Jimi Hendrix Gedenkstein Fehmarn

Jimi Hendrix Denkmal Fehmarn
Jimi Hendrix Denkmal Fehmarn

Auf die Frage hin, was Jimi Hendrix und die Ostseeinsel Fehmarn gemeinsam haben könnten, kann es eigentlich nur eine Antwort geben – Musik. Anfang September des Jahres 1970 spielte der Weltstar beim Love-and-Peace-Festival auf Fehmarn, wenige Tage spĂ€ter verstarb der Ausnahmemusiker im Alter von 28 Jahren.

JĂĄ faz 47 anos que Jimi Hendrix nos deixou, mas suas mĂșsicas continuam relevantes e dissipando energia #jimihendrix

A post shared by áŽĄáŽ€ÊŸáŽ„ÊÊ€ ᎄᎀʀʀᎀsᮄᮏ (@walcyrcarrasco) on

Love-and-Peace-Festival Fehmarn

Vom 4. bis 6. September 1970 pilgerten knapp 25.000 Musikfans aus aller HerrenlĂ€nder nach Fehmarn um auf dem Festival, welches als deutsche Antwort auf das Woodstock-Festival angesehen wurde, ausgelassen zu feiern. Nahe dem FlĂŒgger Leuchtturm, auf einem 50ha großen GelĂ€nde welches auch die Toiletten des angrenzenden Campingplatzes umfasste, entstanden VersorgungsstĂ€nde und eben alles, was ein Festival so braucht. Leider war der Wettergott nicht gnĂ€dig, von Beginn an regnete und stĂŒrmte es, der fĂŒr Samstag geplante Auftritt von Jimi Hendrix wurde auf Sonntag verschoben, da dieser völlig mĂŒde und fertig gerade erst im Strandhotel in Puttgarten angekommen war.

Nachdem mehrere Bands abgesagt hatten, war die Stimmung der Festivalbesucher zeitweise am Boden. Doch der Auftritt von Mungo Jerry am Samstagabend, dessen Hit „In the Summertime“ gerade die Charts stĂŒrmte, stimmte die Festivalbesucher milde.

Am Sonntag, den 6. September 1970 war es dann endlich soweit – der Weltstar Jimi Hendrix betrat um 12:56 Uhr die BĂŒhne und spielte seine Hits wie z. B. Hey Joe, Purple Haze und Voodoo Child. Nach seinem Auftritt verließ er sofort das FestivalgelĂ€nde und reiste nach London, wo er nur wenige Tage spĂ€ter, am 18. September 1970 an einer Überdosis Schlaftabletten starb.

Der Gedenkstein auf Fehmarn

Seit 1997 erinnert ein Gedenkstein an den Auftritt von Jimi Hendrix beim Love-and-Peace-Festival auf Fehmarn. Der 6,5 Tonnen schwere Findling ist mit der Inschrift „Jimi Hendrix, Fehmarn, Love and Peace Festival, 4.-6. Sept. 1970“ verziert und befindet sich am Ende des Campingplatzes FlĂŒgger Strand, 60 Meter vom Meer entfernt.

GerĂŒchte zum Festival

Video Dokumentation

 

Bilder vom Gedenkstein

Ostsee Urlaub gĂŒnstig buchen

Zeit fĂŒr Urlaub an der Ostsee
Ostsee Magazin
Über Ostsee Magazin 102 Artikel
Das Ostsee Magazin berichtet ĂŒber die deutsche und polnische Ostsee. Auf unseren Ostsee-Touren besuchen wir Urlaubsorte und stellen Gastgeber vor. Buchungsanfrage ✆ +49 1525 3709228

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen Ø 5,00 von 5)