Der Traum vom Meer – Ferienunterkünfte an der Ostsee

Ostsee Düne
Ostsee Düne / Bild von Norbert Waldhausen auf Pixabay 

Ihr tiefster Punkt liegt bei 459 Metern, von Nord nach Süd dehnt sie sich über 1220 Kilometer, insgesamt nennt sie über 412000 Quadratkilometer Fläche ihr Eigen.
Die Ostsee beeindruckt mit ihren Maßen und begeistert mit ihrem rauen Charme mehr als sechseinhalb Millionen Deutsche, die dort jährlich Urlaub machen.

Worauf Sie bei der Buchung einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses achten sollten

Der Urlaub ist meist nur so schön, wie die Unterkunft, die man gebucht hat. Natürlich gibt es in den Ostseeregionen zahlreiche Hotels, von einfach bis luxuriös. Doch nicht jeder möchte sich dem Zeitplan oder dem Dresscode eines Hotels unterwerfen. Festgelegte Essenszeiten und vorgegebene formale Kleidung – für viele ist das nichts. Ferienwohnungen und Ferienhäuser bieten einen Ausweg: https://www.holidu.de/ferienwohnungen-orte/deutschland/ostsee.

Doch welche Unterkunft passt zum geplanten Urlaub?

Wassersportler:

Wassersport Segeln an der Ostsee

Kitesurfer, klassische Surfer oder Wellenreiter – sie alle pilgern zur Lübecker-Bucht. Sie gilt als deutsches Pendant zu hawaiianischen Gewässern. Die dort angebotenen Ferienunterkünfte bieten meist einen Balkon oder eine kleine Terrasse, auf der man nach einem erfüllten Tag auf dem Wasser seine Ausrüstung zum Trocknen aufstellen und bis zum nächsten Einsatz lagern kann.

Wer eine Unterkunft etwas abseits des Wassersport-Mekkas bucht, sollte die Entfernung zum Wasser im Blick behalten. So kann man sich zeitraubende und teure Fahrten zum Meer sparen und es bleibt mehr Budget für die Abendgestaltung.

Größere Gruppen:

Gruppensitzung in Heiligenhafen
Gruppensitzung in Heiligenhafen

Immer öfter verabredet man sich mit Freunden und Verwandten, um gemeinsam in den Urlaub zu fahren. In der Regel setzen diese Urlauber auf große Ferienhäuser. Man sollte das Zusammenleben auf Zeit vorab gut organisieren.

  • Wer kümmert sich um Abwasch, Kochen und Ordnung?
  • Wer zahlt die Einkäufe?
  • Wer bekommt welches Zimmer?

Diese Fragen sollten geklärt sein, bevor sie schon wenige Momente nach dem Eintreffen am Urlaubsort zu Streit führen.

Hundeliebhaber:

Hundestrand Ostsee

Es gibt in den Ostseeregionen zahlreiche Unterkünfte, die Hunde nicht nur dulden, sondern gerade für die Klientel mit Hund besondere Ferienhäuser anbieten. Meist liegen diese in Gebieten, in denen man ungestört viele Stunden mit dem Hund spazieren gehen und die Natur genießen kann. Zudem sind viele dieser Unterkünfte rundherum mit einem Zaun gesichert, sodass Hunde auch durch den Garten toben oder ungestört in der Sonne liegen können.

Das Frühjahr und der Herbst bieten Hunden und Hundebesitzern viele Vorteile. Dann ist es möglich, mit dem geliebten Vierbeiner ungestört die zahlreichen Strände zu besuchen und ihn in den Wellen toben zu lassen.

An einigen Stränden herrscht eine Leinenpflicht. Erkundigen Sie sich vor der Buchung, wo sich ihr Vierbeiner tatsächlich im ganzen Umfang austoben kann.

Paare oder Familien mit Kleinkindern:

Familie mit Kindern an der Ostsee
Familie mit Kindern an der Ostsee

Natürlich ist die Wahl der passenden Unterkunft eine persönliche Sache, dennoch sind Trends abzulesen: Kleinere Ferienhäuser etwa, mit eigenem Pool und Sauna, werden gerne von Paaren und kleineren Familien gebucht, die ihre Privatsphäre und Unabhängigkeit schätzen, aber dennoch nicht auf die Annehmlichkeiten eines Hotels verzichten wollen.

Kriterien, die man oft vergisst und dann leider vor Ort schmerzlich vermisst:

  • Gibt es eine Klimaanlage?
  • Ist eine Waschmaschine vorhanden?
  • Kann man einen Brötchenservice buchen?
  • Verfügt die Ferienimmobilie über WLAN und einen Fernseher?
  • Gibt es eine Küche im Appartement?
  • Sind ausreichend Parkplätze vorhanden?

Was kann man an der Ostsee unternehmen?

Die Ostsee bietet tatsächlich allen Urlaubern, was sie suchen:

  • Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege erfreuen Naturliebhaber.
  • Kitesufer und Windsurfer finden perfekte Windbedingungen.
  • Der Hansapark in Sierksdorf bietet rund 125 Attraktionen für Menschen und Familien, die Action suchen.
  • Schatzsucher können an den Stränden nach Bernstein suchen.

Fazit

Urlaub an der Ostsee kann mit der richtigen Planung für jeden zum Erlebnis werden, egal, ob man Ruhe oder Action sucht. Und die Vielfalt der angebotenen Unterkünfte lässt jeden Urlauber sein privates Paradies finden.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 21

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*