Halbinsel Schwansen Ostsee Urlaub

Strand Eckernförder Bucht
Strand Eckernförder Bucht

Die Halbinsel Schwansen (Schleswig-Holstein) ist von drei Seiten vom Wasser umgeben. Im Süden ist die Eckernförder Bucht, im Osten die Deutsche Ostsee und im Norden die Schlei. Sie bilden den Rahmen der Halbinsel. Die Halbinsel hat weite Strände, wunderschöne Steilküsten, kleine Buchten, Korn- und Rapsfelder und kleine Dörfer mit reetgedeckten Dächern. In Schwansen kann man wunderbar Rad fahren, reiten und baden gehen und einfach die Natur genießen. Außerdem sind für Schwansen die großen Adelsgüter und Herrenhäuser sehr charakteristisch. An den Campingplätzen lässt es sich gut unter freiem Himmel Sterne zählen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9Oc2pNOVhHVWhzUT8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Geschichte der Halbinsel

Der Name kommt wahrscheinlich vom Schwansener See in der Gemeinde Dörphof. 1231 wurde Schwansen urkundlich im Waldemar-Erdbuch erwähnt. Das Gebiet wurde 750 von Dänen und Jüten besiedelt. Die Region zwischen Eider und Schlei war teilweise umstritten zwischen Dänen und Deutschen. Die Halbinsel Schwansen ist heute noch traditionell mehrsprachig. Neben Hochdeutsch wird auch Dänisch und Plattdeutsch gesprochen.

[asa2]3898765180[/asa2]

Sehenswertes auf Schwansen

Bei einem Trip ins Grüne kann man sich den Leuchtturm Falshöft oder das Schloss Gottorf ansehen. Im Schloss gibt es die Schätze des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte.

Leuchtturm Falshöft
Leuchtturm Falshöft

Für alle Naschkatzen gibt es eine Bonbonkocherei in Eckernförde oder die Schokoladenküche in Kappeln zum probieren und naschen.

Den Tierpark in Gettorf sollten sich große und kleine Tierfreunde auch nicht entgehen lassen. Hier gibt es viele seltene und vom Aussterben bedrohte Tiere zu bestaunen.

Für Urlauber die den Kick und die Aktion suchen gibt es den Hansa Park in Sierksdorf.

In Haddeby befindet sich das Wikinger Museum Haithabu. Hier werden Schmuck und Waffen ausgestellt.

In Kappeln kann man sich mit fangfrischem Fisch den Bauch vollschlagen. Es gibt verschiedene Fische wie Scholle, Butt, Barsch, Hering oder auch andere auf dem Fischmarkt in Kappeln.

In Rieseby steht die Mühle Anna mit Atelier im Mühlenhaus. Nostalgiker bekommen in der „Alten Sägerei“ einen interrasanten Einblick in die alte Handwerkskunst und die Geschichte von Schwansens.

Freizeit & Ausflug

Für Wassersportler ist die Halbinsel Schwansen sehr gut geeignet. Segler und Surfer fühlen sich besonders wohl in Damp, auch viele Naturstrände und Steilküsten bei Karlsminde oder Waabs sollten sich Wassersportler mal anschauen.

Die Dörfer der Halbinsel wie zum Beispiel Fleckeby, Karby, Kosel, Riesseby, Sieseby, Winnemark kann man wunderbar mit dem Fahrrad erkunden oder bei Wanderungen zu Fuß. Auch mit dem Pferd ist es möglich sich die Landschaft anzusehen. Es gibt gut ausgebaute Wege durch die Natur mit wunderschönen Alleen vorbei an Wiesen und Feldern.

Campingplätze auf Schwansen

Campingplatz Hökholz

Der Campingplatz liegt direkt an der Ostseeküste in dem Erholungsgebiet Waabs. FKK-Bereich, Behindertengerecht, Spielplatz, Fahrradverleih, Hunde erlaubt usw. (www.camping-eckernfoerde.de)

Camp Langholz

Einer der ältesten Campingplätze in Schleswig-Holstein. Boot/Surfbrettverleih, Mietunterkünfte, Spielplatz, Fahrradverleih, Hunde erlaubt, Restaurant usw. (www.camp-langholz.de)

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Urlaub in Ralswiek auf Rügen Urlaub in Ralswiek auf Rügen

Die Gemeinde Ralswiek, zu der auch die Ortsteile Gnies, Augustenhof, Sabitz und Jarnitz gehören, befindet sich etwa acht km nördlich von Bergen auf der Insel Rügen. Die Lage etwas abseits der Inselstraße B 96 ganz […]

Petermännchen (rachinus radiatus) Petermännchen an der Ostsee

Petermännchen klingt ganz niedlich, ist es aber leider nicht. Etwa 30 bis 40 Menschen erwischt es Jahr für Jahr – sie werden beim Strandspaziergang im seichten Wasser vom Petermännchen gestochen. Was folgt sind starke Schmerzen […]

Rad fahren auf Rügen RADzfatz Fahrradbus auf Rügen

Rügen ist Deutschlands größte Insel. Auf der Insel findest du auch ein weitestgehend gut ausgebautes Netz an Fahrradwegen. Die RADzfatz-Busse sind Linienbusse mit Fahrradanhängern, die bis zu 12 Räder mitnehmen können. Sie fahren zu zahlreichen […]