Butzow Nähe Anklam im Urlaub erleben

Kirche von Alt Teterin
Kirche von Alt Teterin

Nur 5 km in südlicher Richtung von Anklam entfernt befindet sich die kleine Gemeinde Butzow (Mecklenburg-Vorpommern) mit ihren Ortsteilen Lüskow, Alt Teterin und Neu Teterin. Mit einer Gemeindefläche von gerade einmal knapp 13 km² und einer Einwohnerzahl von etwa 450 Menschen ist Butzow eher beschaulich und dörflich angelegt. Fast in allen Stadtteilen gibt es noch altehrwürdige und teilweise historische, gut erhaltene Gebäude zu sehen, wie beispielsweise die Kirche von Alt Teterin oder die Kirche in Lüskow aus dem 14. Jahrhundert. Auch heute noch hat Butzow den Charakter eines landwirtschaftlich geprägten Straßendorfes inne, gleichzeitig hat Butzow dank Kies- und Lehmtagebau eine besondere Industriegeschichte aufzuweisen.

Geschichte von Butzow

Als Butdesowe wurde der Ort bereits 1282 erwähnt, 1365 trat es unter dem Namen Budessow in Erscheinung. Die heutige Schreibweise gilt seit 1698 und bedeutet im slawischen so viel wie „wecken“. Das Rittergut Butzow befand sich lange im Besitz der Familie von Lüskow bis es 1773 aufgrund des Endes der Familienlinie an andere überging.

Geschichte von Lüskow

Urkundlich hat Lüskow einige Spuren in den Geschichtsbüchern hinterlassen, wenn auch unter verschiedenen Namen: Im Jahre 1291 erstmal mit „Lüscow“ benannt, tauchte es 1344 als „Lustcowe“ und 1556 als „Lußkow“ wieder auf. Bei der Bedeutung des Namens ist man sich nicht einig, ob es sich dabei um einen Personennamen oder um die slawische Formulierung für „Kahlkopf“ handelt. Als Rittergut hatte Lüskow lange die gleichen Besitzer wie Butzow, die Eingemeindung erfolgte erst 1950.

Geschichte von Alt und Neu Teterin

Über die erste urkundliche Erwähnung von Alt Teterin gibt es unterschiedliche Angaben. Während das Anklam auf eine Urkunde aus dem Jahre 1338 verweist, nennen andere Quellen das Jahr 1424. Mit dem Einzug der Roten Armee begann für Alt Teterin das dunkelste Kapitel in seiner Geschichte. Neu Teterin wurde erst 1851 erwähnt, seine Ortsgröße hat sich in dieser Zeit kaum verändert.

Mausoleum aus Feldsteinen auf dem Kirchhof Alt Teterin
Mausoleum aus Feldsteinen auf dem Kirchhof Alt Teterin

Sehenswürdigkeiten in Butzow

  • Kirche Alt Teterin
  • Mausoleum aus Feldsteinen auf dem Kirchhof von Alt Teterin
  • Kirche Lüskow aus dem 14. Jahrhundert mit Kirchturm von 1709
  • Gutshaus Lüskow (auch Parkhaus) aus der Mitte des 18. Jahrhunderts
  • Turmhügel Lüskow

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9QnV0em93JmFtcDtvdXRwdXQ9ZW1iZWQiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

 

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin | Urlaub und Reise Ratgeber

Halbinsel Gnitz (Usedom) Achterwasser

Naturschutzgebiet Südspitze Halbinsel Gnitz

Von dem Ort Lütow aus gibt es verschiedene Radwege und Wanderwege auf der Halbinsel Gnitz (Usedom, Mecklenburg-Vorpommern) die durch das  Naturschutzgebiet Südspitze bis hin zum Möwenort führen. Überall hat man wunderschöne Aussichten über das Achterwasser […]

Urlaub am Weißenhäuser Strand

Urlaub am Weißenhäuser Strand

Unter Ostseeurlaubern ist der Weißenhäuser Strand schon längst ein Begriff. Das Ostseebad gehört zur Gemeinde Wangels in Schleswig Holstein und ist nach dem Gut Weißenhaus benannt, welches heute ein 5-Sterne-Superior Hotel ist. Der Weißenhäuser Strand […]

Graal-Müritz

Ostsee Urlaub in Graal-Müritz

Graal-Müritz ist eines der schönsten Seeheilbäder in Mecklenburg-Vorpommern und grenzt 5 km weit am Ostseestrand. Die idyllische Lage als Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, umgeben von der „Rostocker Heide“ und die Nähe zur Hansestadt Rostock machen […]

Sandskulpturen Rügen

Sandskulpturen Festival Rügen

Beim Sandskulpturen-Festival, auf der Festwiese im Ostseebad Binz (Insel Rügen) werden keine normalen Sandburgen gebaut, sondern Künstler aus der ganzen Welt kommen zusammen, um aus 8000 Tonnen Spezialsand, zum Teil meter hohe Figuren zu schaffen. […]

Terminal Flughafen Rostock-Laage

Flughafen Rostock-Laage

Der Flughafen Rostock-Laage bietet ihnen günstiges Parken, kurze Wege und eine Atmosphäre zum wohlfühlen. Auf diesem Flughafen fängt ihre Reise entspannt an. Von hier aus können sie direkt nach Stuttgart, München oder zu vielen anderen […]