Binz auf Rügen das älteste Seebad Deutschlands

Kurhaus Binz

Das Ostseebad Binz gilt als das älteste Seebad Deutschlands und wird auch gern liebevoll „Nizza des Ostens“ genannt. Binz liegt auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Weitere Details gibt es direkt in der Urlaubsort Binz Beschreibung.

Entspannung im Kurhaus Binz

Jedes Jahr strömen mehrere tausende Touristen zu diesem international bekannten Ostseeort um die glanzvolle Bäderarchitektur, die sich im späten 19. bis 20. Jahrhunderts entwickelte, zu betrachten. Die Besonderheit zeigt sich in der enormen Vielfalt an ornamentaler Spielerei. Die durch kleine Türmchen, Erker und unzähligen Veranden oder Balkonen ebenso wie durch die Mühe und Liebe zum Detail mit angebrachten Schmuckblenden und Verzierungen erkennbar ist.

1908 wurde das an der Promenade gelegene, dreiflügelige Kurhaus von Binz erbaut. Dieses Gebäude ist sehr prachtvoll anzuschauen, es zeigt ein zum Meer hin erbautes Portal , über dem in der Mitte des Haupthauses ein Dachtürmchen thront. Das Kurhaus ist heute ein vornehmes Hotel auf Rügen. Auf dem Kurplatz werden zur Saison Theater und Musikvorführungen dargeboten. Binz befindet sich eingegrenzt zwischen den Ausläufern der Granitz – welcher einen bewaldeten Höhenrücken darstellt – dem Schmachter See – dieser repräsentiert einen zugewachsenen Bodden – und dem geschwungenen Sandstrand an der Prorer Wiek. Zu Binz selbst führt nur eine Straße, die Proarer Chaussee. Daher ist Stau vor allem in der Ferienzeit und an Feiertagen leider recht oft möglich.

Strandpromenade Binz

Strandpromenade Binz

Die Promenade der Stadt Binz ertsreckt sich über drei Kilometer. Auf der einen Seite befindet sich die romantisch weiß gefärbte Fassade der Gebäude, während die gegenüber liegende Seite mit ihrem Meeresrauschen und dem quirligen Strandbetrieb jeden Gast auf Besuch in einem strandnahen Eiscafé verführt. Was sich kein Tourist entgehen lassen sollte ist die Seebrücke Binz. Die Seebrücke Binz ist über 370 Meter lang. Sie ist die zweitlängste Seebrücke auf der Insel Rügen. 1902 reichte diese gewagte 560 Meter Länge in das Meer. Mehrmals wurde die Seebrücke zerstört, nachdem sehr viele Gelder in zwei Wiederaufbauten investiert wurde, kam 1994 die Konsequenz und die Brücke wurde um 190 Meter verkürzt.

Seebrücke in Binz

Seebrücke Binz

Die Karriere, die für das damalige kleine Fischerdorf verhältnismäßig früh begann, stammte von einer Idee heraus des Fürsten Willhelm Malte I. zu Putbus. Dieser wollte all seinen Gästen einen erholsamen Aufenthalt bieten, den Besuchern selbst sollte ein Bad an dem Ostseestrand ermöglicht werden. Was aus einer „ Laune heraus“ entstand, wurde von Jahr zu Jahr beliebter, 1884 ist Binz als Badeort gekürt wurden. 1902 wurde die berühmte Seebrücke errichtet, um die Anreise der Touristen zu erleichtern. Sie war die erste auf der Insel Rügen und ein Meisterwerk der Architektur. Es dauerte nicht lange und es strömten immer mehr Besucher in die Stadt, so dass 1976 das erste Hotel in Binz errichtet wurde.

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9QmlueiZhbXA7b3V0cHV0PWVtYmVkIiB0aXRsZT0iIj48L2lmcmFtZT4=

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin | Urlaub und Reise Ratgeber

Anklamer Stadtbruch - Landschaft

Anklamer Stadtbruch

Der Anklamer Stadtbruch ist eine 2.000 ha große Moorlandschaft in der Nähe von Anklam an der Mündung der Peene in Mecklenburg-Vorpommern an der Deutschen Ostsee. Es besteht aus Moor- und Moorwäldern (Bruch) sowie Moor- und […]

Tonnin (Unin) an der Dziwna Polnischen Ostsee

Urlaub in Tonnin (Unin) Insel Wolin

Das kleine Dorf Tonnin (polnisch Unin) liegt auf der Halbinsel Wolin, am Ufer der Dziwna (West Pomeranian Voivodeship), einem der drei Mündungsärme der Oder. Sicher ist das kleine Tonnin kein Hotspot, hier gibt es weder […]

Ausflugsziele auf Usedom

Ausflugsziele Usedom

Auch wenn Usedom nicht die größte Ostseeinsel der Deutschen Ostsee ist, so gibt es hier doch zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Ob gutes oder schlechtes Wetter, Sommer oder Winter – Usedom ist ein Ausflugsziel für jede Jahreszeit und Menschen jeden Alters. […]

Sicher Tauchen in der Ostsee

Tipps zum Tauchen in der Ostsee

Das maritime Tauchen in Deutschlands Küstenregionen konzentriert sich auf die Ostsee. Seeanemonen, Kabeljau und Scholle sind die ständigen Bewohner dieses Meeres. Grünliches, leicht salziges Meerwasser und flache Buchten zeichnen das typische Bild der Ostsee. Themenübersicht1 […]

Insel Hiddensee / Rügen

Ostseeinsel Hiddensee

Einer der bekanntesten Urlaubsorte entlang der deutschen Ostseeküste ist die Insel Hiddensee. Sie zählt zum Landkreis Rügen (Mecklenburg-Vorpommern) und die Gemeinde selbst umfasst neben der gleichnamigen Insel auch die ihr vorgelagerte Fährinsel. Durch die Nähe […]