Mecklenburg Vorpommern Tag 2020

Mecklenburg-Vorpommern-Tag in Greifswald


Seit dem Jahr 2000 findet der Mecklenburg-Vorpommern-Tag regelmäßig statt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wurde er bis 2006 noch jährlich veranstaltet, so wurde nach 2006 ein regelmäßiger Turnus von zwei Jahren festgelegt.

Der nächste MV-Tag findet vom 18. bis 20. Sept. 2020 in Greifswald statt.

Programm zum MV-Tag

Traditionell wird zum Mecklenburg-Vorpommern-Tag von Freitag bis Samstag gefeiert, beginnend mit einer großen Party am Freitagabend. Der Samstag steht ganz im Zeichen Mecklenburg-Vorpommerns, in der jeweiligen Gastgeberstadt präsentieren sich nicht nur Landesregierung und Staatskanzlei sondern auch allerhand Vereine, Hochschulen, Universitäten, kreative Designer, Künstler und Unternehmen. Am Samstagmittag wird der Mecklenburg-Vorpommern-Tag offiziell von der Ministerpräsidentin und dem Oberbürgermeister der Gastgeberstadt eröffnet, es folgt ein buntes Familienprogramm für die ganze Familie.

Erlebnisbereich

Hier kann man nicht nur schauen und staunen sondern vor allem mitmachen. Verschiedene Handwerke präsentieren sich und laden zum Ausprobieren und aktiv werden ein, der Landessportbund und Sportvereine geben ebenfalls interaktive Angebote zum Mitmachen. Für Kinder gibt es allerhand zu sehen, toben darf natürlich auch nicht fehlen und für das leibliche Wohl wird so gut wie an jeder Ecke gesorgt.

Tipps zur Urlaubsvorbereitung

Mecklenburg-Vorpommern Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps.
Baedeker Reiseführer Mecklenburg-Vorpommern: mit GROSSER REISEKARTE

Wo fand der MV-Tag bisher statt?

Das offizielle Landesfest den Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern fand bis her statt in den Städten:

  • Güstrow (2000)
  • Grimmen (2001)
  • Wismar (2002)
  • Greifswald (2003)
  • Rostock (2004)
  • Neubrandenburg (2005)
  • Ludwigslust (2006) (ab hier nur alle 2 Jahre)
  • Ribnitz-Damgarten (2008)
  • Schwerin (2010)
  • Stralsund (2012)
  • Neustrelitz (2014)
  • Güstrow (2016)
  • Rostock (2018) 800. Geburtstag der Stadt
  • Greifswald (2020) in Planung

Rückblick 2018

Drei Tage voller Sonne und blauem Himmel bescherten den Veranstaltern einen Besucherrekord. Etwa 140.000 Menschen zog es zum MV-Tag 2018 nach Rostock. Etwa 2.000 kg Sand wurden bei der Foto-Strandkorbaktion im riesigen Sandkasten versenkt.

Ausblick 2020

Aller Voraussicht nach wird Greifswald 2020 den Mecklenburg-Vorpommern-Tag im Jahr 2020 ausrichten. Auch hier wird es wahrscheinlich wieder kostenlosen Eintritt für die Besucher und zahlreiche Parkplätze geben.

Ostsee Urlaub buchen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,74 von 5)