Ostsee Urlaub im Fischerdorf Freest

Fischerdorf Freest
Ostsee Urlaub

Etwa 10 km nördlich von Wolgast liegt das vertrĂ€umte Fischerdorf Freest. Wer Erholung und ursprĂŒngliche Natur sucht, ist hier bestens aufgehoben. Freest ist wahrlich kein Hotspot – eher ein kleiner vertrĂ€umter Ort am Peenestrom und bestens geeignet, um im Urlaub die Seele baumeln zu lassen. Freest gehört zur Gemeinde Kröslin, der Fischfang hat hier nach wie vor eine hohe Bedeutung, auch wenn dieser Wirtschaftszweig auch hier eher rĂŒcklĂ€ufig ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9qS1lWS1hlRU1iZz9hdXRvaGlkZT0wJmF1dG9wbGF5PTAmbXV0ZT0wJmNvbnRyb2xzPTEmZnM9MCZsb29wPTAmbW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZwbGF5bGlzdD0mcmVsPTAmc2hvd2luZm89MCZ0aGVtZT1kYXJrJndtb2RlPSZwbGF5c2lubGluZT0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

Seit wann gibt es Freest?

Das heutige Örtchen Freest tauchte erstmal unter dem Namen Vrestenuiz im Jahre 1179 in einer Urkunde auf, der slawische Name bedeutet ĂŒbersetzt Heidekraut. WĂ€hrend des DreißigjĂ€hrigen Krieges 1628 wurde Freest, wie viele Dörfer an der OstseekĂŒste, vollstĂ€ndig zerstört. Zwölf Jahre spĂ€ter wagten 2 Bauern den Neuanfang und begannen damit, ihre Höfe neu aufzubauen. Ihnen ist es wohl zu verdanken, dass sich das kleine Dorf ĂŒber die Jahrhunderte hinweg wieder ausbreitete. 1825 wurde in Freest die Schulpflicht eingefĂŒhrt, das wirtschaftlich aufstrebende Dorf konnte 1865 bereits 581 Einwohner zĂ€hlen. Die erste Bootswerft entstand 1889, der heutige Fischereihafen wurde 1995 zuletzt umgebaut.

Strand von Frest

Was kann man in Freest unternehmen?

Von Freest aus verkehrt tĂ€glich eine PersonenfĂ€hre auf die Insel Usedom, das ist der schnellste Weg, um entspannt auf die Sonneninsel Usedom zu gelangen. Rund um Freest gibt es zahlreiche Rad- und Wanderwege um die herrliche natĂŒrliche und ursprĂŒngliche Umgebung zu erkunden.

Hafen von Freest
Hafen von Freest

Fischerfest in Freest besuchen

Das Fischerfest in Freest findet jĂ€hrlich am 1. Augustwochenende statt und lockt tausende GĂ€ste in das beschauliche Fischerdorf. Ein abwechslungsreiches Programm fĂŒr Jung und Alt, FahrgeschĂ€fte und Imbissbuden sowie KrĂ€mermarkt und Riesenrad versprechen jede Menge Unterhaltung. Wer zum Fischerfest ein unvergessliches Wochenende in Freest verbringen möchte, sollte sich rechtzeitig um eine Unterkunft kĂŒmmern da diese erstens sehr beliebt und zweitens ziemlich rar sind.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Freest und in der nĂ€heren Umgebung.

Wo genau liegt Freest?

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9RnJlZXN0JmFtcDtvdXRwdXQ9ZW1iZWQiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂŒtzlich fandest...

Teile den Beitrag mit deinen Freunden

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂŒr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Magazin
Das Ostsee Magazin berichtet ĂŒber FreizeitaktivitĂ€ten, SehenswĂŒrdigkeiten und Ausflugsziele entlang der Ostsee.
Kontakt: redaktion@ostseemagazin.net | Tel: 01525-3709228
Ostsee Magazin

Latest posts by Ostsee Magazin (see all)