Ausflugziele an der Kieler F├Ârde

Schiffe auf der Kieler F├Ârde
Ostsee Urlaub

Die Kieler F├Ârde teilt die Stadt Kiel in zwei Teile, das Ost- und das Westufer und bietet viele Sehensw├╝rdigkeiten und Ausflugsziele. Wenn es darum geht, die Stadt Kiel kennen zu lernen, bedeutet dies immer einen Ausflug auf oder ├╝ber dem Wasser. Rund um die F├Ârde gibt es historische Leuchtt├╝rme, idyllische Docks und wundersch├Âne Str├Ąnde, die Sie erkunden k├Ânnen.

Die Kieler F├Ârde

Die Kieler F├Ârde ist ungef├Ąhr 17 Kilometer lang, liegt an der Ostsee und wurde durch die Bewegungen der Gletscher w├Ąhrend der letzten Eiszeit geschaffen und ist heute ein nat├╝rlicher Tiefwasserhafen, der an seiner engsten Stelle, dem ÔÇ×Friedrichsorter EngeÔÇť, nur einen Kilometer breit ist. Das Kieler Stadtzentrum liegt am Westufer, von hier aus k├Ânnen Sie die Ausflugsziele und Sehensw├╝rdigkeiten in Kiel besuchen, auf der Ostseite die gr├Â├čte deutsche Werft HDW, die 2012 in ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) umbenannt wurde.

Hafen von Kiel

Kai Kieler F├Ârde

Wie Sie sich in einer Stadt am Wasser kaum vorstellen k├Ânnen, es gibt keinen Hafen von Kiel. Rund um den Fjord gibt es viele Anlegestellen f├╝r Schiffe, Dampfer und F├Ąhren. Der beste Weg, um die Hektik am Ufer und auf dem Wasser zu erleben, ist eine Hafenrundfahrt in einem der legend├Ąren Dampfschiffe. Die zweist├╝ndige F├Ąhrfahrt startet im Sommer dreimal t├Ąglich an der Bahnhofsbr├╝cke und f├╝hrt durch die Kieler Werften, vorbei am Ostseekai, durch den Kieler Kanal und vorbei an den gro├čen Kreuzfahrtschiffen, die in Kiel ankommen.

Marine-Ehrenmal Laboe

Marine Ehrenmal Laboe

Drau├čen in Laboe an der Ostsee, wo die Kieler F├Ârde ins offene Meer m├╝ndet, befinden sich zwei der bekanntesten Denkm├Ąler der Region. Das 85 Meter lange Marine-Denkmal ist von weitem sichtbar. Es wurde 1936 in Erinnerung an die im Ersten Weltkrieg verstorbenen deutschen Seem├Ąnner erbaut. In der Zwischenzeit werden hier alle bei Unf├Ąllen ums Leben gekommene Seeleute geehrt. Der gesamte Komplex ist beeindruckend und die Aussicht von den beiden Aussichtsplattformen ist gigantisch. Bei gutem Wetter kann man fast bis nach D├Ąnemark blicken. Das U-Boot U 995, das w├Ąhrend des Zweiten Weltkriegs eingesetzt wurde, befindet sich seit 1972 am Strand vor dem Marine-Ehrenmal. Es kann besichtigt werden – der Spaziergang durch das U-Boot ist beeindruckend und bedr├╝ckend zugleich.

Falckensteiner Strand

Falckensteiner Strand Kiel

Dort, wo der gr├╝n-wei├če Leuchtturm Friedrichsort auf einer kleinen Landzunge in die F├Ârde ragt, liegt der sch├Ânste Strand innerhalb der Stadtgrenzen. Der Falckensteiner Strand ist ein fast drei Kilometer langes Naturparadies, der sch├Ânste Sandstrand, ganz nat├╝rlich da es sich um ein Naturschutzgebiet handelt. Es gibt einen Hochseilgarten, einen Minigolfplatz mit Kinderspielplatz, eine Surfschule und viele Caf├ęs wie den Elefanten am Strand und den Perlendeich. Auf der Speisekarte stehen Pommes, Cola, Eis und andere K├Âstlichkeiten wie der Deichburger.

