Ausflugsziele Ostseebad Dahme

Strand Ostseebad Dahme
Strand Ostseebad Dahme
Ostsee Urlaub

Das kleine Ostseebad Dahme (Schleswig-Holstein) hat einige interessante Sehensw├╝rdigkeiten und Ausflugsziele die einen abwechslungsreichen Urlaub bieten. Der wei├če feine Sandstrand und die strahlende Ostsee ziehen immer mehr Urlauber in dieses sch├Âne Ostseebad. Etwa 7 Kilometer lang ist der Strand von Dahme da findet ganz sicher jeder ein Pl├Ątzchen zum Entspannen und Erholen. Egal ob Sie ein Naturstrand bevorzugen, feinsandige Strandabschnitte oder sich die Steilk├╝ste von Dahme anschauen wollen all dies ist in Dahme m├Âglich. An der malerischen Steilk├╝ste k├Ânnen Urlauber mit Hund herrlich spazieren gehen.

Leuchtturm Dahmesh├Âved

Leuchtturm Dahmesh├Âved
Leuchtturm Dahmesh├Âved

Der Leuchtturm Dahmesh├Âved wurde im 19. Jahrhundert errichtet und ist das Wahrzeichen von Dahme. Als Orientierungspunkt auf der Flucht diente er den B├╝rgern in Zeiten der deutsch-deutschen Teilung als sogenanntes┬áLicht der Freiheit. (Siehe Beschreibung Leuchtturm Dahmesh├Âved)

Seebr├╝cke Dahme

Seebr├╝cke Dahme
Seebr├╝cke Dahme

Die Seebr├╝cke in Dahme f├╝hrt 205 Meter hinaus aufs Meer ein tolles Highlight f├╝r Gro├č und Klein. Wenn Sie schon zeitig wach sind lohnt sich ein Spaziergang direkt auf der Ostsee mit etwas Gl├╝ck werden Sie mit einem atemberaubenden Blick auf den Sonnenaufgang belohnt.

Seebr├╝cke Kellenhusen

Seebr├╝cke Kellenhusen mit Themeninseln
Seebr├╝cke Kellenhusen mit Themeninseln

Im Nachbarort Kellenhusen gibt es ebenfalls eine Seebr├╝cke die Sie besuchen sollten. Ganze 305 Meter ragt die moderne Konstruktion in die Ostsee. Diese Seebr├╝cke wurde als Erlebnisbr├╝cke gebaut. Die Hauptattraktion der Br├╝cke sind die drei Themeninseln. Auf der ersten Insel gibt H├Ąngematten zum Entspannen und Relaxen. Die zweite Insel bietet auf zwei Ebenen Wasserspiele, Rutschen und weitere Wasserelemente f├╝r Kleine und Gro├če Wasserratten. Die dritte Themeninsel bildet mit einem von S├Ąulen getragenen, geschwungenen Dach den Abschluss der Seebr├╝cke Kellenhusen. Die Besucher k├Ânnen vom Br├╝ckenkopf aus zu einer Schiffsrundfahrt ├╝ber die Ostsee aufbrechen. Auf der Seebr├╝cke Kellenhusen k├Ânnen Brautpaare in einem romantischen Ambiente sich auch das Ja-Wort geben und heiraten.

Fischerstatue

Die Fischerstatue steht direkt neben dem Haus des Gastes in Dahme. Der Bildhauer Friedrich Pankow hat den ├╝ber 3 Meter hohen Dahmer Fischer gebaut. Diese Statue wurde aus einer ├╝ber 150 Jahre alten Eiche geschnitzt. Der Dahmer Fischer soll an die fr├╝heren Zeiten erinnern als das Ostseebad Dahme noch ein kleines niedliches Fischerdorf war. Heutzutage gibt es nicht mehr so viele Fischer in Dahme daf├╝r boomt der Tourismus.

Nysted-Platz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0g2TzFiNGhiWnRNIiB3aWR0aD0iNjc4IiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Der Nysted-Platz liegt direkt an der Strandpromenade in Dahme. Dieser Platz zeigt die freundschaftliche Verbundenheit mit D├Ąnemark. Dahme ist mit D├Ąnemark seit dem Jahr 1972 verbunden. Die Pflasterung des Platzes ist in die Richtung der d├Ąnischen Partnergemeinde ausgerichtet. Ein weiteres Wahrzeichen von Dahme ist der ÔÇťKleine SchwedeÔÇŁ, ein Findling mit einem Gewicht von 24 Tonnen, welcher ebenfalls auf dem Nysted-Platz seinen Platz hat. Hier k├Ânnen Urlauber sich auf eine Bank setzen und die Ruhe und die Umgebung genie├čen und sich den Ostseewind um die Nase wehen lassen.

