Ostsee Urlaub in Kröslin

Kröslin im Urlaub erleben - Luftbild

Nicht weit von der Ostsee entfernt, als Teil des Landkreises Ostvorpommern ist Kröslin eine Perle der Natur und zugleich ein interessanter Ort, um dort Urlaub zu machen. Das zustĂ€ndige Verwaltungsamt ist Lubmin. Der Charme einer alten Fischerstadt mit vielen VorzĂŒgen fĂŒr die GĂ€ste, vor allem fĂŒr junge Familien, lĂ€dt herzlich zu schönen Tagen ein.

Allgemeines zu Kröslin

Das Gemeindegebiet Kröslin setzt sich aus fĂŒnf Ortsteilen zusammen. Im Einzelnen sind dies Freest, Hollendorf und Karrin, neben Kröslin und Spandowerhagen. Nur eine gut ausgebaute Landstraße fĂŒhrt in die Gemeinde. ZusĂ€tzlich gibt es aber in den Ortsteilen Freest und Kröslin jeweils einen Hafen, von denen aus Einheimische und GĂ€ste mit Linienschiffen und Ausflugsschiffen zum Beispiel nach Karlshagen oder PeenemĂŒnde „schippern“ können.

Kröslin erstreckt sich ĂŒber eine FlĂ€che von 22,39 Quadratkilometern. Hier leben etwa 1.800 Einwohner. Die Gemeinde wurde wohl im Jahr 1228 das erste Mal urkundlich erwĂ€hnt. Der Ortsteil Freest wurde Opfer der dĂ€nischen Brandschatzungen im 30-jĂ€hrigen Krieg.

Booking.com

SehenswĂŒrdigkeiten in Kröslin

Tolle und vor allem romantische Impressionen erwarten die Besucher, wenn sie den Fischereihafen in Kröslin besuchen. Manches altgediente Fischerboot liegt hier vor Anker, wenn die TagesgeschĂ€fte erledigt sind. Außerdem gibt es hier noch einige alte Fischerkaten, urig und reetgedeckt – so etwas sieht man nicht alle Tage. Nicht nur im Fischereihafen lĂ€sst sich erahnen, wie die Fischer frĂŒher und heute gelebt haben beziehungsweise leben.

Im Museum mit dem markanten Namen Heimatstube tauchen die Besucher in die Welt der Fischer ein – die harte Arbeit, das entbehrungsreiche und oft genauso gefĂ€hrliche Leben ist Teil der Ausstellungen im Museum. Auch die bekannten Freester Fischerteppiche werden hier thematisiert und gezeigt. Mit diesen Teppichen verdienten sich die Fischer etwas Zubrot wenn das Geld nicht ausreichte. So wurde Kröslin beziehungsweise sein Ortsteil Freest weithin bekannt. Ansehen sollten sich die GĂ€ste ebenso die viele hundert Jahre alte Kirche in Kröslin. Viele GĂ€ste kommen auch anlĂ€sslich der Usedomer Hornfischwochen, jedes Jahr im Mai, in den Ort.

Karte & Anfahrt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen Ø 5,00 von 5)