Ostsee Urlaub in Ramitz

Nonnensee Ausflugsziel Region Ramitz
Nonnensee Ausflugsziel Region Ramitz


Nicht weit entfernt von Bergen (Rügen / Mecklenburg-Vorpommern) liegt Ramitz und gilt bis heute als eine Art Geheimtipp. Die sehr zentrale Lage und natürlich auch die Nähe zu Bergen haben den kleinen Ort Ramitz schon früh zum beliebten Feriendomizil gemacht. In Ramitz werden Sie keinen Touristentrubel vorfinden weshalb der Ort auch sehr beliebt bei Urlaubsgästen ist die eher die Ruhe und die Entspannung genießen. Es gibt hier einige Ferienwohnungen und Ferienhäuser. In der Umgebung gibt es auch viele sehenswerte Ausflugsziele.

Geschichte von Ramitz

Im Jahr 1307 wurde der Ort Ramitz vermutlich gegründet. Seit 1695 befanden sich Teile des Ortes in der Hand der Familie von Quatz auf Capelle und bei der Jakobikirche in Stralsund. Im Laufe des 18. Und 19. Jahrhunderts wurde das Land der Bauern zu einem Vorwerk zusammengefasst. Im Jahr 1867 war der Ort Ramitz ein Vorwerk zu dem Ort Lipsitz. Das Gutshaus wurde 1800 errichtet und danach eingreifend verändert. Das Gutshaus Ramitz wurde in den vergangenen Jahren saniert und ist bewohnt. Von der ehemaligen Gutsanlage blieben zwei Stallgebäude bis heute erhalten. Hinter dem Gutshaus befindet sich ein kleiner Park der denkmalgeschützt ist.

Ausflugsziele Ramitz  und Umgebung

Neben der Stadt Bergen mit dem Moritz-Arndt-Turm begeistert vor allem das nahegelegene Ralswiek. Ralswiek hat sich mit den Störtebeker Festspielen weit über die Grenzen der Insel hinaus einen Namen gemacht. Jedes Jahr finden auf der Naturbühne die Festspiele statt.

Zum Großen und Kleinen Jasmunder Bodden und zur Halbinsel Jasmund mit dem Nationalpark und dem Königsstuhl ist es nicht weit von Ramitz aus.

Die Badeorte mit den herrlichen Sandstränden und die autofreie Insel Hiddensee sind ebenso gut mit dem Fahrrad, Bus oder PKW erreichbar wie zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Jagdschloss Granitz, das Kap Arkona oder das NaturerbeZentrum Prora mit Baumwipfelpfad.

Ein  weiteres Ausflugsziel ist auch der Nonnensee. Er befindet sich nordwestlich der Stadt Bergen.

Trabi-Vermietung Ramitz

Eine Ausfahrt mit einem Trabi über die Ostseeinsel Rügen ist ein unvergessliches Erlebnis. Der Trabant hat einen Kultstatus. Deshalb sollten Sie die Gelegenheit nicht verpassen einmal mit einem Trabant die vielfältige Landschaft Rügens zu erkunden.

Trabant Vermietung
Trabant Vermietung (Quelle: www.auto-dombrowski.de)

Sie werden kurz eingewiesen wie die Viergang-Handschaltung funktioniert und schon kann es los gehen. Lassen Sie sich in die vergangene Zeit zurück versetzen und genießen Sie den Zweitaktklang eines Trabis oder den unverwechselbaren Geruch des Benzin-Öl-Gemisch.

Im ganzen Jahr stehen mehrere Wagen zur Verfügung. Termine müssen vorher vereinbart werden.

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre
Führerschein Klasse 3 oder B
Unterzeichnung des Mietvertrages vor Ort
Kosten: 60,00 € Tagesmiete pro Trabant
Verleihzeitraum: 8:00 - 17:30 Uhr

Leistungen:

Einweisung in das Fahrzeug
Inselkarte
Versicherung mit 750€ Selbstbeteiligung

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 7:00 - 18:00 Uhr
‍Samstag : 8:00 - 12:00 Uhr

Adresse:

K. Dombrowski & Söhne GmbH (Google Maps)
Ramitz 8a, 18528 Bergen auf Rügen OT Ramitz
Tel: 03838 31238

Karte und Anfahrt nach Ramitz

Letzte Aktualisierung am 16.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ostsee Urlaub buchen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,73 von 5)