Glasbilder der St.-Stephanus-Kirche

Glasbilder der St.-Stephanus-Kirche
Glasbilder der St.-Stephanus-Kirche

In den 1970 er Jahren wurden die Glasfenster vom Glasmaler Theo M. Landmann aus Osnabr├╝ck angefertigt, diese sind wertvoller Bestandteil der St.-Stephanus-Kirche und geben Bez├╝ge zum Wirken Christi auf dem See Genezareth wieder. Im Jahr 2016 wurden die Bleiglasfenster einer umfassenden Renovierungsma├čnahme unterzogen. Diese wurde vom Bonifatiuswerk gef├Ârdert.

Kloster Cismar

Kloster Cismar
Kloster Cismar

Das Kloster Cismar ist ein tolles Ausflugsziel was Sie nicht verpassen sollten. Es liegt im Kreis Ostholstein. Bei einer Radtour durch die Landschaft legen Sie einen Stopp am Benediktinerkloster ein. Die sch├Âne Klosteranlage wurde im Jahr 1245 von L├╝beck nach Cismar verlegt und ist heute der kulturelle Mittelpunkt. In den R├Ąumen des Klosters finden viele Kunstausstellungen statt. Jedes Jahr im August zieht das Kloster viele Besucher an, keiner m├Âchte das Klosterfest mit seinem nostalgischen Kunsthandwerkermarkt verpassen. Ebenfalls gibt es hier viele verschiedene Events und Konzerte. Ein gem├╝tliches Cafe befindet sich im malerischen Hof des alten Klosters, perfekt f├╝r eine kleine St├Ąrkung nach der Radtour an der Ostsee. Siehe auch: Kloster Cismar (ehemalige Benediktinerabtei)

Haus der Natur Cismar

Haus der Natur im Klosterdorf Cismar
Haus der Natur im Klosterdorf Cismar

Das ÔÇťHaus der NaturÔÇŁ ist eine weitere sch├Âne Sehensw├╝rdigkeit f├╝r einen Urlaub an der Ostsee. In elf Ausstellungsr├Ąumen werden Mineralien, Fossilien und Tierpr├Ąparationen ausgestellt die besichtigt werden k├Ânnen. Hier k├Ânnen Sie die gr├Â├čte Muschelsammlung mit etwa 5.000 Exponaten in Deutschland bewundern.┬á Siehe Beitrag: Haus der Natur im Klosterdorf Cismar

Museum Lensahn

Museumshof Lensahn - Der Erlebnishof
Bild: Museumshof Lensahn

Lensahn ist eine ostholsteinische Gemeinde und beherbergt den Museumshof Lensahn. Hier bekommen die Besucher einen Einblick in die Geschichte der Landwirtschaft und in das Handwerk der Region. Im Hauptgeb├Ąude gibt es ausgestellte Werkzeuge und hauswirtschaftliche Ger├Ątschaften. In der Scheune und in der Maschinenhalle werden historische M├Ąhdrescher, Trecker und Ger├Ąte die zur Feldarbeit genutzt wurden gezeigt. Ein sch├Ânes Erlebnis f├╝r die ganze Familie. Kinder k├Ânnen die in die Ausstellung integrierten heimischen Haustiere streicheln. Der Naturlehrpfad im Museumshof f├╝hrt auf einer Strecke von etwa 2,4 Kilometern vorbei an hunderten Arten von Waldb├Ąumen und Obstbaumsorten. Siehe auch Museumshof Lensahn ÔÇô Der Erlebnishof

├ľffnungszeiten
T├Ąglich von 10:00 bis 18:00 ge├Âffnet

Eintrittspreise
Erwachsene: 6,00 ÔéČ
Jugendliche (13 – 17 Jahre): 3,50 ÔéČ
Kinder (4 – 12 Jahre): 2,50 ÔéČ

Adresse
B├Ąderstra├če 18, 23738 Lensahn

Dorfmuseum Grube

Grube ist ein Ortsteil von dem Ostseebad Dahme dort befindet sich das Dorfmuseum in einem typischen Wohnhaus. In diesem Dorfmuseum wird gezeigt wie die Menschen in dem Ort Grube fr├╝her lebten. Die Besucher k├Ânnen unter anderem ein typisch eingerichtetes Schlafzimmer aus dem Jahr 1900 anschauen und ein Klassenzimmer aus dem Jahr 1930 gibt es auch in der Ausstellung. Weiterhin k├Ânnen Besucher zahlreiche Ausstellungsst├╝cke zum Thema Fischfang und zur Reetgewinnung und Reetverabeitung bestaunen.

