bei etwa 85 € inkl. einem sehr guten FrĂŒhstĂŒck. Fragt man GĂ€ste aus der Villa Red, so berichten diesen von einem sehr professionellem und freundlichen Personal und schwĂ€rmen vom reichhaltigen FrĂŒhstĂŒcksbuffet. Mit einem Klick auf den Screenshot kann man Zimmer ĂŒber Booking.com buchen.

Zimmer in der Villa Red in Ustka buchen
Screenshot August 2018

Chilenische Araukarie

Chilenische Araukarie

Als sehr sehenswert bzw. als etwas ganz seltenes, wird auch oft die immergrĂŒne Chilenische Araukarie erwĂ€hnt die vor der Villa wĂ€chst. Sie ist auch unter den Namen Andentanne, Chiletanne, Schlangenbaum, Schuppentanne, Affenschwanzbaum, Chilenische Schmucktanne oder Monkey Puzzle Tree bekannt. Die Chilenische Araukarie wurde in Europa durch den Biologen und Mediziner Archibald Menzies etwa im Jahr 1795 bekannt gemacht.

Bilder von der Villa

Karte & Ferienunterkunft

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ostsee Urlaub buchen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,73 von 5)