Flughafen Heringsdorf

Flughafen Heringsdorf Bild: Radosław Drożdżewski CC BY 3.0
Flughafen Heringsdorf Bild: Radosław Drożdżewski CC BY 3.0

Ein Regionalflughafen mit Seeblick – Heringsdorf

Der auf der reizvollen Insel Usedom gelegene Regionalflughafen Heringsdorf ist ein Traditionsstandort der deutschen Luftfahrt. Das Gelände des Flughafens liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Zirchow und Gart, wenige Kilometer südlich des Ostseebades Heringsdorf. Im Einzugsgebiet des Flughafens liegt die Insel Usedom und der angrenzende Bereich Polens – rund um die Stadt Swinemünde. Die nächsten größeren Städte sind Stralsund und Greifswald.

Wie kommt man am besten zum Flughafen?

Flugreisende können den Flughafen am besten mit dem Auto erreichen. Die Bundesstraße 110 verbindet den Flughafen Heringsdorf in Richtung Westen bis nach Rostock. Hier besteht auch ein Anschluss an das Autobahnnetz, nämlich auf die A19. Über die Bundesstraße 111 erreicht man den Flughafen von der Autobahn A20 (Anschlussstelle Gützkow) kommend.

Kann ich am Flughafen Heringsdorf ein Auto mieten?

Die Umgebung des Flughafens ist eher ländlich geprägt. Ein Auto bietet somit die beste Möglichkeit, um vom und zum Flughafen zu kommen. Am Flughafen selbst können bei zwei international bekannten Autovermietungen Autos geliehen werden. Ganzjährig und an den Flugplan angepasst, sind die Schalter der Autovermietungen für Reisende geöffnet. Neben dem Terminal ist ebenfalls eine Carsharing-Station des Anbieters „app2drive“, bei dem für kurze Strecken ein Leihwagen gemietet werden kann.

Personennahverkehr uund Shuttleverbindungen

An den öffentlichen Personennahverkehr ist der Flughafen Heringsdorf nur eingeschränkt angeschlossen. Aktuell verkehrt als einziges regelmäßiges Verkehrsmittel ein Bus der Linie 286. Einmal pro Stunde geht es in Richtung Heringsdorf und einmal stündlich in Richtung Dargen. Es handelt sich um einen Bus des Nahverkehrs, der nur Orte im Umkreis des Flughafens bedient. Ein Anschluss das das Bahnnetz besteht nicht. Pläne den Flughafen Heringsdorf an das Schienennetz der Usedomer Bäderbahn, welche zwischen Wolgast und Swinemünde verkehrt, anzuschließen, sind bislang nicht umgesetzt worden.

Viele Hotels, Vermieter von Ferienwohnungen und die örtlichen Taxifirmen bieten in Eigenregie Shuttleverbindungen zu den jeweiligen Unterkünften in den Urlaubsorten der Region an. Eine Fahrt zum Seebad Zinnowitz dauert in etwa 30 Minuten. Sprechen Sie hierzu einfach Ihre Unterkunft oder die lokalen Taxifirmen für ein Angebot an.

Flughafen vorübergehend geschlossen

Mit Ablauf des Sommerflugplanes wurde der Flughafen vorübergehend geschlossen. Die Schließung wird bis zum Jahresende 2021 andauern, um in dieser Zeit umfangreiche Baumaßnahmen zu erledigen. Hierbei wird insbesondere die Befeuerungsanlage an der Landebahn gänzlich modernisiert, sodass aktuell keine Flüge stattfinden können.

Rückblick Sommerflugplan 2021

Im letzten Sommerflugplan 2021 war der Flughafen mit zwei Flugzielen in Deutschland verbunden. Im Ausland wurde ein Reiseziel bedient. Die Fluggesellschaft Rhein-Necker-Air flog jeden Samstag nach Kassel (Flug M2444 und M2245). Ebenfalls samstags flog Lufthansa unter den Flugnummern LH 220 und LH 221 nach Frankfurt am Main. Die Flüge in die Metropolen Dortmund und Düsseldorf sind aufgrund der Pandemie ausgesetzt worden. In welchem Umfang diese Ziele in den kommenden Flugplan aufgenommen werden, ist noch offen. Im Ausland wurde durch die Fluggesellschaft Luxair die Stadt Luxemburg angeflogen. Die Flüge fanden immer samstags statt. Zusätzlich wurde Luxemburg im September 2021 auch am Dienstag angeflogen. Der aktuelle Flugplan wird im Internet auf der Homepage des Flughafens (www.flughafen-heringsdorf.de) gestaffelt nach Zielen bekannt gegeben.

Flugziele und Flugpreise für 2022

Die Flugziele und Flugpreise werden mit dem kommenden Sommerflugplan 2022 buchbar sein. Aktuell ist der Ticketverkauf durch die Airlines noch nicht freigegeben. Bislang lagen die Preise auf den innerdeutschen Strecken zwischen 100,00 und 200,00 Euro. (Stand 21.10.2021)

Restaurant im Hangar 10

In der Terminalhalle des Flughafens finden sich, neben den üblichen Einrichtungen, wie den Schaltern und der Gepäckausgabe keine Restaurants.

Auf dem Flughafengelände sind jedoch in einem alten Hangar, dem sogenannten Hangar 10“, gleich zwei Restaurants. Neben der im „Hangar 10“ untergebrachten Ausstellung historischer Flugzeuge und einer großzügigen Spiellandschaft für Kinder, findet man dort auch das gastronomische Angebot am Flughafen. Eines der Restaurants hat sich auf amerikanische Küche, insbesondere Burger, spezialisiert. In dem anderen Restaurant wird lokale Küche angeboten. Hier überzeugt gerade die Fischkarte. Beide Lokale sind in weniger als zwei Minuten fußläufig von der Ankunftshalle erreichbar.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*