Urlaub in Zemitz (Vorpommern-Greifswald)

Urlaub in Zemitz


Die Gemeinde Zemitz im Landkreis Vorpommern-Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) befindet sich etwa 7 km südlich von Wolgast und etwa 7 km nördlich von Lassan. Zemitz grenzt im Osten an den Peenestrom und das Achterwasser. Als Urlaubsziel ist Zemitz ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen in die Region, bis nach Usedom sind es über Wolgast nur wenige Kilometer und auch Anklam ist mit dem PKW in circa 20 Minuten zu erreichen. Zur Gemeinde Zemitz gehören die Ortsteile Hohensee, Bauer, Wehrland, Seckeritz und Zemitz.

Geschichte von Zemitz

Im Ortsteil Seckeritz wurde circa 1960 ein Gräberfeld aus der Bronzezeit (1800 bis 500 vdZ) ausgehoben, besonders spektakulär waren hier die gefundenen Hausurnen. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortsteils Bauer ist auf das Jahr 1320 zurückzuführen, Seckeritz wurde bereits 1 Jahr zuvor unter dem Namen „Zekeris“, was so viel wie „Axt“ bedeutet, urkundlich erwähnt. Das Rittergut war über Jahrhunderte im Besitz der Familie von Lepel.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

St-Michael-Kirche-Zemitz Urlaub in Zemitz (Vorpommern-Greifswald) 🇩🇪 Urlaubsorte

Bild: Dorfkirche Zemitz: Der schlichte Putzbau entstand im 18. Jahrhundert als Kapelle und wurde 1913 zur Saalkirche umgebaut. In dieser Zeit erhielt sie auch den barockisierenden Westturm. 1999 erfolgte die Namensgebung St. Michael nach einer umfassenden Sanierung. Im Inneren schlichte Ausstattung mit hölzerner Tonnendecke.

Ausflugsziele im Ort

  • Kirche St. Michael
  • St. Nikolai zu Bauer Feldsteinkirche
  • Gutsanlagen von Bauer
  • Hünengräber um Wehrland und Bauer
  • Aussichtspunkt auf dem Bauerberg
  • Turmhügel Seckeritz

Ausflugsziele in der Region

Für Kinder ist der Familientierpark in Wolgast ein absolutes Highlight. Erdmännchen, Lemuren, Nasenbär, Otter, Wildschweine, Ponys, Frettchen, Kängurus und vieles mehr gibt es hier zu sehen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, Schaufütterungen werden zu verschiedenen Tageszeiten angeboten.

Wen es eher ans Wasser zieht, der sollte an einer der zahlreich angebotenen Rundfahrten entlang des Peenestroms teilnehmen um die Ostseeküste vom Wasser aus zu erkunden. Das Rad- und Wanderwegenetz um die Gemeinde Zemitz bis nach Anklam oder Wolgast ist sehr gut ausgebaut, sodass man bei gutem Wetter getrost das Auto stehen lassen kann. Für kulturell und geschichtlich interessierte empfiehlt sich der Besuch im Stadtmuseum Wolgast.

Veranstaltungen in Zemitz

Im Sommer finden in Wolgast die Wolgaster Hafentage mit Livemusik, Schiffsbesichtigungen, Vorführungen und Schaustellern statt. Des Weiteren gibt es Angebote zu Führungen und Lesungen in verschiedenen Einrichtungen in Wolgast.

Karte & Anfahrt

Booking.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,73 von 5)