├ľffnungszeiten
Mai bis September:  Mittwoch+Freitag:  16-18 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene 1,50 ÔéČ, Kinder frei
Familienkarte 3,- ÔéČ

Adresse
Hauptstra├če 18
23749 Grube/Holstein

Ostsee Erlebniswelt

Ostsee Erlebniswelt
Ostsee Erlebniswelt

F├╝r Familien mit Kindern ist die Ostsee Erlebniswelt in Klaustorf ein weiteres sehenswertes Highlight. Auf ├╝ber 2.000 Quadratmeter Fl├Ąche k├Ânnen Sie viele wissenswerte Dinge ├╝ber die Entstehung der Ostsee und ihre tierischen Bewohnern und der Geschichte der Fischerei erfahren. Im K├╝stenzimmer gibt es Informationen welche Steine man am Strand entdecken kann, wie fr├╝her und heute Bernstein abgebaut wird und wo man Bernstein finden kann. Hier wird Ihnen auch erkl├Ąrt welche Unterschiede Sie beachten sollten wenn es um Bernstein oder den gef├Ąhrlichem Phosphor geht. Es gibt unterschiedliche Sammlungen der Fischereigeschichte mit zahlreichen Exponaten. Im Kellergeschoss finden Sie ├╝ber 20 Aquarien mit Katzenhai, dem giftigen Peterm├Ąnnchen, Stechrochen, Plattfische und noch viele verschiedene andere Meeresbewohner. In der Kinder Meereswelt sind Modelle des kleinsten Wals oder einer Feuerqualle vorzufinden. Ein sch├Âner Tagesausflug f├╝r die ganze Familie. Siehe auch: Ostsee Erlebniswelt in Klaustorf

├ľffnungszeiten
M├Ąrz bis November: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Die Ostsee Erlebniswelt Heiligenhafen hat von November bis Ende Februar eingeschr├Ąnkte ├ľffnungszeiten.

Eintrittspreise (nur f├╝r die Ostsee Erlebniswelt in Klaustorf)
Erwachsene: 10,00 ÔéČ
Erm├Ą├čigte: 8,00 ÔéČ
Kinder (0-3 Jahre): frei
Kinder (4-15 Jahre): 7.00 ÔéČ
(Erm├Ą├čigt sind: Senioren, Behinderte, Sch├╝ler und Studenten mit Ausweis)

Kombiticket (inkl. Meereszentrum Fehmarn)
Erwachsene: 18,00 ÔéČ
Erm├Ą├čigte: 15,00 ÔéČ
Kinder (0-3 Jahre): frei
Kinder (4-15 Jahre): 12,00 ÔéČ

Adresse
B├Ąderstra├če 6 a-f, 23775 Gro├čenbrode

Naturschutzgebiet Graswarder

Unweit der Ortschaft Heiligenhafen liegt das Naturschutzgebiet Graswarder. Das Naturschutzgebiet besteht aus der Halbinsel Graswarder und der Halbinsel Steinwarder mit einer Fl├Ąche von 230 Hektar. Kennzeichnend f├╝r das Naturschutzgebiet Graswarder sind Salzwiesen und Strandwall Biotope. Urspr├╝nglich war Graswarder eine Insel, durch die Jahrhunderte wurde immer mehr Sand aufgesp├╝lt und Graswarder wuchs mit der Halbinsel Steinwarder zusammen. So entstand mit der Zeit auch der Heiligenhafen Binnensee der mit Ostsee verbunden ist.

Das Naturschutzgebiet ist ein erlebnisreiches Ausflugsziel f├╝r Familien mit Kindern um die artenreiche Flora und Fauna mit den kleinen gemeinsam zu erkunden. Die Kinder k├Ânnen hier Vogelarten beobachten wie beispielsweise Graug├Ąnse, Austernfischer oder S├Ąbelschn├Ąbler. Strand- und Salzpflanzen sind unter anderem Meerkohl und Stranddistel. Ein Informationszentrum gibt es am Rand des Gebietes das geh├Ârt zum Naturschutzbundes Deutschland e. V.. Die Besucher k├Ânnen sich hier F├╝hrungen durch das naturgesch├╝tzte Areal buchen. Besteigen Sie bei einer F├╝hrung doch einmal den Beobachtungsturm und bewundern Sie die Tiere und Pflanzen.

Die Halbinsel Graswarder geh├Ârt mit zu teuersten Wohngegenden in Schleswig-Holstein, dass k├Ânnte an den wundersch├Ânen, romantischen Reetdachh├Ąusern liegen die verteilt am Strand stehen. Diese Reeth├Ąuser sind beliebte Fotomotive und fallen jedem Besucher gleich ins Auge durch ihre sch├Ânen bunten Farben, versehen mit Veranden und Fachwerkelementen sind sie perfekt f├╝r ein Erinnerungsfoto an der Ostsee.


Alle Angaben ohne┬á Gew├Ąhr

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag n├╝tzlich fandest...

Teile den Beitrag mit deinen Freunden

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Magazin
Das Ostsee Magazin berichtet ├╝ber Sehensw├╝rdigkeiten und Ausflugsziele der Ostsee. Kontakt: redaktion@ostseemagazin.net | Tel: 01525-3709228
Ostsee Magazin

Latest posts by Ostsee Magazin (see all)