Halbinsel Gnitz (Usedom) Achterwasser

Halbinsel Gnitz (Usedom) Achterwasser

Halbinsel Gnitz (Usedom) Achterwasser

Die Ufer des Achterwassers auf Gnitz (Usedom / Mecklenburg-Vorpommern / Deutsche Ostsee)sind mit Schilf bewachsen und der Wind weht ins Landesinnere. Birken neigen sich dem Wind, das Wasser beginnt allmählich Wellen zu schlagen.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?