Nord-Ostsee-Kanal

Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals

Fast 100 km lang ist die beliebteste k├╝nstliche Wasserstra├če der Welt. Der Nord-Ostsee-Kanal verbindet die Nordsee seit 1895 mit der Ostsee und erspart Fracht- und Passagierschiffen die m├╝hsame Reise an die Nordspitze D├Ąnemarks. Jedes Jahr fahren rund 30.000 Schiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal. So k├Ânnen Sie sicher sein, dass an der M├╝ndung der Kieler F├Ârde immer etwas los ist. Die beste Aussicht auf das Treiben der Schleusen bietet die Kiel-Wik-Aussichtsplattform, die sich auf einem Torbunker aus dem Zweiten Weltkrieg befindet. Informationstafeln erl├Ąutern die Funktionsweise der Schleusen, in das Schiffe mit einer L├Ąnge von bis zu 235 Metern passen.

Tiessenkai

Kiel Holtenau Tiessenkai

Der kopfsteingepflasterte Kai ist Kiels romantischster Platz. Im Sommer liegen hier fast t├Ąglich alte Dreimaster vor Anker. Optisches Aush├Ąngeschild ist ohne Frage der backsteinfarbene Leuchtturm Holtenau, der zu den sch├Ânsten Deutschlands z├Ąhlt. Hier versammeln sich zu jeder Tageszeit Fischer, um ihre Ruten zu werfen. Wenn Sie den Kai entlang gehen, landen Sie schnell im gem├╝tlichen Schiffercaf├ę, das sich in einem malerischen Ausr├╝stungshaus aus der Zeit um die Jahrhundertwende befindet. Im Inneren befinden sich Relikte von Expeditionen – drau├čen ist es noch sch├Âner. Der Blick auf den Kieler Kanal und die F├Ârde ist von den St├╝hlen unter den orangefarbenen Sonnenschirmen einfach genial.

B├╝lker Leuchtturm

Leuchtturm B├╝lk

Der knapp 26 Meter hohe, schwarz-wei├če Leuchtturm im stadtnahen Ostseebad Strande markiert das Ende der Kieler F├Ârde. Hier beginnt die offene Ostsee. Der B├╝lker -Leuchtturm stammt aus dem Jahr 1865 und ist damit der ├Ąlteste Leuchtturm in Kiel. Sie k├Ânnen die Aussichtsplattform auf einer H├Âhe von 22 Metern erklimmen, um die Aussicht auf die Kieler Bucht von oben zu genie├čen. Eintritt: 2 Euro. Kaffee, Kuchen und Snacks erhalten Sie im angeschlossenen Pavillon.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere Beitr├Ąge im Ostsee Magazin (Feed hier abonnieren)
Die richtige Kleidung an der Ostsee

Perfekt gepackt f├╝r den Ostseeurlaub

Der Familienurlaub an der Ostsee wird immer beliebter. Kein Wunder, denn die Ostsee bietet viel Abwechslung f├╝r jedes Alter und f├╝r jeden die passenden M├Âglichkeiten. Vor der Abreise in Richtung Entspannung oder Abenteuer steht aber […]

Dannenberg (Domysłów) auf der Insel Wolin

Dannenberg (Domyslow) Insel Wolin

Die kleine Ortschaft Dannenberg (Domys┼é├│w) liegt auf der polnischen Ostseeinsel Wolin vor dem Stettiner Haff. Gelegen am Rande des Wolliner Nationalparkes ist Dannenberg ein sch├Ânes Urlaubsziel f├╝r Wanderer, Radfahrer und Naturfreunde. Hier leben gerade einmal […]

Bodden-Therme Ribnitz-Damgarten

Bodden-Therme Ribnitz-Damgarten

Die Bodden-Therme in Ribnitz-Damgarten (Mecklenburg-Vorpommern, Deutsche Ostsee) ist genau das richtige Ausflugsziel f├╝r ungem├╝tliche Tage und bietet viel Abwechslung f├╝r gro├če und kleine Wasserratten. Auch wenn Temperaturen um die 25 ┬░C oder 30 ┬░C, eine […]

Heiligenhafen Yachthafen

Heiligenhafen – Sonnendeck der Ostsee

Die beschauliche Kleinstadt Heiligenhafen ist mit gerade einmal rund 9.500 Einwohnern ein recht ├╝bersichtlicher Urlaubsort. Der Altstadtbereich mit der mehr als 700 Jahre z├Ąhlenden Kirche und dem 1882 erbauten Rathaus bildet den Mittelpunkt der Kleinstadt […]