Feuersteinfelder Insel R├╝gen

Feuersteinfelder Insel R├╝gen
Ostsee Urlaub

Urlaub auf der Insel R├╝gen (Mecklenburg-Vorpommern) verspricht nicht nur kilometerlange Sandstr├Ąnde, unz├Ąhlige Sonnenstunden und erfrischendes baden in der Ostsee. Die Insel R├╝gen h├Ąlt auch f├╝r Naturliebhaber jede Menge Sehenswertes bereit. Neben den zahlreichen K├╝stenw├Ąldern und malerischen Landstrichen gibt es auf der Insel R├╝gen etwas ganz Besonderes: Feuerstein ÔÇô und zwar jede Menge! Zwischen Mukran und Prora, n├Ârdlich von Binz, befinden sich im Naturschutzgebiet Schmale Heide Jahrtausende alte Feuersteinfelder.

Geschichte der Feuersteinfelder

Erz├Ąhlt man die Geschichte der Feuersteinfelder, so muss man bedenken, dass der Meeresspiegel vor Jahrtausenden noch etwa 1 bis 1,5 Meter h├Âher lag als heute. Das bedeutet, gro├če Teile der heutigen Insel R├╝gen lagen damals noch unter Wasser. Starke Stumhochwasser vor etwa 3.500 bis 4.000 Jahren brachten m├Ąchtige Ger├Âllmassen aus Feuerstein auf die Insel R├╝gen. 1935 Wurden die Feuersteinfelder unter Naturschutz gestellt, ihr Vorkommen ist von hoher internationaler Bedeutung, sie geh├Âren mit zu den beliebtesten Ausflugszielen.

Video Feuersteinfelder Mukran

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9BN3kxNld2UE1yaz9hdXRvaGlkZT0wJmF1dG9wbGF5PTAmbXV0ZT0wJmNvbnRyb2xzPTEmZnM9MCZsb29wPTAmbW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZwbGF5bGlzdD0mcmVsPTAmc2hvd2luZm89MCZ0aGVtZT1kYXJrJndtb2RlPSZwbGF5c2lubGluZT0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

Wanderungen in den Feuersteinfeldern

Wer mehr ├╝ber die Geschichte der Feuersteine auf R├╝gen erfahren m├Âchte, ist mit einer gef├╝hrten Exkursion oder Wanderung gut beraten. Das Naturerbezentrum R├╝gen bietet beispielsweise bietet beispielsweise F├╝hrungen durch das sogenannte Steinerne Meer an. Vorbei an Wacholderhainen erlebt man hier ein Naturereignis der besonderen Art. Die doch recht sp├Ąrliche Vegetation zwischen den Steinfeldern scheint wie geplant und hingepflanzt, doch alles ist hier nat├╝rlichen Ursprungs.

Wandern in den Feuersteinfeldern

Feuersteinfelder R├╝gen allein erkunden

Wer dieses Naturschauspiel gern auf eigene Faust erkunden m├Âchte, f├Ąhrt mit dem PKW am besten bis nach Neu Mukran auf den Parkplatz ÔÇ×FeuersteinfelderÔÇť und begibt sich von dort aus in das einzigartige Gel├Ąnde. Irgendwie sp├╝rt man auch direkt, dass man sich auf einer Erkundungstour an einem erdgeschichtlich bedeutenden Ort befindet. Da es hier nie ├╝berlaufen ist, kann man den Ausflug in Ruhe mit Familie oder Freunden genie├čen.

Bilder & Natur

Anfahrt Feuersteinfelder

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9RmV1ZXJzdGVpbmZlbGRlciUyME11a3JhbiZhbXA7b3V0cHV0PWVtYmVkIiB0aXRsZT0iIj48L2lmcmFtZT4=

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 31

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag n├╝tzlich fandest...

Teile den Beitrag mit deinen Freunden

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Magazin
Wir berichten ├╝ber Urlaubsorte und Ausflugsziele an der Deutschen Ostsee und der Polnischen Ostsee. Falls Sie an Werbung im Ostsee Magazin interessiert sind, nehmen Sie einfach Kontakt auf. Tel. 01525-3709228