Hausboot Urlaub an der Ostsee mit Hund

Hund auf dem Hausboot

Ein Urlaub in einem Hausboot weckt bei vielen Urlaubern das Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Diese Art zu reisen wird auch deshalb immer beliebter weil die Urlauber sich einfach freier fühlen können. Es gibt natürlich noch mehr Aspekte die für einen Urlaub auf einem gemieteten Hausboot sprechen. Viele Urlauber die sich für so eine Reise interessieren, möchten gemeinsam mit Ihrem Hund einen traumhaften Urlaub auf der Ostsee erleben.


Vorbereitung – Bootsurlaub mit Hund

Wenn Sie mit Ihrem geliebten Vierbeiner einen Urlaub auf der Ostsee verbringen möchten, sollten Sie an einige wichtige Sachen für den Hund denken. Zu der Vorbereitung könnte Ihnen unter anderem helfen, wenn Sie eine Routenplanung vorbereiten. Der Hund sollte auch ab und zu mal an das Festland gehen um einen festen Boden unter den Pfoten zu spüren. Ebenfalls sollten Sie an die gewohnten Dinge des Hundes denken wie beispielsweise, das gewohnte Körbchen, Hundedecke oder das Hundesofa. Wasser- und Futternäpfe natürlich auch nicht vergessen.

Urlaub an der Ostsee

Eines der beliebtesten Ziele für einen Urlaub mit Hund auf dem Wasser ist die Ostsee wobei man hier durchaus auch einen Urlaub auf dem Hausboot mit festem Liegeplatz verbringen kann. Dabei besteht durchaus die Möglichkeit, die Ostsee mit Hund zu erkunden und dabei den einen oder anderen Landgang zu unternehmen. Wer dabei lieber lange Strandspaziergänge unternimmt, sollte sich die Insel Fehmarn und die gesamte Lübecker Bucht auf den Urlaubsplan schreiben. Natürlich besteht aber auch die Möglichkeit bei einem Urlaub mit festem Liegeplatz für das Hausboot, diesen ab und an für einen Bootsausflug zu verlassen, so dass sich sowohl der Vierbeiner als auch Herrchen oder Frauchen den Ostseewind um die Nase wehen lassen können.

Komfortables Boot Yacht Kiel

Das Boot befindet sich in Kiel und liegt etwa 1,9 Kilometer vom Schauspielhaus und 2,2 Kilometer vom Schifffahrtsmuseum entfernt. In dieser Unterkunft gibt es kostenfreies WLAN und eine gemütliche Sonnenterrasse. Das Boot verfügt über 3 Schlafzimmer, 1 Bad mit Dusche, einen Sitzbereich und eine gut ausgestattete Küche. Urlauber mit Hund sind herzlich willkommen.

Stella Maris Olpenitz

Das 5-Sterne Boot mit kostenfreiem WLAN heißt auch Urlauber mit Hund willkommen. Das Hausboot hat 2 Schlafzimmer, einen TV und eine gut ausgestattete Küche mit Geschirrspüler. Ebenfalls gibt es eine Sauna für die Hotelgäste.

Hausboot Bosse Burgstaaken

Das Hausboot Bosse liegt am Strand in Burgstaaken und bietet seinen Gästen kostenfreies WLAN. Ein wunderschönen Meerblick haben Sie vom Boot aus, Puttgarden ist etwa 12 Kilometer entfernt. Es gibt 2 Schlafzimmer, 1 Bad, einen Flachbild-Sat-TV, einen Essbereich und eine gut ausgestattete Küche. Auf Anfrage dürfen Sie Ihren geliebten Vierbeiner mit auf das Hausboot nehmen. In der Nähe befindet sich gleich das Restaurant „Zum goldenen Anker“.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Sandskulpturen Rügen

Sandskulpturen Festival Rügen

Beim Sandskulpturen-Festival, auf der Festwiese im Ostseebad Binz (Insel Rügen) werden keine normalen Sandburgen gebaut, sondern Künstler aus der ganzen Welt kommen zusammen, um aus 8000 Tonnen Spezialsand, zum Teil meter hohe Figuren zu schaffen. […]

Ostseeresort Olpenitz

Herbstauszeit im Ostseeresort Olpenitz

Dem Post-Urlaubsblues entgehen – Herbstauszeit im Ostseeresort Olpenitz Endlich wieder ganz entspannt in den Tag hineinleben, sich die Seeluft um die Nase pusten und die Seele baumeln lassen. Für die meisten gehört der Sommerurlaub zur […]

SEA LIFE Timmendorfer Strand

SEA LIFE Timmendorfer Strand

In mehr als 38 Becken können die Besucher faszinierende Unterwasserbewohner entdecken, beobachten und auf den Informationstafeln mehr über sie erfahren. […]