Urlaubsvorbereitung – Tipps für Brillenträger

Brille im Etui
Der beste Platz, um die Brille unterwegs wirksam vor schädlichen Einflüssen zu schützen, wenn sie nicht in Gebraucht ist, ist ein stabiles Brillenetui.

Viele Menschen sind sehr stark auf ihre Brille angewiesen. Für sie ist es wichtig, dass sie im Notfall schnell Ersatz haben. Im Ostsee Urlaub fühlen sich viele einfach sicherer, wenn sie eine Ersatzbrille dabeihaben. Falls dann die Brille kaputt geht oder abhandenkommt, ist gleich Ersatz da. Das kann insbesondere für Autofahrer, die ohne Brille nicht fahren können und dürfen, eine wichtige Maßnahme sein. In einigen europäischen Ländern, wie Schweiz und Spanien, ist eine Zweitbrille sogar vorgeschrieben.


Was ist für Brillenträger im Urlaub noch wichtig?

Die Brille wirksam schützen

Brille im Auto
Brille im Auto / ©Miguel-Perfectti/depositphotos.com

Brillen und auch Sonnenbrillen vertragen sehr hohe Temperaturen nicht besonders gut. Doch gerade im Auto kann im Sommer die Temperatur auf 40 °C und mehr steigen. Das Armaturenbrett wird oft noch viel heißer. Die Brille, egal ob Erst- oder Zweitbrille, sollte nicht in der Sonne liegen. Die große Hitze kann das Brillengestell und auch die Beschichtung der Brillengläser beschädigen. Am besten sind Brillen in einem Brillenetui aufgehoben, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Ein gutes Etui schützt die Brille von direktem Sonnenlicht und auch vor mechanischer Beschädigung. Bei Kontaktlinsen ist es besonders wichtig, sie kühl zu lagern. Temperaturen von mehr als 30 °C sind zu hoch für Linsen. Optimal für die Reinigung der Brille ist handwarmes oder lauwarmes Wasser. Zu heißes Wasser bei der Reinigung kann ebenfalls schädlich sein.

Die Brille ist kaputt – was jetzt?

Kaputtes Brillenglas
Kaputtes Brillenglas

Kratzer oder sogar gebrochene Brillengläser, eine kaputte Fassung oder auch Schwierigkeiten mit den Kontaktlinsen können im Urlaub schnell zu einem Problem werden. An den meisten Urlaubsorten in Europa findet sich ein Optiker, der kleinere Defekte direkt reparieren kann. Bei zerkratzten Brillengläsern muss allerdings schnell Ersatz her. Um das Urlaubsbudget nicht allzu sehr zu belasten, ist es praktisch, wenn es günstige Brillen als Ersatzbrille zu kaufen gibt. Die Ersatzgläser für die defekte Brille haben dann noch Zeit bis zu Hause. Wenn allerdings schwerwiegende Sehprobleme auftreten, ist es empfehlenswert zum Arzt vor Ort zu gehen.

Klare Sicht – auch am Strand

Brille im Sand
Brille im Sand

Am Strand ist es oft allzu verlockend, die Brille einfach mit dem T-Shirt oder einem Handtuch zu putzen. Das erscheint zwar naheliegend, ist jedoch nicht ratsam. Schon allerkleinste Sandpartikel, die unentdeckt in den Textilien stecken, können die Brille total zerkratzen. Dann ist sie nicht mehr brauchbar. Sonnencreme-Reste können fettige Schlieren auf der Brille verursachen, die die Sicht beeinträchtigen und sich nur schwer wieder entfernen lassen.

Besser ist es, die Brille mit speziellen, feuchten Brillen-Reinigungstüchern zu reinigen. Damit wird die Brille garantiert streifenfrei sauber. Gute Reinigungstücher sind aus mikrofeinem Zellstoff hergestellt und enthalten eine Reinigungslösung, die keine aggressiven Substanzen enthält. Selbst ein herkömmlicher Glasreiniger kann die Brillengläser beschädigen.

Gleißendes Sonnenlicht stört die Sicht

Sonnenbrille mit Polarisationsfilter
Sonnenbrille mit Polarisationsfilter / ©NewAfrica/depositphotos.com

Starke Sonneneinstrahlung an der Ostsee kann unangenehme Lichtreflexe erzeugen, die viele Menschen als störend empfinden. Besonders störend kann das auf dem Wasser sein, beispielsweise beim Segeln oder Surfen. Bleiben die Augen ungeschützt, können Schäden entstehen. Ein effektiver Sonnenschutz kann hier Abhilfe schaffe. Sonnenbrillen mit Polarisationsfiltern reduzieren störende Lichtreflexe auf ein Minimum. Spezielle Sport-Sonnenbrillen mit gebogenen Gläsern bieten einen guten Rundumschutz für die Augen, nicht nur gegen die Sonne, sondern auch gegen Wind.

Welche Tönung passt am besten?

Die meisten Sonnenbrillen sind mehr als nur ein modisches Accessoire. Mit der optimal passenden Tönung sind sie für jede Wetterlage und jede Tätigkeit geeignet. Je nach Lichtintensität muss es keine so starke oder eine sehr starke Tönung sein.

Verschiedene Tönungsintensitäten passend für jede Lichtintensität:

Tönung von 0 bis 20 Prozent, Filter-Kategorie 0 bis 3

Diese Tönung eignet sich für trübes Wetter oder den Aufenthalt in Gebäuden.

Tönung von 20 bis 57 Prozent, Filter-Kategorie 2 bis 3

So gefärbte Brillengläser eignen sich für leichte Sonneneinstrahlung und sind oft eine modische Färbung, um den eigenen Stil zu unterstreichen. Sie eignen sich sehr gut für Autofahrer.

Tönung 57 bis 82 Prozent, Filter-Kategorie 2 bis 3

Mit dieser Tönung sind Brillenträger gegen mittelstarke Sonneneinstrahlung gewappnet. Sie bieten zusätzlichen Blendschutz und sind ideal beim Autofahren und perfekt für gebogen geformte Brillengläser.


Tönung 82 bis 92 Prozent, Filter-Kategorie 2 bis 4

Diese Sonnenbrillen sind für starkes Sonnenlicht gedacht, wie sie beim Surfen oder Segeln anzutreffen ist. Sie sind auch ideal, wenn die Lichtverhältnisse wechseln.

Tönung 92 bis 97 Prozent, Filter-Kategorie 2 bis 4

Wer Urlaub bei extremem Sonnenlicht macht, beispielsweise im Gebirge oder auf einem Gletscher, braucht einen besonders starken Schutz für die Augen.

Oder lieber Kontaktlinsen im Urlaub tragen?

Frau mit Kontaktlinsen
Frau mit Kontaktlinsen / ©Koldunov/depositphotos.com

Im Urlaub sind Tageslinsen eine komfortable Alternative für alle, die normalerweise eine Brille tragen. Mit der Einweg-Lösung brauchen die Linsen keine besondere Pflege, das macht sie ideal für den Strand. Die Linsen können dort ganz einfach die Brille ersetzen, sodass selbst beim Schwimmen oder beim Tragen einer herkömmlichen Taucherbrille klare Sicht gewährleistet ist. Auch mit einer herkömmlichen Sonnenbrille ohne Gläserstärke sind Kontaktlinsen sehr praktisch. Bei Tageslinsen ist keine Reinigung notwendig und auch die Aufbewahrung entfällt. Die Linsen lassen sich am Ende der Tragezeit einfach entsorgen und durch neue einsetzen. Das ist komfortabler und ist sehr hygienisch.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Urlaub