Carinerland (Entenmoor Moitin)

Moor an der Ostsee

Die Gemeinde Carinerland gehört zum Landkreis Rostock und liegt im Nordwesten Deutschlands (Mecklenburg-Vorpommern) zwischen den Hansestädten Wismar und Rostock in einem Grundmoränengebiet. Bad Doberan ist nur einen Steinwurf entfernt. Zur Gemeinde Carinerland gehören die Ortsteile Neu Karin, Alt Karin, Bolland, Kamin, Danneborth, Moitin, Krempin, Klein Mulsow, Ravensberg und Zarfzow. Wer Urlaub in Carinerland macht, wählt Urlaub in ländlicher Idylle verbunden mit Ruhe und viel Natur. Auch der Badeurlaub kommt nicht zu kurz, bis ins Ostseebad Rerik sind es nicht einmal 20 km.

Geschichte von Carinerland

Über die frühere Geschichte der Gemeinde Carinerland ist nicht viel bekannt. Im Jahre 2004 schlossen sich die bis dahin eigenständigen Gemeinden Karin, Kamin, Ravensberg und Krempin zur Gemeinde Carinerland zusammen. Zur vormaligen Gemeinde Karin zählten damals bereits Alt und Neu Karin, Danneborth und Bolland. Die Bevölkerungsdichte war und ist hier überschaubar, auf einer Fläche von knapp 38 km² leben in der Gemeinde Carinerland rund 950 Einwohner.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Da die großen Hansestädte Ristock gerade einmal 30 bis 40 km entfernt sind, bieten sich Tagestouren in die Metropolen an der Ostseeküste an. Wenn man den Urlaub gut plant, ist sogar ein Besuch des Schwedenfestes in Wismar (August) oder des Hansetages in Rostock (Juni) durchaus möglich. Zumal es in beiden Großstädten noch wesentlich mehr zu sehen gibt wie beispielsweise Museen, Zoos und Tiergärten sowie zahlreiche Flaniermeilen mit Boutiquen und Cafés. Wer lieber die Ruhe und Erholung sucht, kann die Gemeinde Carinerland und das Umland auf dem Fahrrad erkunden. In der Kurverwaltung des Ostseebades Rerik erhält man weitere Informationen zu touristischen Angeboten.

Naturschutzgebiet Entenmoor Moitin

Das Naturschutzgebiet Entenmoor Moitin umfasst eine Fläche von 31 Hektar und ist ein sogenanntes überstautes Kesselmoor. Gerade für die Vogelwelt ist das Entenmoor ein idealer Lebensraum. Die Flächen des Entenmoores stehen daher auch unter Naturschutz. Mehrere hundert Brutpaare der Lachmöwe brüten regelmässig in dieser Region. Aber auch verschiedene Enten-  und Amphibienarten kommen vor. Das Entenmoor kann man von einem Wanderweg aus einsehen.

Lachmöwen im Entenmoor
Lachmöwen im Entenmoor

Veranstaltungen in Carinerland

Im benachbarten Bad Doberan gibt es zahlreiche Angebote, die Highlights sind die Neujahrskonzerte im Januar, Osthasenzug und Osterfeuer im April, Handwerkermarkt (Anfang Mai) und Kunstausstellungen zu Pfingsten sowie die sogenannte Zappanale (Musikfestival) im Juli.

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9Q2FyaW5lcmxhbmQmYW1wO291dHB1dD1lbWJlZCIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Eule Vogelpark Niendorf

Zwischen Niendorf und Timmendorfer Strand an der deutschen Ostseeküste befindet sich der Vogelpark Niendorf auf einer Gesamtfläche von 70.000 m² in einem Sumpfgebiet am Hemmelsdorfer See. Hier leben inmitten malerischer Natur, darunter Schilflandschaft und Wald, […]

Kinder spielen am Strand von Boltenhagen Dorfhotel Boltenhagen

Das Dorfhotel Boltenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) befindet sich im dritt ältesten Ostseebad in Deutschland auf der Halbinsel Tarnewitz und bietet den Gästen eine atemberaubende Natur zum Entspannen und Relaxen. Es gibt hier zahlreiche Freizeitaktivitäten für große und […]

Groß Zicker auf Rügen Groß Zicker auf Rügen

Der Ort Groß Zicker ist ein Bestandteil der Gemeinde Gager auf Rügen und befindet sich direkt in der Boddenlandschaft Mönchgut. Dabei wird der Ort vom Amt Mönchgut-Granitz verwaltet, welches seinen Sitz im Ostseebad Baabe hat. […]