Urlaub in Gingst auf RĂŒgen

Gingst RĂŒgen Modellfigur


Die Gemeinde Gingst (nahe Ummanz) auf der Insel RĂŒgen befindet sich im gleichnamigen Landkreis in Mecklenburg Vorpommern. Sie wird vom Amt West-RĂŒgen verwaltet und zĂ€hlt zu den beliebten Urlaubsorten entlang der Ostsee. FĂŒr Besucher gibt es in und um Gingst einiges zu entdecken, so dass ein Urlaub auf RĂŒgen in dieser Gemeinde besonders attraktiv ist.

Allgemeines zu Gingst

Die Gemeinde erstreckt sich ĂŒber eine FlĂ€che von 21,66 Quadratkilometern und beheimatet insgesamt 1.378 Einwohner. Sie untergliedert sich in die Ortsteile Haidhof, Volsvitz, Kapelle, GĂŒstin, Presnitz und Teschvitz. Durch die NĂ€he zur Gemeinde Bergen lĂ€sst sich Gingst auch als Startpunkt fĂŒr vielfĂ€ltige AusflĂŒge nutzen. Ebenfalls in unmittelbarer NĂ€he befindet sich die Bucht Koselower See, so dass man genauso die herrliche Natur der Region erleben kann.

Geschichte

UrsprĂŒnglich lautete der Name der Gemeinde Ghynxt. Sie wurde 1232 als Angerdorf erstmals in einer Urkunde erwĂ€hnt. Zur damaligen Zeit war das Angerdorf einer der bedeutendsten MarktplĂ€tze auf RĂŒgen. Insbesondere die Damastweberei war zu jener Zeit ein bedeutender Wirtschaftszweig. Aufgrund der Entwicklungen nach dem Zweiten Weltkrieg musste Gingst einen massiven Verfall hinnehmen, aber seit 1994 wurde der Ortskern mit seinen Immobilien grundlegend saniert, so dass er heute eine Attraktion fĂŒr die Besucher darstellt.

SehenswĂŒrdigkeiten & Ausflugsziele

Neben den zahlreichen SehenswĂŒrdigkeiten in der nĂ€heren Umgebung von Gingst kann der Besucher sich auch direkt im Ort einmal genauer umschauen. So ist die Gemeinde insbesondere fĂŒr ihre Bauwerke bekannt, darunter die Sankt-Jacob-Kirche, die etwa 1300 entstand. Sie wurde im spĂ€tgotischen Stil erbaut, allerdings war sie im Laufe der Jahre mehreren BrĂ€nden zum Opfer gefallen. Deshalb wurde sie spĂ€ter im barocken Stil umgestaltet.

Hinter der Kirche ist der SĂŒhnestein von Gingst zu bewundern und innerhalb der Kirche kann die Orgel aus dem Jahre 1790 betrachtet werden. Sie stammt von dem Baumeister Kindt. Das Handwerksmuseum erzĂ€hlt von der jahrhundertealten Handwerkstradition in Gingst und das Pfarrhaus von 1738 ist ebenfalls bestens erhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Ausflug fĂŒr die ganze Familie sollte außerdem in den RĂŒgenpark unternommen werden. Der Freizeitpark zeigt zahlreiche Miniatur-Modelle der bekanntesten SehenswĂŒrdigkeiten aus aller Welt. (Siehe Bild oben) DarĂŒber hinaus bietet er einen Streichelzoo, so dass auch die Kleinsten im Urlaub in Gingst nicht zu kurz kommen. Ebenfalls gibt es eine Riesenrutsche, ein Wildwasserrondell und Scooter, sowie zahlreiche Spielmöglichkeiten fĂŒr die Kinder.

FĂŒr Familien mit Kindern empfiehlt sich auch ein Besuch im Schnuppe Figuren Theater. Das Theater bietet ein umfangreiches Programm, wie z.B. Lars, der kleine EisbĂ€r, Peter und der Wolf, Der Maulwurf, Der sĂŒĂŸe Brei, Ein Seeteufel names Fidibus, Nils Holgerssons wundersame Reise, Der kleine Angsthase, Sterntaler und sehr viel mehr. Spieltermine und Hinweise gibt es unter www.schnuppe-figurentheater.de

Laut Booking.com gibt es in Gingst 6 UnterkĂŒnfte.(Hotel und Pension)

Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

RĂŒgen Ginst

RÜGEN Kalender

Die grĂ¶ĂŸte deutsche Insel vor der OstseekĂŒste lockt nicht nur mit langen, feinsandigen StrĂ€nden und einer mit Buchten und Bodden zergliederten KĂŒste. Die berĂŒhmten Kreidefelsen und die lichten BuchenwĂ€lder begeistern die Besucher von jeher.

llll➀ AMAZON BESTELLUNG

FerienhÀuser und Ferienwohnungen

Eine Übersicht der FerienunterkĂŒnfte an der Ostsee gibt es unter FerienhĂ€user, Ferienwohnungen, Hotel & Pensionen oder auch FerienunterkĂŒnfte Polnische Ostsee.

Ostsee Urlaub buchen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 5,00 von 5)