Reiseführer Greifswalder Bodden Lubmin

Neuer Reiseführer Greifswalder Bodden Lubmin

Fast noch ein Geheimtipp: die Ostseeregion rund um den Greifswalder Bodden. Während Greifswald als lebendige und zugleich traditionsbewusste Universitätsstadt punktet, versprechen die malerischen Orte am Greifswalder Bodden sogar in der Hochsaison viel Platz und Ruhe. Passend dazu ist der neue Reiseführer Greifswald · Greifswalder Bodden · Lubmin aus dem „via reise verlag“ erschienen.


Als erster Reiseführer speziell für diese Region stellt das Buch auf 120 Seiten Greifswald, das Seebad Lubmin und die idyllischen Dörfer entlang der Boddenküste ausführlich vor.

Kulturelles Herzstück bildet die attraktive Hanse- und Universitätsstadt Greifswald. Bei der Erkundung der Altstadt treffen Spaziergänger nicht nur auf interessante Sehenswürdigkeiten und Architekturjuwele aus der Backsteingotik, sondern auch auf das unbeschwerte Lebensgefühl, das die junge, quirlige Stadt prägt.

Auch das mondäne Seebad Lubmin mit seinem herrlichen Sandstrand wird detailliert beschrieben. Zudem begleitet der Reiseführer zu kleinen Fischerdörfern wie Gristow, Kröslin oder Freest. Hier kann man urspüngliche Reetdachhäuser bewundern, frische Fischbrötchen genießen oder in faszinierende Naturlandschaften wie die Karrendorfer Salzgraswiesen aufbrechen. Sechs Entdeckertouren machen Lust, die schönsten Ecken des Greifswalder Boddens kennenzulernen und führen bis nach Wolgast, dem „Tor von Usedom“.

[asa2 tpl=“Book“]3945983347[/asa2]

Ute Kissling ist Reiseführer- und Krimiautorin. Für diesen Reiseführer hat sie viele Wochen lang die Stadt und die faszinierende Landschaft am Greifswalder Bodden neu erkundet und dabei viel Überraschendes entdeckt.

via reise verlag | Klaus Scheddel
Lehderstraße 16–19, Haus 2
13086 Berlin
TEL (030) 29 66 81 95
FAX (030) 29 66 81 96
E-MAIL [email protected]
WEB www.viareise.de

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Eine ausführliche Übersicht der Ferienunterkünfte an der Ostsee erhalten Sie unter FerienhäuserFerienwohnungenHotel & Pensionen oder auch Ferienunterkünfte Polnische Ostsee.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Dziwnow Polnische Ostsee Dziwnow Urlaub Polnische Ostsee

Der kleine aber feine Badeort Dievenow (Polnische Ostsee – pol. Name Dziwnow) liegt etwa 40km östlich von der Insel Usedom entfernt am Kaminer Bodden. Das besondere an Dziwnow sind nicht nur die breiten kilometerlangen feinsandigen […]

Kreidefelsen der Stubbenkammer auf Rügen Stubbenkammer Ostseeinsel Rügen

Die unmittelbare Nähe des markanten Kreidefelsens Königsstuhl im Nationalpark Jasmund auf der Ostseeinsel Rügen (Deutsche Ostsee, Mecklenburg-Vorpommern) heißt Stubbenkammer. Die einzelnen Gebäude in diesem Gebiet, darunter das Zentrum des Nationalparks Königsstuhl, bilden den Stadtteil Stubbenkammer […]

Middelhagen und Reddevitzer Höft Middelhagen auf der Halbinsel Mönchgut (Rügen)

Themenübersicht1 Lage & Beschreibung von Middelhagen2 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele3 Umgebung und Verkehr Lage & Beschreibung von Middelhagen Die Gemeinde Middelhagen auf Rügen (Deutsche Ostsee / Mecklenburg-Vorpommern) erstreckt sich über eine geografische Fläche von etwa 10 […]