Ostsee Urlaub in Altenpleen

Kraniche Altenpleen

Auch die Gemeinde Altenpleen liegt im Landkreis Nordvorpommern. Sie wird vom gleichnamigen Amt verwaltet und ist durch ihre unmittelbare NĂ€he zur Stadt Stralsund ein beliebter Urlaubsort entlang der Ostsee. Die kleine Ortschaft lebt heute vielfach vom Tourismus.

Allgemeines zu Altenpleen

Altenpleen umfasst eine FlĂ€che von 20,05 Quadratkilometern und beheimatet dabei 953 Einwohner. Die idyllische Gemeinde liegt zwischen Stralsund und Barth und gliedert sich in die Ortsteile Neuenpleen, Altenpleen, Nisdorf und GĂŒnz. In unmittelbarer NĂ€he von GĂŒnz können Besucher den GĂŒnzer See erleben, ein wunderschöner See, der die Naturliebhaber voll auf ihre Kosten kommen lĂ€sst.

Nisdorf liegt dagegen am Grabow. Da Altenpleen eine sehr flache Landschaft bietet, lohnt es sich, hier auch Wanderungen vorzunehmen, um die nĂ€here Umgebung zu erkunden. Erstmals erwĂ€hnt wurde die Gemeinde 1312. Doch Ausgrabungen und die damit verbundenen Funde weisen auf eine deutlich frĂŒhere Besiedlung des Gebietes hin. Schon in der Jungsteinzeit um 3.300 v. Chr. sollen hier Menschen gelebt haben. Ab dem 7. Jahrhundert etwa wurde die Region von Slawen besiedelt. Noch bis ins 14. Jahrhundert hinein zĂ€hlte Altenpleen zum FĂŒrstentum RĂŒgen, danach gehörte es zur Stadt Stralsund.

SehenswĂŒrdigkeiten in Altenpleen

Altenpleen bietet fĂŒr einen Urlaub die optimalen Voraussetzungen. So kann beispielsweise das gleichnamige Schloss besucht werden, um sich ein Bild von den Residenzen einstiger Herrscher zu machen. Aber auch die GutshĂ€user in Neuenpleen und Nisdorf gehören zu den beliebten Ausflugszielen rund um Altenpleen.

Besonders geeignet ist der Urlaub in Altenpleen allerdings, wenn man ein Freund der Natur ist. Durch den nahe gelegenen See und gut ausgebaute Rad- und Wanderwege kann man Flora und Fauna der Region hautnah erkunden. FĂŒr Wasserratten ist der GĂŒnzer See, der inmitten einer moorigen Schilfwiese liegt, ein Highlight. Von hier aus gelangt man auch zu einer kleinen Insel, die etwa 0,7 Hektar groß ist. Sie liegt im sĂŒdlichen Teil des Sees.

A post shared by Sigrid (@sigisonnenschein70) on

Karte

Ostsee Magazin
Über Ostsee Magazin 204 Artikel

Das Ostsee Magazin berichtet ĂŒber die deutsche und polnische Ostsee. Auf unseren Ostsee-Touren besuchen wir Urlaubsorte und stellen Gastgeber vor. Buchungsanfrage ✆ +49 1525 3709228

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen Ø 5,00 von 5)