Ostsee Urlaub in Rankwitz auf Usedom

Warthe im Lieper Winkel Naturpark Insel Usedom / Rankwitz

Die etwa 30 km² große Gemeinde Rankwitz auf der beliebten Sonneninsel Usedom (Mecklenburg-Vorpommern) gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten auf der Insel. Die Ortsteile Liepe, Krienke, Grüssow, Quilitz, Suckow, Warthe und Reestow bieten sowohl zahlreiche Ferienunterkünfte als auch genügend Gelegenheiten für Ausflüge im Urlaub. Das Gemeindegebiet umfasst die komplette Halbinsel Lieper Winkel und befindet sich größtenteils zwischen Achterwasser und Peenestrom. Gerade einmal rund 570 Einwohner leben hier, doch vor allem in der Hauptsaison im Sommer kommen viele Touristen.

Geschichte von Rankwitz

Die erste urkundliche Erwähnung des heutigen Gemeindegebietes Rankwitz ist auf das Dorf Lipa (heute Liepe) aus dem Jahr 1187 zurückzuführen. Das heutige Rankwitz tauchte unter dem Namen „Rankevytz“ 1421 erstmals in den Geschichtsbüchern in Erscheinung. Das ehemalige Bauern- und Fischerdorf hat bis heute seinen Charme erhalten können, gerade deshalb zieht es viele Urlauber jedes Jahr in diese Gemeinde. Seit der Tourismus hier Einzug gehalten hat, gehören Ferienwohnungen und Gastronomie zu den Haupteinnahmequellen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Vor allem in den Sommermonaten ist der kleine Hafen Rankwitz ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Der herrliche Blick auf die Peene und die ankommenden Jacht- und Segelboote ist auch für Kinder attraktiv, oder man mietet selbst ein Boot und geht auf dem Wasser auf Erkundungstour. Für Freunde von delikaten Fischgerichten ist Die Fischräucherei zu empfehlen. Hier gibt es nicht nur leckeren Fisch in der Gaststätte, die integrierte Verkaufsstelle bietet täglich frischen Fisch zum Mitnehmen an. Das Dorfmuseum im Heimathof Lieper Winkel ist gleichzeitig Begegnungsstätte und zeigt alte Handwerkstechniken, zusätzlich werden originale Werkstücke aus Fischerei und Landwirtschaft der näheren Umgebung gezeigt.

Veranstaltungen in Rankwitz

Der Heimatverein Lieper Winkel organisiert Erntedankfeste, Osterfeuer, Kindertage, Lesungen, Konzerte, Weihnachtsmarkt und Ausstellungen. Es lohnt sich auch, ins gerade einmal 10 km entfernte Stadt Usedom oder nach Dargen (15 km), Heringsdorf (26 km) oder Swinemünde (29 km) zu fahren.

Karte & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9UmFua3dpdHomYW1wO291dHB1dD1lbWJlZCIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin | Urlaub und Reise Ratgeber

Ostsee Kletterpark Grömitz-Lensterstrand

Ostsee Kletterpark Grömitz-Lensterstrand

An der Ostseeküste von Schleswig-Holstein, in Grömitz, befindet sich ein Kletterpark der besonderen Art. Normalerweise kennt man Kletterparks nur inmitten oder am Rande dichter Wälder – selbst wenn man weit hinaufklettert reicht die Aussicht oft […]

Waldgebiet Klützer Winkel

Leonorenwald im Klützer Winkel

Die Landschaft Klützer Winkel erstreckt sich zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar entlang der Ostsee. Wo die alten Backsteinkirchen zwischen den grünen Wiesen und Feldern mit Blick auf die Ostsee hervorstechen, vergeht die Zeit anders […]

Urlaub in Hohenkirchen

Ostsee Urlaub in Hohenkirchen

Hohenkirchen ist eine eigentlich noch recht junge Gemeinde an der Ostsee, die erst im Jahr 2005 durch die Fusionierung der Gemeinden Groß Walmstorf und Gramkow entstanden ist. Sie liegt im Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Hohenkirchen zählt […]

Klosterruine Eldena - Zistantienerkloster bei Greifswald

Klosterruine Eldena – Zistantienerkloster bei Greifswald

Das 1199 an der Mündung des Ryk, östlich der Stadt Greifswald, gegründete Zisterzienserkloster war im Mittelalter das bedeutendste Kloster der Region und wurde vom Beginn des 13. bis zum Beginn des 15. Jahrhunderts entsprechend seiner […]

IFM-Geomar (Leibniz-Institut für Meereswissenschaften) in Kiel.

Zukunft der Ostsee

Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist eine der führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung in Europa. Das Institut untersucht chemischen, physikalischen, biologischen und geologischen Prozesse in der Ostsee und ihre Wechselwirkung […]