HMS Otus Silent Hunter U-Boot in Sassnitz

U-Boot Turm Hafen Sassnitz

Wer schon immer mal ein echtes U-Boot von innen ansehen wollte, der sollte einen Ausflug nach Sassnitz machen. Das 90 Meter lange und 8,10 Meter breite U-Boot wurde von der Volkswerft Stralsund als Museumsboot umgebaut.

Zeit für Urlaub an der Ostsee

Wo liegt das U-Boot?

Wer das Wort Ostsee hört, der denkt auch gleich an Rügen und Sassnitz. Sassnitz ist eine Touristenhochburg für ostseehungrige Urlauber, die sich auf der Insel Rügen erholen wollen. Der staatlich anerkannte Kurort war schon vor dem Krieg auf Grund der Kreidevorkommen und des Badeverkehrs bekannt. Die Stadt liegt auf der Halbinsel Jasmund im Nordosten der Insel Rügen. Direkt im Hafen von Sassnitz findet man das britisches U-Boot H.M.S. OTUS.

 

U-Boot noch im Wasser

Das U-Boot der englischen OBERON Klasse war früher als Angriffs U-Boot im Einsatz. Es wurde 1963 gebaut und ist mit seinen 51 Jahren und dem täglichen Kontakt mit dem Element Wasser noch sehr gut erhalten. Es gibt zwar schon einige Stellen die sehr verrostet aussehen aber scheinbar halten sie dem Wasser noch stand.

Was bedeutet Silent Hunter?

Dieses U-Boot war in seiner aktiven Zeit sehr geräuscharm, was ihm den Namen “Silent Hunter” einbrachte. Die Tauchtiefe lag bei  ca. 300 Metern und die Besatzung bestand aus 68 Mann. Wenn man das U-Boot erst mal besichtigt hat und den gigantischen Motor in der Gesamtheit sieht, bekommt das Wort geräuscharm eine etwas andere Bedeutung.

Die sehr gut und vollständig erhaltene Einrichtung in den U-Boot-Abteilungen gestatten einen realen Einblick in die früheren Arbeits- und Lebensbedingungen der U-Boot Besatzung. Besonders in der Operationszentrale und im Maschinenraum bekommt man ein ungefähres Gefühl dafür, wie das Leben unter Wasser ablief.

Technische Daten

<td

Herkunft:Grossbritannien
Besatzung:68
Indienststellung:
Länge:90 m
Breite:8,10 m
Tiefgang:5,50 m
Wasserverdrängung – aufgetaucht:2030 t
Wasserverdrängung – getaucht:2410 t
Tauchtiefe:bis 300 m
Reichweite:bei 10 kn 9000 sm
Geschwindigkeit aufgetaucht:12 kn
Geschwindigkeit getaucht:17,0 kn
Hauptmaschine Diesel:2 Stk. je 1840 PS
Hauptmaschine Elektro:2 Stk je 3000 PS
Batteriezellen440 Stk liefern 880 V

Besichtigungstermine

Täglich geöffnet

Nebensaison (01.11.-30.04.) 10:00-16:00 Uhr
Hauptsaison (01.05.-31.10.) 10:00-18:00 Uhr
Ferienzeit (18.07.-04.09.) 10:00-19:00 Uhr

Erlebniswelt U-Boot GmbH
Hafenstrasse 18
18546 Sassnitz
Tel:. 038392 677888
Internet: www.hms-otus.com
Email: info@hms-otus.com

[asa2 tpl=”Book”]1545377154[/asa2]

Video

Quelle: youtube / User: reiseopa

Bilder

Ostsee Magazin
Über Ostsee Magazin 150 Artikel
Das Ostsee Magazin berichtet über die deutsche und polnische Ostsee. Auf unseren Ostsee-Touren besuchen wir Urlaubsorte und stellen Gastgeber vor. Buchungsanfrage ✆ +49 1525 3709228
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen Ø 5,00 von 5)