Seebad Juliusruh im Urlaub erleben

Seebad Juliusruh


Die Ostseeinsel RĂŒgen (Mecklenburg-Vorpommern) gehört zu einem der attraktivsten Urlaubsgebiete des Landes. Zwischen der Ostsee und dem Jasmunder Bodden liegt die Gemeinde Juliusruh. Die Halbinsel Wittow ist auch als Windland bekannt und ĂŒber eine schmale LandbrĂŒcke „Die Schaabe“ mit der Halbinsel Jasmund verbunden. Wenn man ĂŒber den Westen von RĂŒgen anreist kann man eine AutofĂ€hre nutzen, die Wittower FĂ€hre. Das Seebad bietet ein ideales PlĂ€tzchen fĂŒr einen entspannten Sommerurlaub am Meer. Die reetgedeckten DĂ€cher verleihen Juliusruh den maritimen Charme.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschichte von Juliusruh

 Julius von der Lancken ein Wittower Großgrundbesitzer legte im Jahr 1795 den Grundstein mit einer Parkanlage nach französischen und englischem Muster und einem Landhaus fĂŒr das Seebad Juliusruh. Das Landhaus zerfiel mit der Zeit und war im Besitz von Philipp Karl Riekmann 1803. Die Stadt Stralsund kaufte 1835 die verfallene Anlage und baute daraus einen Kurpark.

1908 wurde eine SeebrĂŒcke erbaut und damit auch der BĂ€dertourismus in der Tromper Wiek gekrönt. An den DĂŒnen wurden stattliche Villen gebaut. 1928 wurden die SeebĂ€der Juliusruh und Breege vereint zum Ostseebad Breege-Juliusruh. Dadurch wurde es zu einer der beliebtesten Urlaubsadressen im Norden der Ostseeinsel RĂŒgen.

Sehenswertes in Juliusruh

Juliusruh Platz vor der Srandpromenade
Juliusruh Platz vor der Srandpromenade

2013 wurde die Promenade in Juliusruh fertiggestellt. Diese erstreckt sich ĂŒber die gesamte Ortslage und lĂ€dt das ganze Jahr zum spazieren ein. Von der Promenade aus hat man einen herrlichen Blick auf die „Tromper Wiek“ und kann die frische gesunde Seeluft genießen. An der Promenade entlang gibt es Bistros, Restaurants und Cafes.

An den OstseebÀdern Breege-Juliusruh bis Glowe gibt es einen fast elf Kilometer feinsandigen und unbewachter Strand. FKK- AnhÀnger nutzen diesen Strand oft aber auch angezogene BadegÀste können hier baden. Hunde werden auch toleriert in abgetrennten Bereichen.

Das Meerwasser hat eine gute QualitĂ€t fĂŒr Wassersportler. Der Wind vom Kap Arkona ist ideal fĂŒr Surfer und Kiter.

ParkplĂ€tze gibt es an der Straße die durch den KĂŒstenschutzwald geht. In einigen Strandbereichen kann man sich auch Strandkörbe ausleihen.

Der Park in Juliusruh ist ein malerischer Kurpark der auf DĂŒnensand gebaut wurde. In den Parkbereichen kann man seltene und exotische Pflanzen vorfinden und viele Linden. Zwischen Buchen steht ein Denkmal fĂŒr den OrtsgrĂŒnder. Die Landhaus-Anlage von 1795 gibt es heute nicht mehr.

Einen Ausflug ab Juliusruh zu einer Besichtigung des bekannten Jagdschloss Granitz ist auch ein beliebtes Ziel fĂŒr Urlauber. Die einzigartigen Feuersteinfelder sowie eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland“ sollten Sie sich nicht entgehen lassen.


Kurzurlaub fĂŒr Zwei in Juliusruh
Kurzurlaub fĂŒr Zwei in Juliusruh
Preis: EUR 49,90

Störtebeker Festspiele

Im Sommer verzaubert sich in Ralswiek (etwa 35 km entfernt) das Ufer des Großen Jasmunder Boddens in eine atemberaubende Piratenkulisse. Die Störtebeker Festspiele sind jĂ€hrlich ein großes Spektakel und ziehen Massen an Besuchern in ihren Bann.

Störtebeker [2 DVDs]

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ostsee Urlaub buchen