Insel Schatz Ummanz

Insel Schatz Ummanz


Multimediale Ausstellung zeigt Biologische Vielfalt im Ostseeraum

Durch Bodden und Schilf wandern, Fließgewässer, Dünen und Wälder hautnah erleben – das können Besucher ab morgen in der neu gestalteten Dauerausstellung „Insel Schatz Ummanz“ in Waase auf Ummanz.

Sie bietet spannende Einblicke in die biologische Vielfalt auf der kleinen Ostseeinsel und steht allen Gästen und Einheimischen ab dem 21. September, jeweils montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr kostenfrei offen.

Die Bedeutung der Ausstellung wurde heute durch die feierliche Eröffnung gewürdigt: Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, eröffnete im Beisein von TV-Moderatorin und Schirmherrin Victoria Herrmann und vielen weiteren regionalen und überregionalen Gästen die Ausstellung.

inselschatz-ummanz-fahne-236x300 Insel Schatz Ummanz 🇩🇪 Veranstaltungen

Geplant und umgesetzt wurde die Ausstellung durch die OSTSEESTIFTUNG, die Gemeinde Ummanz und den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft im Verbundprojekt Schatz an der Küste, das im Rahmen des Bundesprogramms „Biologische Vielfalt“ gefördert wird. Die Region um Ummanz ist gleichzeitig Teil des Projektgebietes Hotspot 29 – Schatz an der Küste und des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. „Im Gegensatz zur Rostocker Heide oder der Darß-Zingster Boddenkette ist diese Region jedoch bisher wenig bekannt. Eigentlich schade, ist sie doch Teil der größten und bei Besuchern beliebtesten Insel Deutschlands, der Insel Rügen“, erklärt Katrin Bärwald, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

„Die neu gestaltete Ausstellung als attraktive Anlaufstelle soll helfen, mehr Besucher für das schöne Stückchen Eiland zu begeistern. Zusammen mit der Gemeinde Ummanz und dem Nationalparkamt Vorpommern haben wir im Rahmen des Projektes Schatz an der Küste hierfür diese kleine, aber feine Ausstellung geschaffen“, erzählt Dr. Sabine Grube, Projektverantwortliche bei der OSTSEESTIFTUNG. Die biologische Vielfalt vor Ort und der Nationalparkgedanke werden spannend erlebbar. Das vom Planungsbüro Ökoplan aus Essen entwickelte Ausstellungskonzept bietet einen Rundgang durch die vielfältigen Naturräume der Insel Ummanz. „Durch unterschiedliche Medien können die Besucher die Einzigartigkeit der biologischen Vielfalt von Schilfgürteln und Dünen interaktiv erfahren. Damit werden Einblicke in die verschiedenen Lebensräume der Insel und den umgebenden Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft möglich“, freut sich Sabine Grube.

Die Ausstellung zeigt den Gästen die Vielfalt der Maßnahmen im Projektgebiet Schatz an der Küste. So werden zum Beispiel die im Projekt entwickelten und umgesetzten Renaturierungsmaßnahmen von Küstenüberflutungsräumen ebenso vorgestellt wie die SchatzLotsen und die Aktivitäten der Verbundpartner zum Erhalt der biologischen Vielfalt am Lebensraum Strand.
Verbundpartner des Projektes Schatz an der Küste:

  • Pressemitteilung 20. September 2018
  • Bildquelle: C.Reese / OSTSEESTIFTUNG

Pressekontakte

  • Dr. Sabine Grube (OSTSEESTIFTUNG), Tel. 03834 / 5 14 75 41
  • Franziska Märtig (meeco Communication Services), Tel. 0174 / 96 19 740

Über das Projekt

Die Projektregion des Verbundvorhabens Schatz an der Küste zwischen Rostock und Westrügen ist einer von 30 Hotspots der Biologischen Vielfalt in Deutschland. Die Gesamtregion mit Nationalpark bietet ein typisches Mosaik aus Ostsee, Lagunen, weiten Stränden, Heiden, Wäldern und Mooren. Dank der einmaligen Lebensräume und Arten wird hier im Rahmen der nationalen Strategie zum Erhalt der biologischen Vielfalt maßgeblich zum Erhalt von Tier- und Pflanzenwelt beigetragen. Die OSTSEESTIFTUNG koordiniert das Verbundprojekt, dem acht weitere Partnern angehören. In der sechsjährigen Projektlaufzeit werden bereits seit 2014 insgesamt 21 Einzelmaßnahmen umgesetzt. Die Projektziele – Identifikation der Bevölkerung mit den Naturschätzen stärken – Küstenüberflutungsräume wiederherstellen und nachhaltig nutzen – Besucherlenkung naturschutzverträglich gestalten – bilden den Rahmen zum Erhalt und der Entwicklung der biologischen Vielfalt.

check-in Insel Schatz Ummanz 🇩🇪 Veranstaltungen

Booking.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,73 von 5)