Travemünder Woche

Travemünder Woche Menschen
Travemünder Woche / Bild: G. Sawatzky CC BY-SA 3.0

Besuchen Sie die Travemünder Woche, welches nach der Kieler Woche das zweitgrößte Regatta-Event der Welt ist. Meist Ende Juli stattfindend, können Sie 10 Tage voller Sport und Spaß im Ostseebad Travemünde, an der Lübecker Bucht (Deutsche Ostsee), erleben. Die Geschichte der Travemünder Woche geht zurück auf das Jahr 1889. Seitdem ist es ein fester Termin im Veranstaltungskalender von Seglern und lockt bis zu eine Million Besucher an.


134. Travemünder Woche von 21.Juli bis 30. Juli 2023

Highlights der Travemünder Woche

Travemünder Woche Start einer J 24 Regatta
Travemünder Woche / Start einer J 24 Regatta / Bild: Jmulrich CC BY-SA 3.0

Segelregatten

Die Travemünder Woche bietet eine Vielzahl von Segelregatten für unterschiedliche Bootsklassen, von Optimisten für Kinder bis hin zu großen Hochseeyachten. Die Regatten sind ein wichtiger Teil des Events und ziehen Segler aus der ganzen Welt an.

Die Segelregatten der Travemünder Woche laufen in der Regel folgendermaßen ab:

  • Registrierung und Briefing: Am ersten Tag des Wettbewerbs müssen sich die Teilnehmer registrieren und an einem Briefing teilnehmen. Hier werden die Regeln und der Ablauf der Regatten besprochen.
  • Startprozedur: Die Regatta beginnt mit einer Startprozedur. Die Boote müssen sich in einer bestimmten Zone sammeln und auf das Startsignal warten. Die Startprozedur kann je nach Bootsklasse unterschiedlich sein.
  • Rennen: Sobald das Startsignal ertönt, beginnt das Rennen. Die Boote müssen einen bestimmten Kurs absolvieren und dabei verschiedene Bojen passieren. Der Kurs wird je nach Windrichtung und -stärke festgelegt.
  • Ziellinie: Das Rennen endet, sobald die Boote die Ziellinie passieren. Die Zeit wird gemessen und die Platzierungen werden entsprechend ermittelt.
  • Wiederholung: Je nach Anzahl der Rennen und der Punktevergabe können mehrere Rennen an einem Tag stattfinden. Wenn das Rennen abgeschlossen ist, kehren die Boote zum Hafen zurück und bereiten sich auf das nächste Rennen vor.

Die genauen Regeln und der Ablauf können je nach Bootsklasse und Wettbewerb variieren. Die Segelregatten der Travemünder Woche bieten jedoch immer ein spektakuläres Erlebnis für Segelfans und Zuschauer.

Festzelt

Das Festzelt ist ein zentraler Treffpunkt für Besucher der Travemünder Woche. Jeden Abend gibt es im Festzelt Live-Musik von verschiedenen Bands und Künstlern. Die Musikrichtungen reichen von Pop und Rock bis hin zu Schlager und Volksmusik. Neben Live-Musik gibt es auch Comedy- und Kabarett-Veranstaltungen im Festzelt. Hier können Besucher bekannte Comedians und Kabarettisten live erleben. Es gibt auch verschiedene Showacts im Festzelt, wie zum Beispiel Akrobatik, Zaubershows und Jonglage. Diese Acts bieten eine bunte Mischung aus Unterhaltung und Kunst.

Feuerwerk

Das spektakuläre Feuerwerk ist eines der Höhepunkte der Travemünder Woche. Es findet traditionell am Samstagabend statt und zieht tausende von Besuchern an.

Beachvolleyball

Der Beachvolleyball-Cup ist ein weiteres Highlight der Travemünder Woche. Hier können die Besucher die besten Beachvolleyball-Spieler Deutschlands in Aktion sehen.

Kinderprogramm

Auch für die kleinen Besucher gibt es auf der Travemünder Woche viel zu entdecken. Es gibt ein Kinderprogramm mit verschiedenen Aktivitäten und Attraktionen.

Kulinarische Köstlichkeiten

Die Travemünder Woche bietet eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten. Es gibt zahlreiche Stände mit Fischgerichten, regionalen Spezialitäten und internationalen Leckereien.

Festival Programm Travemünder Woche

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das sportliche Großereignis wird auf dem Land durch ein buntes und abwechslungsreiches volksfestartiges Programm ergänzt. Eine Reihe von Veranstaltungen zwischen Priwall und dem Mövenstein, am Fuße des Brodtener Ufers, werden geboten.


Veranstaltungsmittelpunkt ist der Brügmanngarten mit einem tollen Musikangebot auf der Festivalbühne. Schlendern Sie auf der langen Bummelmeile an der Vorderreihe, der Trelleborgallee, unterm Leuchtturm, entlang der Promenade und im Brügmanngarten und finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. Ob Kulinarische, Kunsthandwerk oder Schmuck, für alle Bedürfnisse ist gesorgt. Tauchen Sie ein in die bunte Welt der Segelregatten und seien Sie dabei, wenn die verschiedenen Regatten im Segelrevier der Lübecker Bucht ihren Wettbewerb austragen. Die Travemünder Woche ist stets ein Besuch wert!

Zum Programm: www.travemuender-woche.com/festival/festival-news/

Parkplätze und Anreisetipps

Während der Travemünder Woche kann es schwierig sein, einen Parkplatz in der Nähe des Veranstaltungsortes zu finden. Hier sind einige Optionen, wo Besucher ihr Auto während der Travemünder Woche parken können:

  • Parkplatz P1: Der Parkplatz P1 befindet sich direkt an der Promenade in Travemünde und bietet Platz für etwa 500 Fahrzeuge. Der Parkplatz ist kostenpflichtig, aber in der Regel gut besucht.
  • Parkhaus Seebadmühle: Das Parkhaus Seebadmühle ist eine weitere Option, um während der Travemünder Woche zu parken. Es bietet Platz für etwa 600 Fahrzeuge und ist nur wenige Gehminuten von der Promenade entfernt.
  • Parkplatz Skandinavienkai: Der Parkplatz Skandinavienkai befindet sich am Hafen von Travemünde und bietet Platz für etwa 200 Fahrzeuge. Von hier aus kann man die Promenade in etwa 15 Minuten zu Fuß erreichen.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Eine alternative Möglichkeit ist es, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Travemünder Woche zu kommen. Es gibt eine Busverbindung von Lübeck nach Travemünde, die regelmäßig verkehrt.

Es wird empfohlen, frühzeitig anzureisen und sich auf längere Wartezeiten bei der Parkplatzsuche einzustellen. Besucher sollten auch darauf achten, dass während der Travemünder Woche viele Straßen in der Umgebung gesperrt sein können.

Bahnhof Lübeck-Travemünde Strand
Bahnhof Lübeck-Travemünde Strand / Bild: Asterion CC BY-SA 3.0

Karte und Anfahrt

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Veranstaltungen Deutsche Ostsee nach Monat

Januar Februar März
April Mai Juni
Juli August September
Oktober November Dezember

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 67

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder Amazon Product Advertising API

Ostsee Urlaub