Holstentor – Das L├╝becker Wahrzeichen

Holstentor L├╝beck

Bei einem Besuch der Hansestadt L├╝beck ist es ein Muss, das Holstentor zu besichtigen. Das Stadttor, das die Altstadt von L├╝beck nach Westen begrenzt, ist ein sp├Ątgotisches Bauwerk und geh├Ârt zu den ├ťberresten der L├╝becker Befestigungsanlagen. Neben dem Burgtor ist es das einzig erhaltene Stadttor von L├╝beck.

Wahrzeichen Hansestadt L├╝beck

Aufgrund seines hohen Bekanntheitsgrades gilt es heute als das Wahrzeichen der Hansestadt L├╝beck. Neben dem Brandenburger Tor, dem K├Âlner Dom oder der M├╝nchener Liebfrauenkirche gibt es wohl kaum ein anderes bedeutendes deutsches Bauwerk, welches weltweit derartig popul├Ąr ist.

Das zwischen 1464 und 1478 von dem L├╝becker Ratsbaumeister Hinrich Helmstede erbaute Holstentor sollte als Teil der Befestigungsanlage gegen Bedrohungen von au├čen sch├╝tzen. Die immer reicher werdende wohlhabende Stadt sah sich dazu gen├Âtigt. 30 Gesch├╝tze wurden deshalb dort untergebracht, jedoch wurde nie ein Schuss abgefeuert.

Heute ist die bekannte Silhouette der Stadt auch ├╝ber die Landesgrenzen hinaus bekannt und dient als Symbol des Deutschen St├Ądtetages sowie als Warenzeichen f├╝r viele L├╝becker Firmen.

Bedeutung f├╝r den Tourismus

Aufgrund der fortlaufenden Neigung und einer damit verbundenen drohenden Einsturzgefahr sind mehrere Restaurierungen notwendig. Mit der Restaurierung 1933/34 wurde das Holstentor derart befestigt, dass es endlich solide stand. 2005/06 wurde eine weitere Restaurierung durchgef├╝hrt und ist im Zuge einer Lichtershow des K├╝nstlers Michael Batz feierlich wieder er├Âffnet worden.

Seit 1950 dient das Holstentor als Museum f├╝r Stadtgeschichte. Es werden Funde aus Alt L├╝beck pr├Ąsentiert und die Entwicklung des mittelalterliche L├╝becks in Modellen und Bildern aufgezeigt. Desweiteren k├Ânnen Besucher Modelle der Schiffe der Hanse bestaunen.

Karte / Anfahrt

Siehe auch:

Reisef├╝hrer L├╝beck

Reisef├╝hrer L├╝beck

L├╝beck an einem Tag: Ein Stadtrundgang

L├╝beck, dessen Altstadt idyllisch auf einer Insel zwischen Trave und Wakenitz liegt und zum UNESCO-Weltkulturerbe geh├Ârt, entwickelte sich im Mittelalter zur ‘K├Ânigin der Hanse’. Vom Reichtum der einst gr├Â├čten Handelsstadt Nordeuropas zeugen bis heute das Holstentor als Wahrzeichen der Stadt sowie das weltweit bekannte L├╝becker Marzipan der Firma Niederegger und das Buddenbrookhaus.

ÔľÂÔľÂԾ Reisef├╝hrer bei Amazon bestellen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( ├ś 5,00 von 5)