Lemkenhafen Fehmarn & Segelwindm├╝hle

Lemkenhafen


Lemkenhafen ist ein kleiner Fischer-und Hafenort auf der Ostseeinsel Fehmarn (Schleswig-Holstein). Ein besonders beliebter Ausflugsort ist die Segelwindm├╝hle diese kann heute noch besichtigt werden. F├╝r die Urlauber die Wassersport betreiben m├Âchten gibt es verschiedene Angebote und die Menschen die sich lieber auf dem Land aufhalten k├Ânnen sich an verschiedenen Stellen Fahrr├Ąder ausleihen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9EOVBwWVNPX3dOTT9hdXRvaGlkZT0wJmF1dG9wbGF5PTAmbXV0ZT0wJmNvbnRyb2xzPTEmZnM9MCZsb29wPTAmbW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZwbGF5bGlzdD0mcmVsPTAmc2hvd2luZm89MSZ0aGVtZT1kYXJrJndtb2RlPSZwbGF5c2lubGluZT0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

Hafenort Lemkenhafen

Das kleine Fischerdorf liegt im S├╝dwesten der Insel Fehmarn an der Orther Bucht. In dem etwa 135 Hektar gro├čen Ortsteil leben rund 250 Einwohner. Der Ort bezaubert seine G├Ąste mit maritimem Flair. Lemkenhafen ist bei Seglern und bei Surfern sehr beliebt. Der Ort lebt vom Tourismus die N├Ąhe zum Meer spielt hierbei eine wichtige Rolle. Es gibt Liegepl├Ątze f├╝r Bootsbesitzer und fangfrischen Fisch f├╝r hungrige G├Ąste.

Lemkenhafen von oben

Geschichte von Lemkenhafen

In der zweiten H├Ąlfte des 14. Jahrhunderts entstand Lemkenhafen als Tochtersiedlung des etwa 3,5 Kilometer entfernten Ortes Lemkendorf. Zun├Ąchst lebten und arbeiteten in dem Dorf Fischer mit ihren Familien. Ein Jahrhundert sp├Ąter entwickelte sich der Ort zum Umschlagsplatz f├╝r Getreide dank der Beziehungen zur Hansestadt L├╝beck. Damit wurde er zu einem wichtigen Hafenort.

Fehmarn: Reisef├╝hrer mit vielen praktsichen Tipps.

Der Hafenort wurde so erfolgreich, dass der heutige Hauptort der Insel, Burg auf Fehmarn, beschloss den Handel zu begrenzen. Burg auf Fehmarn besa├č auch einen Hafen der wegen seiner schlechten Lage seltener angesteuert wurde. Lemkenhafen lebte lange im Wohlstand.

Noch im Jahre 1776 wurden ├╝ber 62.000 Tonnen Getreide vom Hafen exportiert. Von Zeit zu Zeit wurden es immer mehr G├╝ter und damit auch gr├Â├čere Schiffe. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der Hafen immer weniger befahren durch den gr├Â├čeren Tiefgang der Segelschiffe.

Segelwindm├╝hle und Museum

Direkt in der Ortschaft k├Ânnen sie die letzte existierende Segelwindm├╝hle bestaunen. Im Inneren befindet sich heutzutage ein besonderes M├╝hlen- und Landwirtschaftsmuseum.

Lemkenhafen Segelwindmuehle

Die noch funktionst├╝chtige Segelwindm├╝hle wurde um 1787 erbaut. Bauherr war der Kornh├Ąndler und Schiffsreeder Joachim Rahlff. Er nutze die wirtschaftlich gute Zeit um das Mahlen von Getreidesorten voranzutreiben. Im Jahre 1954 wurde die M├╝hle letztendlich stillgelegt und ging erst in den Besitz vom Land Schleswig-Holstein und danach an den Verein zur Sammlung Fehmarnscher Altert├╝mer ├╝ber. Der Verein gr├╝ndete 1961 das heutige Museum das au├čer dem Geb├Ąude selbst das erhaltene Mahlwerk und alte Kornma├če zeigt. 1963-1965 wurde der anliegende Speicher zum Museum landwirtschaftlicher Ger├Ąte ausgebaut. Hier k├Ânnen auch Modelle Fehmarner Bauernh├Âfe besichtigt werden. Die M├╝hle steht wegen ihren Alters unter Denkmalschutz kann aber von Urlaubern besucht werden.

Adresse & ├ľffnungszeiten

Juni - Oktober t├Ąglich ge├Âffnet au├čer Mittwoch 10:00 - 17:00 Uhr.

  • M├╝hlenweg 45
  • 23769 Lemkenhafen / Fehmarn
  • Google Maps

Eintrittspreise

  • Erwachsene ÔéČ 4,50
  • Erwachsene mit Ostseecard ÔéČ 4,-
  • Kinder bis 14 Jahre frei
  • Sch├╝ler/Studenten ÔéČ 2,-
  • Gruppen (Erwachsene) ÔéČ 3,-
  • Gruppen (Sch├╝ler/Studenten) ÔéČ 1,50

(Angaben ohne Gew├Ąhr)

Freizeitaktivit├Ąten in Lemkenhafen

Die Meerliebhaber sind in dem Ort Lemkenhafen genau richtig. Wassersportler k├Ânnen sich westlich vom Ort ein Stehrevier f├╝r Surfer und Kitesurfer anschauen gehen. Die Urlauber die lieber segeln gehen k├Ânnen im Yachthafen zu einem T├Ârn ablegen. F├╝r die die das Segeln und Surfen erst lernen wollen gibt es im Ort einen Bootsverleih sowie eine Surfschule und einen Surfshop.

F├╝r die Landliebhaber in Lemkenhafen gibt es einen Fahrradverleih. Machen sie eine entspannte Radtour ├╝ber die Insel und erkunden sie die Natur oder legen sie einen Stopp an der sehr sehenswerten Segelwindm├╝hle ein. Nach der ausgelassenen Radtour k├Ânnen sie sich in Restaurants wie ÔÇ×Kolles FischpfanneÔÇť oder ÔÇ×Aalkate LemkenhafenÔÇť frischen Fisch aus der Ostsee schmecken lassen. Guten Appetit.

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9TGVta2VuaGFmZW4lMjBGZWhtYXJuJmFtcDtvdXRwdXQ9ZW1iZWQiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==
Ostsee Urlaub f├╝r alle